Das weltweit größte Ereignis für Star Wars Fans | Star Wars Celebration 2022 Rückblick

Lesezeit: 5 Minuten

Rückblick auf die Star Wars Celebration 2022

- Das weltweit größte Ereignis für Star Wars Fans -


Über die Star Wars Celebration

Die Star Wars Celebration ist die seit 1999 stattfindende größte Messe für Star Wars Fans. Sie fand in dieser Zeit zwölf Mal statt, darunter acht Mal in den USA, ein Mal in Deutschland (Essen), ein Mal in Japan und zwei Mal im Vereinigten Königreich. Unter George Lucas fand die Messer immer zu größeren Events des Star Wars Franchise statt, beispielsweise zu den Releases von neuen Filmen.


Ein festes Datum, wann die Celebration stattfindet, so wie es der 4. Mai beim StarWars-Day ist, gibt es nicht. Eine grobe zeitliche Einordnung gibt es dann aber doch. Denn die Celebration fand bisher immer zwischen April und August statt. Neben einer Hauptbühne und einzelnen Boards gibt es bei der Celebration immer große Fantreffen, so wie die häufig stattfindenden Märsche der 501st, oder gemeinsam organisierte Treffen von anderen Cosplayern. Nicht selten gibt es auch kleinere Ausstellungen von Originalrequisiten.


Neue Trailer + Veröffentlichungsdaten

Die Star Wars Celebration hat sich schon immer durch Neuankündigungen von Releases im Star Wars Franchise ausgezeichnet. In diesem Jahr war das Programm an Trailerreleases und Infos zu geplanten Veröffentlichungen besonders prall. Im Folgenden haben wir mal alle Trailer zusammengetragen, die es offiziell veröffentlicht wurden:


The Bad Batch Staffel 2 Trailer

Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Andor Teaser Trailer

Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Jedi Survivor Teaser Trailer

Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Zudem gab es natürlich auch einige Eckdaten zur Veröffentlichung von neuen Serien und Staffeln. Diese haben wir für euch auch mal gesammelt:

  • Andor (31. August 22) - Teaser Trailer
  • Bad Batch S2 (Herbst 22) - bestätigt + Trailer
  • Tales of the Jedi (Herbst 22) - bestätigt
  • Mando S3 (Februar 23) - bestätigt
  • Visions S2 (Frühjahr 23) - bestätigt
  • Young Jedi Adventures (Frühjahr 23) - bestätigt
  • Skeleton Crew (2023) - bestätigt
  • Ahsoka (Sommer 2023)
  • The Akolyte (Ende 23 - Anfang 24)
  • Lando (Unbekannt)
  • A Droid Story (Unbekannt)


Die Interviews

Wie bei der Star Wars Celebration üblich, gab es auch diesmal wieder zahlreiche interessante Interviews mit Darstellern und Filmschaffenden der Star Wars Filme und Serien. Dabei gab es einige echte Highlights und viele lustige Momente. Pedro Pascal, Temuera Morrison, Ewan McGregor, Hayden Christensen und viele mehr waren bei der Celebration zu Gast.


Temuera Morrison (Boba Fett) Interview And Sings Drift Away - Star Wars  Celebration 2022 - YouTube

Temuera Morrison hatte gleich mehrere Auftritte bei der Star Wars Celebration. Bei diesem hier sang der Darsteller, der im Alleingang eine ganze Armee verkörpert, sogar. (Bildquelle: Disneyland Experience)



Gerade das Interview mit Boba Fett, Jango Fett und Klon-Darsteller Morrison war dabei ganz besonders unterhaltsam. Wir erfuhren unter anderem, wie es zur mittlerweile schon fast legendären "Like a bantha"-Szene in The Book of Boba Fett kam. Natürlich gab es auch wieder viel Fan-Service und einiges an Belanglosigkeiten zu sehen, aber nachdem die Star Wars Fans durch die Corona-Pandemie lange auf ein solches Ereignis warten mussten, war es ausnahmsweise schön diese oberflächlichen Wohlfühl-Interviews zu hören.


Kritik an der Celebration 2022

Als größten Kritikpunkt ist anzuführen, dass die Ausstellungen und Boards, anders als die Hauptbühne, nicht weltweit übertragen wurden. Disney entschied sich dazu, viele Trailer, Teaser und News zu Projekten an den einzelnen Boards zu übertragen und dadurch konnten Millionen von Star Wars Fans diese nicht sehen. Wer aktiv die Leaker-Szene verfolgt, könnte schon einige Trailer und News gesehen haben, doch Disney mag es nicht gerne, wenn Trailer-Leaks auf YouTube sind.


Ein Trailer, welcher die Runde machte, war der Extended Bad Batch Trailer zur zweiten Staffel, in welcher man mehrere volle Szenen aus der Serie sehen konnte. Ebenfalls nur auf der Messe zu sehen, war ein erster Teaser zu „Star Wars: Ahsoka“. Und darin kehren neben der Titelfigur auch zwei weitere Fanlieblinge zurück: Sabine Wren & Hera Syndulla.


0490118.jpg

Im Sommer 2023 soll die Ahsoka-Serie releasen. Den ersten Teaser zur Serie gab es jetzt erstmal nur für Besucher der Star Wars Celebration. (Bildquelle: Filmstarts.de)



Fazit und Anmerkungen

Wir bekamen viele News und Ankündigungen, mitunter drei neue Trailer zu Star Wars Projekten. Es ist schade, dass Disney viele News und Trailer den Fans vorenthielt, welche nicht die Möglichkeit hatten für drei Tage in die USA zu reisen und an der Celebration teilzunehmen. Diese exklusiven Inhalte hätten wir euch natürlich auch gerne hier gezeigt. Die nächste Celebration wird übrigens wieder in Europa stattfinden. Anders als viele erwarteten aber nicht in Deutschland, sondern zum dritten Mal in London. Wir werden sehen, was da noch so auf uns zukommen wird.


Abseits der Star Wars Celebration gab es neben der Ankündigung von Jedi Survivor übrigens weitere Gerüchte zu neuen Spielen mit Star Wars Setting. Außerdem gibt es einige Updates zum Entwicklungsstand einiger Games, die schon vor längerem Angekündigt wurden. Leider gibt es dabei auch einige schlechte Nachrichten. So werden wir auf das Open World Star Wars Spiel von Ubisoft noch einige Jahre warten müssen. Good News gibt es aber für KOTOR-Fans. Alle Neuigkeiten zum Thema Star Wars Games haben die Jungs und Mädels von GameStar in einem empfehlenswerten Video zusammengefasst:


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



Über die Verfasser:

13600-16e3e11942a67266560f079907b827b4a110e917.jpgFlo aka Stack (19) ist Student,
Spiele-Enthusiast, sowie Lokaljournalist.

Seit dem 16. Februar 2019 ist er

Mitglied der EGM-Community.


Tim aka ItzCrazy (16) ist Schüler,

begeisterter Gamer und Filmfan.

Seit dem 7. Juli 2020 ist er

Mitglied der EGM-Community.