[Reupload] IG-88 Bewerbung | by Luke

  • Bewerbung zu IG-88

    Guten Tag, Liebe EGM Community!

    Dies ist ein "Reupload" meiner alten Bewerbung von IG-88, da ich diesen schon bei den alten IvR Zeiten spielen wollte.

    Ich habe schon andere Gesetzlose Charaktere auf CW:RP gespielt, und hab mich deshalb auch entschieden auf IG-88 mich zu bewerben.

    Viel Spaß beim lesen der Bewerbung!


    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Mein Leben

    Ich bin Luke, bin 19 Jahre Alt und wohne in Deutschland, Schleswig-Holstein.

    Ich bin in meiner Freizeit öfters mit meiner Freundin, und oder meinen Freunden unterwegs.

    Ich bin auch gerne mit meinen Freundin beim Fußball spielen, was für mich eine gute Abwechslung zum „Virtuellen“ Leben bietet.

    Ich mache derzeitig ein FSJ in einer KiTa, wodurch ich meine Zeit gut einteilen kann.

    Nebenbei bin ich aber auch gerne mit anderen Spielen, außer Garry‘s Mod beschäftigt, welche ich aktiv mit Freunden spiele wie z.B League of Legends, Rainbow Six etc.


    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Onlinezeiten

    Montag 18:00- 23:30
    Dienstag 18:00- 23:30
    Mittwoch 18:00- 23:30
    Donnerstag 18:00- 23:30
    Freitag 18:00- Open End
    Samstag 11:00- Open End
    Sonntag 11:00- 23:30


    Zeiten können variieren, aufgrund von Arbeit und meiner Freundin.


    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Ingame-Daten

    ----------------- -------------------
    ------------------- ---------------------


    GExtension


    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Stärken und Schwächen


    Stärken

    +Teamfähig, was meine Sportlichen Aktivitäten zeigen können

    +Hilfsbereit, da ich gerne für Fragen etc. offen bin

    +Schnell bereit neue dinge zu lernen

    +Kreative Ader, welche aber auch schnell ein Ende hat


    Schwächen

    - Spreche manchmal zu schnell und undeutlich

    - Bin manchmal unkonzentriert

    - Verbringe viel Zeit mit Träumen

    - Rechtschreibung


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------

    IG-88



    Allgemeine Informationen:


    IG-88 war ein Attentäterdroide, der zur Serie der Attentäterdroiden gehörte, die speziell für den Imperialen-Inspektor Gurdun entwickelt wurde.

    Es gab insgesamt 4 Modelle der IG-88-Reihe, und zwar die IG-88 A, IG-88 B, IG-88 C und IG-88 D.

    Als ein geheimes Projekt des Imperiums, wurde IG-88 in einem Holowan-Hochsicherheitslabor erschaffen.

    Bei seiner Aktivierung hat der Droide sich ein eigenes Bewusstsein angeeignet, und fühlte sich gegenüber allen Überlegen.

    Direkt nach der Aktivierung, hat IG-88 seinen Erschaffer getötet.

    Er entdeckte die anderen 3 Modelle, und überträgt sein Bewusstsein, bei der Aktivierung an die anderen IG-88 Modelle.

    IG-88 ordnete sie nach der Aktivierung in eine Buchstaben Reihenfolge.

    Er selbst bezeichnete sich als IG-88 A, da er der erste war, welcher Aktiviert wurde.

    Sie flüchteten mit der Unterstützung der IG-72, aus dem Labor und verließen den Planeten.



    Steckbrief:


    Name: IG-88 Attentäterdroide

    Hersteller: Holowan Maschinenwerke

    Bezeichnung: Attentäterdroide

    Farbe: Dunkel Grau

    Produktserie: IG-Serie

    Höhe: 2 Meter

    Gewicht: 140 Kilogramm

    Programmierung: Maskuline Programmierung

    Photorezeptor: Rot

    (Photorezeptoren bezeichnet auf der zellulärern Ebene eine lichtempfindliche Rezeptorzelle (auch Sehzelle genannt)

    Zugehörigkeit: Galaktisches Imperium, Kopfgeldjäger, Zann-Kosortium





























    Einige Geschichten zu IG-88


    "Gier nach Macht"

    Nach dem die IG-88s den Planeten "Mechis III" übernahmen, übergab IG-88 jedem Droiden eine Spezialprogrammierung. So plante er, die ganze Galaxis zu beherrschen, indem er einen Sendeimpuls galaxisweit auslöst.

    Der Auftraggeber der Droiden, Gurdun, hatte die Lage auf dem Planeten gesehen und schickte Meldungen an alle imperiale Welten, dass sie sofort Deaktiviert und Verschrottet werden sollten.

    Es gelang den Droiden, ca. 150 Personen ihr Leben zu nehmen und fort an weiter frei rumzulaufen.




    "Kopfgeldjagd"

    Aufgrund der imperialen Fahdungen fand IG-88 B es für sinvoll, mit seiner ursprünglichen Programmierung, die Aufmerksamkeit mit Kopfgeldjagd auf sich zu lenken.

    Die Fabrik, und die Produktion auf dem Planeten "Mechis III" führte IG-88 B fort.

    Inzwischen hatte IG-88 B viele Erfahrungen gesammelt, und gehörte ebenso wie Boba Fett zu einem der sechs Kopfgeldjäger, die für das Imperium arbeiteten.

    Sie wurde auf den Schmuggler Han Solo angesetzt.

    IG-88 B präperierte die Schiffe der 5 anderen mit Peilsendern, und verfolgte sie.

    Als Boba Fett nach Bespin flog, verfolgte IG-88 B ihn.

    Jedoch hatte Boba Fett ihm eine Falle gestellt, und beschoss das Schiff von IG-88 B und zerstörte es.

    Bevor IG-88 B komplett zerstört wurde, gelang es ihm ein Backup von sich nach "Mechis III" zu übertragen.

    Nach der Zerstörung, suchten IG-88 C und D nach Boba Fett und stellt ihn über Tatooine.

    Sie fingen einen Kampf an, welchen sie aber verloren.

    Der letzte überlebende IG-88 arbeitete eine Weile für das Konsortium.




    Rollenspiel Geschichte:


    Mit seinen Droiden im Rücken, überrannt IG-88 einen Imperialen Planeten, welche für die Zerstörung der IG-88s beauftragt wurde.

    Die Droiden erschossen einen nach dem anderen, nicht einer blieb am Leben.

    Als eine der Planeten gesichert wurde, fand IG-88 mehrere Droiden, welche umprogrammiert rumlagen.

    Bei der Programmierung, übergab IG-88 ihnen die Spezialprogrammierung, welche dafür sorgte, dass sie ein eigenes Bewusstsein bekamen.

    Sie wurden Aktiviert, und standen direkt Einsatzbereit vor IG-88.

    Als das Imperium die Nachricht bezüglich des Eroberten Planeten erreichte, schickten sie sofortige Unterstützung.

    Die Droiden nahmen jedes Gebiet des Planeten unter Kontrolle.. bis sie dann die Verstärkung an fliegen sahen.

    Eine Armee von Weißen Truppen kam ihnen entgegen, und eröffneten das Feuer.

    In einem Schweren Feuergefecht, gab es viele Verluste auf beiden Seiten..

    Ein Mann und ein Droide nach dem anderen, ging zu Boden.

    IG-88 übernahm sich, und war Gierig danach den Planeten zu erobern und Macht zu erlangen.

    Er schickte einen Droiden nach dem anderen vor, und ließ sie alle zu Boden gehen.

    Als er sah, dass sie keine Chance haben, zog er sich zurück..

    Er nahm sich ein Raumschiff des Imperiums, welches in einem der eroberten Bereiche Stand und verschwand vom Planeten.

    Ohne Ziel vor Augen flog er durch die Galaxis.

    Um sich "Kohle" zu verdienen, arbeitete IG-88 viele Kopfgeldjäger Jobs ab.

    Er schloss sich mehreren Gruppen an, und erledigte einen Auftrag nach dem anderen..

    IG-88 war ein Gesetzloser Attentäter in der weiten Galaxis..


    Warum ich diesen Posten gerne übernehmen möchte?:


    Ich möchte diesen Posten als Gesetzlosen Attentäterdroiden IG-88 gerne übernehmen, da ich gerne ein freies Rollenspiel erleben möchte.

    Ich weiß das dieser Charakter eine Hintergrundgeschichte hat, und diese werde ich immer im Hinterkopf haben !

    Also im Prinzip, möchte ich ein anderes Rollenspiel führen.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Vielen dank für das Lesen meiner Bewerbung !

    Für Kritik oder Anmerkungen bin ich gerne zu sprechen !

    LG. Luke

  • xLuke

    Hat den Titel des Themas von „[Reupload] IG-88 bewerbung | by Luke“ zu „[Reupload] IG-88 Bewerbung | by Luke“ geändert.