Was haltet ihr von der jetzigen Situation?

  • Hey Leute ich wollte euchin diessem Beitrag einfach mal fragen wie ihr die jetzige Situation auf CWRP findet bzw was ihr gerne verändern würdet um den Server zu verbessern.


    Dieser Beitrag soll dazu dienen Gemeinsam über die Situation zu diskutieren und möglicherweise gibt es ja Denkanstöße und hoffentlich kommt es dann bald zu einer Veränderung.


    Ich für meinen teil muss sagen das CW:RP bei weitem nicht das ist was es einmal war es hat sich zu viel verändert. Als ich angefangen habe mit CW:RP war alles locker ich hab da bei der 41st angefangen und ich muss sagen trotz einer Einheit die zu der Zeit wenig Aufgaben hatte, hatte ich dennoch den meisten Spaß in dieser.


    Zu der Zeit hatten die Leute noch Spaß am Spiel es war kein gegeneinander wie heute sondern ein miteinander. Nicht nur die Einheiten hatten Spaß zusammen sondern auch die TM mit den aktiven Spielern es gab einfach viele Situationen wo TM eine neue RP Situation erschaffen haben oder das ein oder andere mal ein Auge zugedrückt haben als jemand sich einen kleinen Spaß erlaubt hat und das war auch gut so.


    Als ich den Server verlassen hab war es für mich ein einziges Wettrüsten keiner hatte mehr wircklichen Spaß am Spiel es wurde sich über alles Aufgeregt egal was. Mir kam es so vor als ob jede Einheit sich herauskristalisieren wollen würde mit neuen Waffen, Slots etc..


    Das Team ist auch nicht mehr das was es früher war es werden für alle möglichen Fehler Strafen verteilt egal wie klein sie sind. Auf der anderen Seite wenn es mal nicht um nen Support geht muss man ne weile warten ich habe als ich noch TM war nur sehr wenige fleißige TM gesehen. Jetzt komme ich zum nächsten Punkt Onkel Strelok war meiner Ansicht nach einer der besten TM zu der Zeit weil bei diesem der Spaß im Vordergrund stand. Er konnte Situationen gut einschätzen und falls es mal ernst wurde konnte er auch eine der Situation angemessene Strafe verhängen.

    In der Zeit wo Strelok online war supportete er auch dieser obwohl mehrere Teammitglieder online waren schien es so als ob er als einziger den Usern hilft.


    Trotzdem wurde dieser aus dem Team geworfen was ich nicht nachvollziehen kann. Soweit ich weiß war der Grund Inaktivität (darüber bin ich mir jedoch nicht sicher) und obwohl es andere TM gab die aktivität zeigten dafür aber nie supporteten wurde er rausgeworfen.



    Mir kommt es in letzter Zeit so vor als ob das team sich serh unschlüssig ist bei den Entscheidungen bzw. nicht richtig darüber nachdenkt.



    Ich hab mir ne Zeitlang überlegt was man so machen könnte um den Server aufzubessern und ich muss ehrlich sagen bis auf dass das man den Server kommplet neu strukturiert würde nichts wircklich gravierend helfen und dieses permanente Wettrüsten stoppen.


    Zumindest seh ich das so vielleicht habt ihr ja irgendwelche Ideen. Schreibt mal drunter was ihr von der Situatione haltet und was ihr verändern würdet.

  • kp was du hast ich dachte du spielst nicht mehr auf dem Server. Also ich hab immer noch Spaß. Events zu veranstalten macht mir bisher am meisten Spaß. Das einzige was mich stört sind die vielen Einheiten und spezialeinheiten.

    Ehemalige Rollen: Commander Doom, Captain DT Cipe

    Wenn dir die Motivation für etwas feht frage dich immer für wen oder was du es tust

    Sometimes you must HURT in order to KNOW, FALL in order to GROW, LOSE in order to GAIN because life´s greatest lessons are learned through PAIN.

    The best leader lead by example -Rex/Anakin

  • Aufgefallen ist mir das seid langen mehr keine Einheit sich komplett daneben benommen hat.

    Ist ja schon mal was tolles.

    Aber die Qualität des allgemeinen RP hat sich nach meinem Maßstab nicht sonderlich verbessert und ist immer noch ungenügend.

    Gleiches bei den Events, sie mögen zwar für manche Spaß machen aber für die die Wert auf Sinn, Logik und Verstand geben sowie auf Lorekorrektheit achten sind die Events in letzter Zeit einfach Grausam. Für mich gab es bisher kaum Qualitativ ansprechende Events.

    Mfg. tschubaki


    "Der Punkt war jetzt nicht, dass mein Sohn sechs Kilo Buntwäsche mit Kokain gewaschen hat, weswegen mit wenn ich Shorts anzog noch wochenlang der Arsch Prickelte. Der Punkt war eher, das ich mir auf dem Schulklo 4 Gramm Persil reingezogen habe." - Torsten Sträter

    3 Mal editiert, zuletzt von tschubaki ()

  • Also verbessert hat sich die Sache meiner Meinung nach nicht. Aber auch nicht verschlechtert.

    Wenigstens hat in letzer Vergangenheit keine Einheit sich komplett daneben benommen ^^

    Hast du auf dem Server gespielt??


    Ich stimme dir zu Linxreen mn sollte das alles hier stoppen und etwas verändern.

  • Hast du auf dem Server gespielt??


    Ich stimme dir zu Linxreen mn sollte das alles hier stoppen und etwas verändern.

    Hab meinen Beitrag überarbeitet, aber war die Frage jetzt wirklich ernst gemeint ?

    Mfg. tschubaki


    "Der Punkt war jetzt nicht, dass mein Sohn sechs Kilo Buntwäsche mit Kokain gewaschen hat, weswegen mit wenn ich Shorts anzog noch wochenlang der Arsch Prickelte. Der Punkt war eher, das ich mir auf dem Schulklo 4 Gramm Persil reingezogen habe." - Torsten Sträter

  • Hab meinen Beitrag überarbeitet, aber war die Frage jetzt wirklich ernst gemeint ?

    Nein war sie nicht aber ich bekomme als ST schon einiges mit, was ich als komplettes FailRP erachte.

    Jetzt stimme ich deinem obigen Beitrag auch zu:)

  • Nein war sie nicht aber ich bekomme als ST schon einiges mit, was ich als komplettes FailRP erachte.

    Jetzt stimme ich deinem obigen Beitrag auch zu:)

    Auf das FailRP einzelner bin ich zum Glück noch nicht eingegangen. Ich hab erstmal Einheiten als Ganzes Betrachtet.

    Mfg. tschubaki


    "Der Punkt war jetzt nicht, dass mein Sohn sechs Kilo Buntwäsche mit Kokain gewaschen hat, weswegen mit wenn ich Shorts anzog noch wochenlang der Arsch Prickelte. Der Punkt war eher, das ich mir auf dem Schulklo 4 Gramm Persil reingezogen habe." - Torsten Sträter

  • Vieles was du hier ansprichst sehe ich aktuell auch auf SWTOR.

    Ich finde das auch nicht schön und schlimm aber ich wüsste nicht was man dagegen machen kann.

    Ein gutes RP entsteht erst, wenn beide Seiten etwas davon haben.

  • Auf das FailRP einzelner bin ich zum Glück noch nicht eingegangen. Ich hab erstmal Einheiten als Ganzes Betrachtet.

    Ja das nervt mich momentan zusammen mit diesem doofen Wettrüsten am meisten.

  • Linxreen sag mal spielst du überhaupt auf dem Server? Habe dich da nie drauf gesehen weil sind ein paar harte Anschuldigungen für jemanden der nicht auf dem Server spielt.

    Zu dem Rausschmiss vo strelok wurde sich mehrfach geäußert und diesen immer noch als grundlos zu betielten zeigt davon das du dich nicht informiert hast oder falsch informiert wurdest.

    Ehemalige Rollen: Commander Doom, Captain DT Cipe

    Wenn dir die Motivation für etwas feht frage dich immer für wen oder was du es tust

    Sometimes you must HURT in order to KNOW, FALL in order to GROW, LOSE in order to GAIN because life´s greatest lessons are learned through PAIN.

    The best leader lead by example -Rex/Anakin

  • Spaß am Spiel

    Das ist der Springende punkt, für viele ist das augenscheinlich kein Spiel mehr. Der Aspekt das man mit Gmod eigentlich seine Freizeit verbringt und einfach mal aus Spaß spielt geht immer mehr und mehr verloren.


    Das Wettrüsten ist auch so eine Sache manche, es gibt die Einheiten die gute Bewaffnung haben aber teils noch mehr wollen. Und dann gibt es die Einheiten die in dem Bereich das Schlusslicht bilden aber immer irgendwelche Argumente von irgendwoher gezogen werden nur damit diese nichts bekommt. Es ist einfach nur ein gegeneinander

    ID/Name Rang/Einheit LVL
    Alpha-[96]
    Abesh
    Sergeant des Alpha Schub [Alpha Class Advanced Recon Commando] 110
    CT [27-5555]
    Fives
    Lieutenant der 501st Legion Fives 108
    Xato Duleng Jedi Ratsmitglied der Hüter/ FC 80


    Auf Egm Unterwegs seit 07.04.2017


  • Was ich von der Situation halte? Abstand! XD

  • Erstmal danke ❤️

    Zu einem muss Ich sagen, dass Ich zum Teil das Team nachvollziehen kann mit dem Rauswurf, und diesen habe Ich auch akzeptiert.


    Wie Ich Smitty schon mitgeteilt habe: Ja der Server hat sich geändert.

    Damals war es lockerer.

    Aber der Server hat sich geändert, weil auch viele neue Spieler da sind.

    Damals kannte man fast jeden, was heute nichtmehr der Fall ist.

    In vielen Punkten muss das Team durchgreifen, da es sonst zu viel eskalation gibt.


    Man muss es meiner meinung nach hinnehmen.

    Ich verstehe das Team bei vielen Entscheidungen, auch wenn Ich es anders sehe. Teamler sein ist schwieriger als jemals zuvor.


    Was mir fehlt ist das Reden. Im RP wird weniger mit Worten RP gemacht. Als ich Anfing musste Ich 8 Tage auf mein erstes Event trotz starker Aktivität warten. Ich habe nur Trainiert und im RP mit Leuten geredet über Einsätze und was man erlebt hat.

    Zudem fehlt bei vielen die OOC gespräche.

    Wenn jemand etwas nicht passt, wird im Forum direkt geshootet statt mit der Person zu reden.

    Als Beispiel: Jemand passt nicht, wie das Delta squad mit Leuten redet oder fühlt sich von uns Ignoriert, damals wären die Leute zu mir im TS gekommen, man hätte geredet und das Problem wäre gelöst.

    Jetzt lese Ich nurnoch im Forum halbwahrheiten oder Unwissenheit, man beschwert sich, aber niemand kommt zu mir?

    Dann kann Ich nichts ändern.


    Ist meine Meinung.

    Ob sich das jemand zu Herzen nimmt weiß Ich nicht.

    Yeah, yeah, yeah, ich rolle mit dem Beamer durch die City
    Erst am Bahnhof, dann am Kepler, meine Lehrer komm'n nicht klar
    Yeah, yeah, yeah, immer wenn ich komme mach' ich Welle
    Bitches winken nicht mit Händen, sondern mit ihrem BH
    Yeah, yeah, yeah, Baby, bitte achte auf die High Heels
    Denn du hast grad 120.000 Euro unterm Arsch
    Yeah, yeah, yeah, das Leder kostet 13.000 extra
    Wie der Seat von dei'm Exmann, aber der ist auch kein Rapper
    Yeah, yeah, yeah

  • Es gibt auf ganz EGM Probleme also auf jedem Server, das rp ist nicht wirklich auf einem Level das man als gut bezeichnen könnte aber man darf nicht vergessen das es sich um Garrys Mod handelt und die meistens Spieler davon nun mal keine hardcore RPler sind sondern Leute die einfach nur ihren Spaß haben wollen und auch das hat seine daseinsberechtigung.


    Jetzt mal zu CW:RP speziell:

    Mich stören auf dem Server einige Aspekte die Unabhängig von einander das gesamtgefühl beeinflussen, zum Beispiel das schon genannte Wettrüsten der Einheiten oder das permanente gegenseitige Fronten im Ts oder ingame. Ansonsten würde mit spontan Nur noch einfallen wie wenig Toleranz oder Verständnis die Spieler sich eigentlich entgegen kommen lassen, beispielsweise wenn eine Einheit neue Dinge vorschlägt

    (Die nicht zum 30. mal eine neue Waffe sind)

    Aber naja genug gemeckert es gibt ja auch noch ein paar gute Aspekte...

  • Ich finde wir sollten das allgemeine RP Verhalten verschärfen. Das einzige was ich an Klon-RP manchmal noch mitbekomme ist "Wir sind Brüder" und das war es eigentlich schon. Man sollte sich tatsächlich mal verhalten wie ein Klon und nicht versuchen sich der Befehlsgewalt oder der Weisung anderer zu entziehen und oder sinnlose Scheiße zu bauen.

  • Ich finde wir sollten das allgemeine RP Verhalten verschärfen. Das einzige was ich an Klon-RP manchmal noch mitbekomme ist "Wir sind Brüder" und das war es eigentlich schon. Man sollte sich tatsächlich mal verhalten wie ein Klon und nicht versuchen sich der Befehlsgewalt oder der Weisung anderer zu entziehen und oder sinnlose Scheiße zu bauen.

    Ja der Meinung bin ich auch, ein Klon würde niemals einen Befehl in Frage stellen. Und das egal von wem er kommt und dann immer dieses ewige rausreden im RP...

  • Ja der Meinung bin ich auch, ein Klon würde niemals einen Befehl in Frage stellen. Und das egal von wem er kommt und dann immer dieses ewige rausreden im RP...

    Am besten ist immer noch:

    Private: "Sie sind nicht in meiner Einheit, sie haben mir nichts zu befehlen!"

    Major: "...."


    Und das sind nicht irgendwelche Neulinge, dass sind erfahrene Ultimates.... Ich habe solche Situationen in sich differenzierten Formen oft beobachtet.

  • Ich finde, vorallem der Hass zwischen Einheiten auch Außerhalb vom RP im Teamspeak 3 ist gewachsen, so werden einige Einheiten aufgrund Verhalten von einigen Mitgliedern der Einheit gehasst, gelästert und Ausgegrenzt.


    Dabei vergessen viele wohl, es ist und bleibt ein Spiel. So ist es kein Zusammenspiel mehr, sondern ein Gegenspiel und der wahre Krieg ist dann wohl wie Beispielsweise momentan gewesen alle gegen die ST, weil diese ja die "Buhmänner" sind. Im RP ist das ja schön und Gut, aber sich dann noch Stunden im TS darüber zu Unterhalten und über einige Personen schlecht abzulästern geht überhaupt nicht.


    Jeder der sich Angesprochen fühlt, kann mal nachdenken. Ist jedenfalls meine Meinung zu dem Thema "Hass" gegeneinander auf dem Server.

    + Sowohl ich es auch als FailRP empfinde wenn man im RP einen Plan bespricht wie man einen ST während des Kampfes auf eine Basis am besten mit seiner Z-6 niederschießt, Grüße an die GMs

    Einheit Dienstgrad Art Rufname ID Machtlevel Typ
    Klonkrieger Private Sekundär Timmy 23-0530 98
    Klon
    Flottencrew Midshipman
    Primär Re'es Rayen Sicherheitscode 104 Mensch
  • In meinen Augen ist das RP seit langer Zeit mal wieder auf einen Höhepunkt. Es gibt natürlich immer noch die ein oder anderen Defizite aber im ganzen muss ich persönlich sagen hat es sich zu letzten vorletzten Jahr stark verbessert. Problematiken wie der SWT und Alpha-ARC Krieg kommen nicht mehr auf was ich persönlich sehr gut finde, weil die Zeit zwischen den Fronten wurden die Einheiten nur runtergemacht oder beleidigt. Wie Onkel Strelok schon geschrieben hat, hat sich die User Base komplett verändert. Situationen die etwas "anders" sind müssen meist unterbrochen werden, weil niemand wirklich mehr mit der anderen Partei spricht. Das Wettrüsten ist mir persönlich vollkommen egal, aber das Bashen gegen die Einheiten ist stärker und nerviger den je daran muss man auf jeden Fall arbeiten.



    Im Ganzen muss ich sagen zu den letzten Jahren es wurde ein sehr großer Schritt in die Richtung Serious RP gesetzt. (Es ist noch nicht das beste RP, aber man probiert es halt.)