Bewerbung zum Commander des Republic Medical Corps

Wir vergeben dieses Jahr wieder Community Awards! Mehr Info hier
  • Hallo Zusammen,


    Inhaltsverzeichnis


    1. Ingame Informationen

    2. Persönliche Informationen

    3. EGM Erfahrung

    4. Online Zeiten

    5. Stärken & Schwächen

    6. RP-Story

    7. Warum genau ich geeignet bin




    1. Ingame Informationen

    Hauptchar: MJR RMC Wesk 230523


    2. Persönliche Informationen

    Mein Name ist Remo, ich bin manchmal zu alt für das Spiel, doch für Rollenspiel kann man nie zu alt sein. Bin Berufstätig und abends da.


    3. EGM Erfahrung

    Ich bin passionierter Medic und habe mehr als 500 Stunden EGM auf dem Kasten. Als Mitglied der aktuellen Einheitsleitung sind die Abläufe des Republic Medical Corps bekannt und wende sie bis heute aktiv an. Von Rekrutierungen bis zu Ausbildungen.


    4. Online Zeiten


    Mo: ab ~19:30

    Di: ab 18:20

    Mi: ab 18:20

    Do: ab 18:20

    Fr: Unterschiedlich

    Sa: ab 16:00

    So: ab 16:00


    5. Stärken und Schwächen


    Stärken

    [+] Sehr gefasst und situationsorientierte Handlungsweise

    [+] Lebenserfahrung durch mein Alter

    [+] Aufgabenbewusst

    [+] Erfahrener Rollenspieler

    [+] RMC-Veteran


    Schwächen

    [-] Allergisch gegen Willkür

    [-] Pragmatisch


    6. RP Story


    Der Aufstieg des CT 230523


    Tag 1.

    Am 08.07 22 VSY wurde der CT Private 230523 auf Kamino ausgehoben. Als Einer unter tausenden auf Kamino stationierten Klonen patroullierte er von Plateau zu Platau – eintönig und kaum mit Spannung angereichert – Tag ein Tag aus.


    Tag 5

    Es schien so als würde der 5. Tag genauso wie die letzten Tage werden. Eintönig, die Rüstung durchnässt von der Witterung Kaminos, passierte er Checkpoint um Checkpoint. Doch, der heutige Tag änderte Alles.

    Heulender Alarm schallt über die Plateaus, alle werden mit Funksprüchen zugedeckt und mit Anweisungen aufgefordert auf Kampfposition zu gehen. Der CT Private 230223 sich inmitten der Plattform D-27 befindend, versucht Anschluss an seine Einheit zu finden als er durch einen kreischend metallenen Aufschlag zu Boden geworfen wurde. Völlig benommen eröffnete der CT Private 230523 den Kanal an die Besatzung:

    *CT Private 230523 an Besatzung* „Eine Landekapsel der Separatisten! Droiden!. 10-20 Platform-D26 und D-15. Brauche sofort Unterstützung!“

    Kaum hatte er den Funkspruch abgesetzt wurde es dunkel um ihn herum und verlor sein Bewusstsein

    .

    Tag 11

    Aufgewacht in der Medic Station auf Kamino wurde er von einem Major des Republic Medical Corps begrüsst. Währendem sich der Major als MJR Jones vorstellte berichtete er ihm über seinen Zustand und dass eine Versetzung ansteht nach Yukka. Noch von den Medikamenten betäubt und kaum aufnahmefähig blickte der CT Private 230523 zur Seite und sah die Beschriftung des Krankenbettes: „Krankenbett W“. Nicht so, wie die meisten CTs, hatte der CT Private 23053 sich noch keinen Rufname ausgesucht und stammelt gen Major Jones; “Wesk, Sir“. (Der Buchstabe „W“ im Aurebesh.) MJR Jones nickte sachte und sprach den CT Private fortan als Private Wesk an.


    Tag 15

    Von der Professionalität des Majors des Republic Medical Corps inspiriert wünschte sich Private Wesk seine Patrouillengänge in etwas Sinnvolleres zu verändern und schrieb sich bei der Rekrutierung des Republic Medical Corps auf Yukka ein.

    Knapp aber erfolgreich bestand Priavte Wesk die Prüfung des Republic Medical Corps und wurde in die Einheit aufgenommen.


    Tag 31.

    Als lernbereiter Corporal des RMC gewann er früh das Vertrauen seiner Kameraden in medizinischen belangen und konnte seine Sporen im Einsatz verdienen. Die Medikamentenauswahl wie ein Mantra aufsagend begann Private Wesk seinen Dienst und holte sich im Holoweb die Lektüre „Lebst du noch? Oder Stirbst du schon. Autor: MJR Jones“. Durch diese Fachliteratur gewann Wesk sein Wissen in Medizin und Fallsituationen zu festigen. Dies blieb bei seinen Vorgesetzten nicht unbemerkt was ihm bald den Rang eines Sergeants des RMCs einbrachte.


    Tag 47

    Nun mit der Weile Lieutnant Wesk wurde an jenem Tag als Schichtleiter für den Nothilfefunk eingeteilt. Zusammen mit seinem Kameraden Sergeant Snogo bildeten Sie ein dynamisches Duo. Es gab kaum eine Situation die – die Beiden nicht zu meistern wussten und ernten Lob und Respekt in und ausserhalb der Einheit.

    In dem Zeitraum wurde LT Wesk von CPT Cooper des RMCs angesprochen ihm bei der Forschung zu assistieren. CPT Cooper bemerkte schnell, wie LT Wesk seine Anweisungen und Ideenvielfalt im Bereich der Forschung Erfolge verzeichnet. Daraufhin beantrage Wesk Forschungsmittel um Spectacillin als flüssig injizierbare Form zu erforschen umso die OP-Einleitungen zu vereinfachen.

    Er taufte das neue Medikament Spectacyniol. Ein Antibiotikum welche als Infusion verwendet werden kann. Als er die Forschungsdaten auf die RMC-Datenbank hochgeladen hatte wurde LT Wesk von Commander Vinteren persönlich für seinen Verdienst gelobt indem er zum CPT befördert wurde.


    Tag 68

    Captain Wesk wurde als Leiter der Forschungsabteilung ernannt und brillierte durch eine fachliche Unterredung mit Sergeant Minger bei der Erforschung eines Postraumata-Medikaments gegen psychologische Schäden welche sich vermehrt nach Kampfeinsätzen bemerkbar machten.

    Die Benennung; Soptricaniol


    Tag 103

    MJR Jones wurde versetzt in den Innendienst auf der Haven-class Medic Station im Ryndellia System. Durch die Aufopferung für die Republik und seinen Dienst beim Republic Medical Coprs wurde Captain Wesk zum Major befördert.


    Tag 156

    Commander Vinteren wurde für seinen hervorragenden Dienst und herausragende Leistung im Bereich Leitung und Organisation des Republic Medical Corps zum Marshall Commander ernannt. Commander Vinteren ernannte seinen loyalen Mitstreiter MJR Wesk übergangsgemäss zum Commander bis die Administration die Legitimierung geprüft hat.




    7. Warum genau ich geeignet bin

    Als erfahrenes Mitglied und aktiver Teilbestand der aktuellen Einheitsleitung, erachte ich mich als würdig, die Position als Commander des Republic Medical Corps anzutreten. Mir sind die Abläufe stetig bekannt und die damit verbundenen administrativen Aufgaben.



    Cheers

    UEB CMD Medic Wesk 230523 / Remo

    Wesk an Community schrieb:

    "Es handelt sich um ein Fernglas... nur um ein Fernglas Jungs.."


    Bei Chaos, ist Ordnung - eine Definitionssache.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Wesk () aus folgendem Grund: Loregerechtes Datum gem. Kritik von Vampir 08.07 22 VSY

  • Wer, wenn nicht du, um Vinterens Erbe anzutreten?


    #Dafür

    slowly spreading communist Propaganda


    Mfg Dexton


    CW:RP Supporter seit 04.11.2017

    CW:RP Moderator seit 18.11.2017


    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt, vor Allem das von Boost." - Albert Einstein


    Rollen:

    187th Major Drake

    A'den Skirata


    Jegliche meiner Posts repräsentieren meine Meinung und sind nicht als eine kollektive Meinung des CW:RP Teams zu sehen.


  • Ich werde Vinteren vermissen und ich muss, hoffe, will dich als Commander-Wesk haben.

    Es gibt keinen Besseren der für diesen Posten geeignet!

    Ich bin mir sicher du wirst die Medics ins Licht führen wenn du Commander bist.

    Du warst immer ein super Major, immer ein super Medic, immer ein super Freund.

    Und du machst auch das beste Medic-RP das der Server kennt!

    Weswegen ich nur sagen kann: Dafür!

    Rollen:


    Jumptroop-Captain-Yaura

    TEB-Private-Pink

    Jedi-Ritter-Korvas Ignis





              To Serve the Republic.

    To help the Injured.

  • Kenne dich glaube ich so ziemlich seit dem Anfang ,wo du angefangen hast zu spielen.Seitdem erstaunst du mich jedes mal mit deinem echt guten Medic-RP.Ich denke du solltest einfach der Commander werden,da du schon die ganze Zeit als Medic verbracht hast du du dich echt perfekt auskennst.Dazu machst du einfach tolles RP wie bei dem Event einmal , wo wir uns danach noch unterhielten.Naja, letzendlich möchte ich nur sagen , dass ich definitiv für dich bin!


    -DAFÜR-

  • Moin, moin Wesk


    Hier ist mal ein Vampir der die Meinung ab gibt.


    Machst einen guten Job als Medic. Habe wenig schlechtes über dich gehört. Du bist schon lange in der Einheit und jetzt auch schon länger MJR. Da Vinteren dich sogar beim Abschied zum UEB Commander gemacht hat muss er auch viel von dir halten(sollte aber als MJR klar sein :D). Bin mal gespannt wie du die Aufgabe übernimmst, werde mir aufjedenfall deine UEB Phase genau anschauen.


    Jetzt kommen die Kritik:


    Du arbeitest immer bis Abends, wie machst du das mit Tryouts und der Leitung, klar hast du das schon als MJR gemacht doch als Commander hat man halt einiges mehr an Verantwortung.


    Und zu der Geschichte ich finde sie gut ausgedacht. Nur das die nicht 2017 geklont wurden :) zu dem wurde man schon als Commander geboren.



    Zitat vom Commander Eintrag:


    Sie wurden bereits in jungen Jahren von den Kaminoanern für ihre Führungspositionen aus den Reihen der regulären Klonkrieger ausgewählt und erhielten eine entsprechende Zusatzausbildung.


    Alles in einem bekommst du mein Dafür.


    LG: Vampir

    ►──────────────────────────────────────────────◄

    giphy.gif


    ►──────────────────────────────────────────────◄

  • Da gebe ich dir Recht, korrigiere die Zeitspanne damit es "lore"-Gerecht ist. :)

    Ich sehe den Leitsatz, dass Commander "gezüchtet" wurden.

    Ist es nicht "möglich" mein Char Wesk als Commander gem. der Laufbahn anzuheben? Oder sehe ich da das Problem nicht?


    Bzgl. Tryouts: Da ich das ohnehin Tag für Tag mache um die Einheit voll zu bekommen - ist dies in meinen Augen eine allgegenwärtige Situation. Durch MJR Neko und den Captain-Stab kann ich sagen, dass sie ein hervorragendes Wissen und Motivation an den Tag legen - und die Messlatte genauso Streng ansetzen wie Ich es tue, um einen Probanten als "würdig" zu erachten - Medic zu werden.


    (sorry komischer Satz)

    Wesk an Community schrieb:

    "Es handelt sich um ein Fernglas... nur um ein Fernglas Jungs.."


    Bei Chaos, ist Ordnung - eine Definitionssache.

  • Da .smitty es auch unter seinen Beiträgen wünscht, bin ich mir sicher das er seinen Dislike hier auch “Begründen“ möchte.

  • Vampir

    Wesk

    In der anfangszeit der Klone wurde von den Kaminoanern es so gemacht wie Vampir es beschrieben hat, aber es wurden später auch Klome befördert wie zum Beispiel Deviss, der erst zum Commander befördert wurde.

    Neeeee lügen darf man nicht sagen.



    ►──────────────────────────────────────────────◄

    giphy.gif


    ►──────────────────────────────────────────────◄

  • Wesk ich muss sagen ich bin mit Vinteren einer Meinung wer sonst wenn nicht du.


    Viel Glück :)


    Edit:

    UVRYwxL.png?3

    Moderator auf CloneWars Roleplay seit dem 14.10.2017

    Moderator auf Military Roleplay seit dem 06.11.2017

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Fazor | Soul ()

  • Mrin lieber Major ich hoffe dich bald für immer mit Commander ansprechen zu dürfen denn es gibt keinen der dies so verdient hat wie du (auser Vinteren war echt schön mit dir).Dafür!!!

  • Hallo zusammen.

    Vinteren hat einen großen Fußstapfen beim RMC hinterlassen, ich glaube ich rede da im Namen von allen Medics, nicht nur denjenigen, welche unter ihm in der Einheit waren, als er gegangen ist, sondern all denjenigen, die generell unter ihm gedient haben.


    Wer soll diese großen Fußstapfen füllen?

    Du. Wesk. Du.



    Mit einer autoritären aber humorvollen Ader wirst du dafür sorgen, dass das RMC erhalten wird, dass wirklich jeder einzelne Medic perfekt wird.. dass die Einheit perfekt wird. Seit meinen ersten Tagen beim RMC vor nicht allzu langer Zeit (zirka 4 Monate) hast du mich begleitet, mir vieles beigebracht und schlussendlich dafür gesorgt, dass ich heute hier als Captain stehe.


    Es mag meine persönliche Meinung sein, jedoch stimme ich den Gedankengängen von dir, Wesk, in den meisten Fällen absolut zu, da sie für mich sehr stark nachvollziehbar sind.


    Du bist Mentor, du bist Freund, du bist Vorgesetzter und du bist Helfer.

    Und das allerwichtigste:

    Du bist mein Commander.


    ________________________________________________________________________________________________________________________________


    Dafür.

  • Hatten ab und zu einige Late Night Talks finde dich echt nett und kommst mir sicher in dem was du tust vor. Konnte dich Ingame nicht erleben wenn nur flüchtig schaue mir die UEB Phase ebenso an.

    giphy.gif    game-of-thrones-and-im-yours-ygritte.gif?w=809


    Ygritte schrieb:

    "You're mine as I'm yours and if we die, we die but first we'll live."

    LG Rateto and always remember winter is coming

  • Ich verneige mein Haupt. Wer wenn nicht du. Dafür


    Also wenn Vinteren schon sagt das du der richtige bist dann kanns ja nur Stimmen! DAFÜR

    SW:TOR RP Supporter seit dem 20.10.2017

    SW:TOR RP Moderator seit dem 04.11.2017

    AlienRP Moderator seit dem 30.08.2017

    AlienRP Senior-Moderator seit dem 28.09.2017

    AlienRP Admin seit dem 03.12.2017

    CW:RP Eventleiter seit dem 24.07.2017