Steckbrief zu Jhoshi | Von Kali

  •                                                                          Steckbrief zu:                                                                                                                                                 Jhoshi



    Vorwort:

    Hallo Zusammen,

    da ja ein Zeitsprung gemacht würde habe ich die Story und anderes in meiner 1

    Monatigen Pause gründlich überlegt und möchte sie euch heute vorstellen

    in Form dieses Steckbriefes.




    Gliederung:

    1. Allgemeines

    2.Stärken und Schwächen

    3.Sympathie zu den Fraktionen

    4. RP Story

    5. Schlusswort


    1.Allgemeines

    Name: Jhoshi
    Alter: 15 | 3668
    Spezies:
    Taung
    Geschlecht: Weiblich
    Geboren auf:
    Concord Dawn
    Augenfarbe:
    Gelb
    Merkmale:
    Hat eine Auffäliges Beskar'gam
    Fraktion/Posten: Vizla-Clan | Schmied
    Ausrüstung: Das Normale Schmied Layout





    3.Stärken und Schwachen

    STÄRKEN: SCHWÄCHEN:
    Kann gut mit Menschen
    Hinter fragt die Anweisungen oder Angebote von nicht Mandalorianern
    Kann sehr schnell denken
    Legt sich gerne mit Stärkeren an
    Kann gut mit Medizinischen Gegenständen umgehen
    Wird Schnell müde
    Achtet die Resol'nare
    Ist recht Ungeduldig
    Sehr Loyal
    Ist etwas Stur
    Hat ein fotografisches gedächtnis





    4.Sympathie


    Neutral

    Galaktischen Rep.
    Neutral
    Sith-Imperium Neutral
    Vizla-Clan Freundlich
    Nova Blades
    Neutral
    KGjVG Freundlich



    5.RP Story


    6. Schlusswort

    Zum Schluss möchte ich mich für eure Zeit bedanken, und hoffe das euch der Steckbrief gefallen hat.

    PS : Es könnten Rechtschreibfehler enthalten sein







  • Dumcore

    Hat das Label In Arbeit hinzugefügt
  • Kal(i) Skirata Soweit ich weiß sind alle taung tod kann mich aber auch irren Kray weiß es genauer


    Mandalore der Ultimative war der letzte Taung, der die Position des Mandalore einnahm; nach seinem Tod wurden die Taung langsam aber sicher verdrängt und starben schließlich aus, während die „neuen“ Mandalorianer, allen voran Menschen, die Traditionen übernahmen und unter dem gleichen Banner fortführten.


    Aus Jedipedia

    Mit Freundlichen Grüßen

    Zayn/Sahne/Chris


  • Kal(i) Skirata Soweit ich weiß sind alle taung tod kann mich aber auch irren Kray weiß es genauer


    Mandalore der Ultimative war der letzte Taung, der die Position des Mandalore einnahm; nach seinem Tod wurden die Taung langsam aber sicher verdrängt und starben schließlich aus, während die „neuen“ Mandalorianer, allen voran Menschen, die Traditionen übernahmen und unter dem gleichen Banner fortführten.


    Aus Jedipedia

    Du hast es doch bereits gesagt oO?

    Die Taung sind ausgestorben, sie sind nicht mehr existent.


    Zudem ist verdammt viel an deiner Geschichte falsch und man merkt, dass du dich wenig informiert hast, sondern einfach besondere Kopfzeilen genommen hast und diese einfügst. Ich zähl mal alles auf:


    1. Taung Spezies = Unmöglich, they are dead.

    2. Auffälliges Beskar'gam, wat söll das sein? Musst du mal genauer erläutern...

    3. Deine Stärken und Schwächen stören mich, es ist keine Stärke auf die Resol'nare zu achten, sondern EINE PFLICHT. Schwäche wie legt sich mit anderen an, dafuq, you know who Mandalorians are? Die messen sich mit jeden um ihre Stärke zu beweisen.


    Kommen wir mal zur Story, hier merkt man dein "abgeschreibe und nicht recherchieren"

    Die Journeyman Protector sind erst in der Zeit von Jester Mereel entstanden, das heißt, noch gute +3000 Jahre in der Zukunft, als die mandalorianische Kultur bröckelte. Wenn deine Mutter Mandalorianerin ist, sagt sie ganz bestimmt nicht spiel mit Puppen dafuq, deine Mutter bringt dir bei wie du jemanden gekonnt das Rückrat rauszeißt und daraus eine schöne zier Laterne baust... sie bringt dir bei dich zu Verteidigen, zu Überleben... nicht Mädchengedöhns, sowas gibt es bei den Mando nicht. Das mit "13 werden blabla Rüstung" macht ebenfalls keinen Sinn, ohne das Verd'goten zu machen... und dann sofort als Söldner arbeiten? Girl, du hast aber schnell deine nicht existierende Ehre verloren.


    Wie wurdest du denn Teil vom HAUSE Vizla nicht CLAN Vizla, denn das HAUS Vizla bestand aus mehreren Clans, einfach so.. *fingerschnipps* ??

    Du brauchst eine Stunde, um ein Beskad zu fertigen? Ein Schwert, welches aus dem härtesten Eisen der Galaxie geschmiedet wird? Da brat mir doch einer nen Storch, das nenne ich sechfacher Weltrekord ^^



    Mien'jung, du meinst es zwar gut und bist sicherlich ein netter, aber man informiert sich doch vorher zu Sachen, zu denen man sich bewirbt? Du bewirbst dich doch auch nicht zu einem Beruf ohne Ahnung von diesen zu haben oder dich nicht wenigstens darüber informiert hast..

  • Soweit ich weiß spielen wir 3653 VSY und laut jedipedia lebte Mand'alor der Ultimative auch so bis ins jahr 3950 und keiner kann mir sagen das inerhalb von 300 Jahren eine ganze Zivilisation austerben kann außer sie wird gezielt ausgerottet beispielsweise die Mythosaurier sie würden in einer gezielten Jagd Ausgerottet das gingen nur wenige Jahr also kann mir keiner sagen das eine Zvilation von 2 Mio Wesen in 300 Austerben kann. Wenn ich falschliege bitte sagt es mir. Und mit Auffälligen Beskar'gam meine ich das es sich an das Traditionelle Orientiert und nicht wie die zur dieser Zeit typlichen Beskar'gam aussieht


    PS: Würde auf dem Handy geschrieben

  • Soweit ich weiß spielen wir 3653 VSY und laut jedipedia lebte Mand'alor der Ultimative auch so bis ins jahr 3950 und keiner kann mir sagen das inerhalb von 300 Jahren eine ganze Zivilisation austerben kann außer sie wird gezielt ausgerottet beispielsweise die Mythosaurier sie würden in einer gezielten Jagd Ausgerottet das gingen nur wenige Jahr also kann mir keiner sagen das eine Zvilation von 2 Mio Wesen in 300 Austerben kann. Wenn ich falschliege bitte sagt es mir. Und mit Auffälligen Beskar'gam meine ich das es sich an das Traditionelle Orientiert und nicht wie die zur dieser Zeit typlichen Beskar'gam aussieht


    PS: Würde auf dem Handy geschrieben

    Wir sind gerade vor dem Fall von Vitiate da ist Mandalor der Ultimative tot

  • Soweit ich weiß spielen wir 3653 VSY und laut jedipedia lebte Mand'alor der Ultimative auch so bis ins jahr 3950 und keiner kann mir sagen das inerhalb von 300 Jahren eine ganze Zivilisation austerben kann außer sie wird gezielt ausgerottet beispielsweise die Mythosaurier sie würden in einer gezielten Jagd Ausgerottet das gingen nur wenige Jahr also kann mir keiner sagen das eine Zvilation von 2 Mio Wesen in 300 Austerben kann. Wenn ich falschliege bitte sagt es mir. Und mit Auffälligen Beskar'gam meine ich das es sich an das Traditionelle Orientiert und nicht wie die zur dieser Zeit typlichen Beskar'gam aussieht


    PS: Würde auf dem Handy geschrieben

    Sie sind ausgestorben, lies die Bücher, schau dir die Einträge durch. Der Ultimative war einer der letzten Taungs, damals waren es (bin mir wirklich unschlüssig) gerade mal nur noch ~20 Taungs ?



    Traditionelle Orientiert und nicht wie die zur dieser Zeit typlichen Beskar'gam aussieht

    Das musst du mir jetzt mal erklären..

  • Ich sage nur:




    Nein jetzt mal im ernst, als ich mir die Charakterdaten durchlas fiel mir (sehr wahrscheinlich gezielt) die Spezies ins Auge, ich fragte mich nicht ob ich aus den RP Geschichtsstunden mit Jody irgendetwas falsch entnommen habe bevor sich dann in den Kommentaren durch Kray meine zweifel an der Existenz der Spezies bestätigten.


    Zu der Story, offensichtlich kannst du in der Zeit reisen und die Zeile "Meine Mutter brüllte mich tagtäglich an und meinte ein Mädchen spielt nicht im Dreck sie sollte lieber lernen oder mit Puppen spielen, aber ich habe meine Puppen gehasst ich wollte sie nicht haben sie würden mir aufgezwungen." hat die Authentizität komplett abgeknallt, ich durfte von meiner Mutter als Adi'ik Kräuterkunde lernen und versuchen meinen Vater im Faustkampf zu Boden zu bringen indem ich Schwachstellen des Beskar'gam ausnutze, entweder waren deine Eltern im RP verdammt schlechte Mando'ade oder du hast dich OOC nicht ausreichend mit der Kultur auseinandergesetzt damit der Steckbrieft mit einem RP Char belohnt wird. Dagegen

  • Dumcore

    Hat das Label von In Arbeit auf Zurückgezogen geändert