Greifhaken für die 41st

  • Guten Tag liebe EGM Community,


    mit diesem Vorschlag möchten wir, die 41st Elite Legion, den Greifhaken für die komplette Einheit vorschlagen. Wir haben uns lange überlegt ob wir diesen Vorschlag nochmal schreiben sollten, da es damit ja schon in der Vergangenheit Probleme gab.

    Mit diesem Vorschlag wollen wir uns nicht nur was “gönnen” sondern uns auch im Gegenzug ebenfalls etwas nehmen lassen.


    Was wir gerne haben möchten Was wir dafür hingeben
    Dein Greifhaken ab CPL den AT-RT


    Um den Greifhaken nutzen zu dürfen muss man CPL sein und eine Fortbildung Absolvieren. Ich komme mal zum AT-RT dieser ist zwar Optisch ganz schon, außer das Geschütz Buggt mal wieder in der Luft , jedoch ist dieser einfach nicht richtig einsetzbar auf graden Flächen lauft dieser so wie er es sollte bei den kleinsten Hügeln liegt dieser Direkt auf dem Boden. Zudem ist das Geschütz schon und gut bring aber leider nur wenig ,da man mit diesem nicht Richtig Zielen kann und immer Angst gaben muss Truppen vor sich zu eliminieren.Das Fadenkreuz macht einfach was es will und zielt auf Probs/Spieler und ist Dadurch so gut wie unkontrollierbar.

    So wofür braucht eine Scout Einheit einen Greifhaken diese frage ist simpel, um unseren Aufgaben nachzukommen Scouten und so weiter.

    Das Argument die GC kann den Rest der Einheit ja immer einfach mit hochbringen ist zwar richtig.Problematik dabei ist einfach der Zeitaufwand sowohl die dadurch Entstehen Abhängigkeit von einander.


    Ich hoffe auf Konstruktive Kritik und wünsch euch allen noch einen schönen Tag

    MFG Hacki

    [↑] = Beförderung / Aufnahme

    [↔] = Wechsel

    [↓] = Degradierung / Rauswurf

    [Info] = Informationen

    [Wichtig] Termine

  • Ihr lasst euch was nehmen, was ihr nicht nutzt / braucht / defekt ist, um etwas komplett neues nutztvolles / brauchbares / funktionierendes Teil zu nehmen.

    Meiner Meinung nach eine schlechte Begründung und daher habt ihr mich nicht überzeugt. Dagegen.

    Roh


    Zitat

    Aus Lob kann nur derjenige Nutzen ziehen,
    der Kritik zu schätzen weiß


    Heinrich Heine


    War stolzer Alpha-ARC seit dem 17. September 2016


    Stolzer Support von CW:RP seit dem 14. Oktober 2017


  • Ihr lasst euch was nehmen, was ihr nicht nutzt / braucht / defekt ist, um etwas komplett neues nutztvolles / brauchbares / funktionierendes Teil zu nehmen.

    Meiner Meinung nach eine schlechte Begründung und daher habt ihr mich nicht überzeugt. Dagegen.

    Im Grunde ja wir wollen nicht immer nur fordern sondern wollen auch mal etwas hergeben. Das Wettrüsten soll einfach mal etwas unterbunden werden.

    Die Begründung für den Greifhaken ist aber eine andere.

    [↑] = Beförderung / Aufnahme

    [↔] = Wechsel

    [↓] = Degradierung / Rauswurf

    [Info] = Informationen

    [Wichtig] Termine

  • Definitiv dafür. Wir brauchen den AT-RT nicht. Den Greifhaken brauchen wir aber absolut dringend !

  • Roh wenn es defekt ist, wäre es eigentlich erst recht ein Grund um ihnen einen Ersatz zu geben xD

    Derzeitig

    327th CPT Razor



    ehemalig

    212th Captain Waxer

    327th Captain Deviss

    327th Major Razor

    41st Captain Razor

    Jedi Hüter Arcee Razaph (Inaktiv)


  • Die GC hat bei euch ja schon den Greifhaken, also warum für die komplette Einheit? Natürlich seid ihr eine Scout Einheit, aber es hat doch seinen Sinn, dass nur ein Zweig Greifhaken hat.Diese Abhängigkeit voneinander muss ja nicht schlecht sein.Ich tendiere eher mehr zu Roh seiner Meinung. Natürlich ist der AT-RT defekt usw, aber den kann man nicht mit einen Greifhaken vergleichen, daher dieser einfach mal viel besser ist.Ich verstehe eure Ansicht, weshalb ihr diesen Vorschlag geschrieben habt, aber ich vertrete auch die andere Meinung und deswegen bin ich vorerst neutral.

    LG Hyra

  • Das Problem mit dem Transportieren mit dem Greifhaken ist das wenn jemand auf deine schultern sitzt du die E Funktion (den Abstoß) nicht verwenden kannst was es ehrlich gesagt ein bisschen scheiße ist da dir die R taste (loslassen ohne Abstoß) oft den Schwung raubt weswegen du nicht über kannten oder ähnliches kommst.


    ich bin Für diesen Vorschlag da es oft viele probleme damit gab

  • Das Problem mit dem Transportieren mit dem Greifhaken ist das wenn jemand auf deine schultern sitzt ...

    Kann man nicht mit den Greifhaken die Person auch hochziehen? Somit würde das Problem auch umgangen werden.

    LG Hyra

  • Bin für den Vorschlag damals war es auch so das die AT-RT's nicht richtig funktioniert haben und alle dafür nen Greifhaken hatten das jetzt rum geheult wird ist für mich nicht verständlich.

                                         

    CWRP Rollen:

    Ritter: Kero



  • Kann man nicht mit den Greifhaken die Person auch hochziehen? Somit würde das Problem auch umgangen werden.

    Nein Greifhaken gehen einfach durch spieler durch wodurch es nicht möglich ist spieler so zu transportieren


    Zumahl es im rp keinen Sinn machen würde da ich dir da einfach einen 25cm langen Bolzen in den bauch schießen würde (oder da wir meistens dan weiter oben sind in die schultern bzw kopf)

  • Nein du musst dafür hoch, runter, hoch runter. Dadurch kriegt du Schwung

    Das Abstoßen mit R klaut dir aber auch schwung ^^


    Kannst ja TS kommen dann können wir drüber reden

  • Erst wollen alle, dass das Wettrüsten gestoppt wird und jetzt kommen wieder Leute an und wollen weitere Sachen vorschlagen die ihrer Einheit verbessern.

    Ich denke wir brauchen keine weitere Einheit die einen Greifhaken hat, wenn ihr gerne wo hin wollt holt euch doch einfach Hilfe den Teamwork dauert vielleicht manchmal länger sorgt aber dafür das Leute Zusammenarbeiten müssen um Sachen zu erreichen, deshalb ist eine Abhängigkeit von einander grade gut.

    Wenn man alles schnell alles alleine machen will können wir auch einfach jedem zu einem kompletten Medic, da wenn man einen Medic braucht es ja auch schnell gehen muss.

    ganz klar Dagegen

  • Ich bin neutral. Denn hochtraden ist halt auch in gewisser Weise Wettrüsten.

    Derzeitig

    327th CPT Razor



    ehemalig

    212th Captain Waxer

    327th Captain Deviss

    327th Major Razor

    41st Captain Razor

    Jedi Hüter Arcee Razaph (Inaktiv)


  • Erst wollen alle, dass das Wettrüsten gestoppt wird und jetzt kommen wieder Leute an und wollen weitere Sachen vorschlagen die ihrer Einheit verbessern.

    Ich denke wir brauchen keine weitere Einheit die einen Greifhaken hat, wenn ihr gerne wo hin wollt holt euch doch einfach Hilfe den Teamwork dauert vielleicht manchmal länger sorgt aber dafür das Leute Zusammenarbeiten müssen um Sachen zu erreichen, deshalb ist eine Abhängigkeit von einander grade gut.

    Wenn man alles schnell alles alleine machen will können wir auch einfach jedem zu einem kompletten Medic, da wenn man einen Medic braucht es ja auch schnell gehen muss.

    ganz klar Dagegen

    Es nervt uns einfach nur abartig das wir jedesmal ewigkeiten brauchen um die ganze einheit auf eine Gute Position zu bekommen und es einfach nur abfuckist die leute da hoch zu bringen und es auch keinen spaß macht weder der GC noch der Restlichen Einheit.

  • Ich bin etwas gespaltener Meinung auf der einen Seite kann ich verstehen und sehe bei euch auch den Sinn hinter dem Greifhacken trotzdem frage ich mich ob er wirklich notwendig ist.

    Meiner Meinung nach haben wir immer viel zu viele Greifacken auf dem Server und der Vorschlag hier sorgt für keine Besserung.

    Insgesamt bleib ich neutral da ich beide Seiten verstehen kann.

  • Nun ja.. das ist RP. Man kann nicht jedem alles geben. Man muss immer noch im Team arbeiten und wie Meredin gesagt hat: Es sorgt dafür dass ihr zusammen Arbeitet und Teamwork entsteht

    Da entsteht kein Teamwork sonder nur genervtheit (das wort gibts glaub ich net aber es passt)

  • Meiner Meinung nach ist eine Scout-Einheit keine Scout-Einheit, wenn ihr der wesentliche Faktor Mobilität fehlt. In vielen Situationen war es der Fall, dass wir als SBA nicht auf für uns vorteilhafte Positionen (was Sichtfeld und Umgang mit der DC-15x angeht) gekommen sind, da diese nur durch eine Senkrechte ereichbar waren und kein GCler online war. In solchen Situationen sind wir darauf angewiesen, irgendwen mit Jetpack und/oder Greifhaken zu uns zu bitten oder einen Piloten anzufunken. Wenn man sich dann noch vor Augen hält, dass wir als eine Scout Einheit meist direkt an oder hinter den feindlichen Reihen in sehr kleinen Gruppen agieren stellt sich dies als sehr schwierig heraus. Alle die jetzt noch gegen die Greifhaken für die SBA sind, sind meiner Meinung nach dagegen Scouttruppen sinnvoll einzusetzen und diese taktisch zu verwenden.


    Dies ist meine persönliche Meinung und Erfahrung und ich hoffe ihr seht dieses Thema ähnlich.


    (Ja das mit dem AT-RT abgeben finde ich auch mehr schein als sein, jedoch ist es eine Geste in die richtige Richtung)


    LG

  • warte habt ihr nicht schon sen greifhacken ?