Bewerbung zum Commander des RMC | Ghost

  • Guten Tag geehrte EGM Community,

    hiermit bewerbe ich mich erneut zum Commander des RMC.

    Bildergebnis für Star Wars Republic Medical Corps



    Gliederung:


    1. Infos über mich

    2. Erfahrungen

    3. Stärken und Schwächen

    4. Charaktere

    5. Aktivität

    6. Schluswort


    1. Infos über mich


    Ich heiße Andi, bin derzeitig 16 Jahre alt und Wohne in der Nähe von München. Zur Zeit besuche ich die 10. Klasse einer Realschule an welcher ich auch als Schulsanitäter fungiere.

    Nach meinem Schulabschluss plane ich mich bei der Bundeswehr zu verpflichten und als Sanitätssoldat zu dienen.


    2. Erfahrungen


    Wie bereits viele Leute wissen war ich über 7 Monate (23.12. - 29.07.) im RMC, davon auch 2 1/2 als MJR. Die meisten User auf EGM sollten mich auch aufgrund besagter Erfahrung kennen. In meiner Zeit beim RMC konnte ich mir durch die damaligen Einheitsmitgleider ( z. B. Bluthund  Paliel  Flynt ) ein relativ großes Wissen über die internen Vorgänge aneignen, unter anderem Behandlungsmethoden, Verhalten im Kampf, richtige Reaktion auf extreme Notsituationen (B-1/2/3) etc. Bei OPs habe ich blind auf Yaura 's Fähigkeiten (damals Jos Vondar) vertraut und mir unter anderem bei ihm das nötige Wissen über chirurgische Eingriffe angeeignet.


    3. Stärken und Schwächen


    Stärken:

    • kritikfähig
    • teamfähig
    • hilfsbereit
    • improvisationsfähig

    Schwächen:

    • oft zu freundlich
    • ziemlich Wortkarg
    • sehr direkt
    • manchmal etwas voreilig

    4. Charaktere



    Name Einheit Rang Level
    Ghost
    CT CPT ARC
    150
    Gho'st
    Jedi Heiler 63


    Ehemalig MJR Ghost des RMC.




    5. Aktivität


    Montag: 14:30-22:00 Uhr


    Dienstag: 14:30-22:00 Uhr


    Mittwoch: 14:30-22:00 Uhr


    Donnerstag: 14:30-22:00 Uhr


    Freitag: 14:30-02:00 Uhr


    Samstag: 13:00-02:00 Uhr


    Sonntag: 13:00-22:00 Uhr


    GExtension


    6. Ziele mit der Einheit




    Ich möchte die Einheit wieder für eine breite Userschaft eröffen, angefangen mit den Behandlungsmethoden, über die Einheitsmedics bis hin zur allgemeinen Strukturierung der Einheit, so möchte ich einige Vorgänge verständlicher machen, das Kernelement welches das MedicRP ausmacht aber nicht komplett verändern. Hierfür werde ich Rücksprache mit den Usern/ehemaligen RMC-Mitgliedern halten. Gemeinsam werden wir uns die aktuellen Probleme des RMC genau anschauen, gemeinsam nach Lösungen suchen und diese dementsprechend anwenden. Damit versuche ich die "alten Hasen" wieder ins Boot holen um die (besonders neuen Mitglieder) der Einheit aktiver und sicherer im Umgang mit Verletzten durch eine bestmögliche Ausbildung zu machen, wobei der Spaß selbstverständlich im Vordergrund steht.



    7. Schlusswort


    Ich hoffe dass euch meine (kurze) Bewerbung gefallen hat und mir eine Chance geben wollt die Einheit neu aufzubauen und zu neuem Glanz zu führen. (Genaues Konzept wird im Bewerbungsgespräch vorgelegt und dann öffentlich gemacht)


    MfG Ghost



    Konzept: https://docs.google.com/docume…hFLB9pvQ/edit?usp=sharing



  • Ich denke du wirst gut zu dem Posten passen. Erfahrung IC und OOC sprechen für dich.

    Trotzdem wäre es schön wenn du auch ein paar deiner Ziele auflistest.

    #DAFÜR

    Klex


    Gextension Profil

    Einmal editiert, zuletzt von Klex ()

  • Moin,

    ich selber sehe dich zurzeit nicht in dem Posten eines Einheitsleiters.

    Das RMC selbst braucht einen Einheitsleiter, welcher die Einheit komplett neu aufbaut und viel Zeit da hinein investiert.

    Bei deinen bisherigen Positionen jedoch kommt immer wieder das selbe zum Vorschein, du machst mehr mit anderen Personen welche nichts mit der Einheit zu tun haben als für die Einheit selbst und beim RMC braucht man genau das Gegenteil (Jemand der sich komplett mit der Einheit beschäftigt um sie bestmöglich aufzubauen).
    Zumindest kommt es sehr stark so rüber.


    Desweiteren finde ich dich ebenfalls aufgrund dieser Schwachen Bewerbung umso mehr ungeeignet.


    Du hast dir in keinsterweise Mühe bei der Bewerbung gegeben, auch fehlen deine Ziele und hast dir nicht mal Zeit genommen genau diese Ziele auszuarbeiten bevor du dich bewirbst.
    Sprich du bewirbst dich ohne Konzept was mir zeigt, dass du dir 0 Mühe gegeben hast.



    Zusammenfassend spreche ich mich gegen dich aus.

  • Noch nie so wenig Inhalt in einer Bewerbung gesehen.

  • Passi

    Hat das Label Zum Gespräch eingeladen hinzugefügt
  • Finde es traurig das hier eine unfertige BEwerbung gepostet wird.

    Ebenfalls gibt es nichts zu bewerten da kein Kozept steht und daher sollte diese Bewerbung erstmal zurückgezogen werden und dann mit fertigem Konzept neu gepostet werden.

  • #dagegen

    Wäre vielleicht dafür wenn die Bewerbung zu einem COMMANDER länger wäre als die meines Jünglings xD

    Forenverwaltung

    -------------------------------------------------------------------------------


    "Ja was soll ich sagen, ich hatte scheiss Wörter wie A B B A, was ist das überhaupt?"

    ~Chest, Skribbl.io, 30.04.20

  • spricht nichts dagegen ob er sie vorschreibt oder nicht

    Ich denke es geht ihm mehr darum, dass die Bewerbung in keinsterweise Inhalt hat.

    Keine Gründe, Ziele, Ideen, Konzepte.

    Allgemein gesagt, sind die wichtigen Punkte einer normalen Bewerbung hier fehlend.

  • Wenn ich was zu melden hätte wäre ich genau aus denselben Gründen dagegen.

    Falls jemand fragt, ich war es nicht

  • So also, ich komm auchmal aus meinem Loch gekrochen.

    Sorry schonmal für meine Lange Abwesenheit, aber ich habe erst seit letzer woche eine Internetleitung in meiner Bude,

    spich ich hatte eh vor mich wieder aktiv zu zeigen. Nun aber zurück zur Bewerbung.


    Ich kenne Ghost jetzt eine sehr lange Zeit, als sein ehm. Ausbilder als er damals ins RMC kam habe ich ihn bereits gut kennenlernen können.

    Über die Zeit hat er mehrfach bewiesen, dass er keine Schwierigkeiten in der Selbstinitiative oder den den umfassenden Bestandteilen des Medic-daseins hat. Ich glaube auch nicht, dass er sich sonst bis zum Major hocharbeiten konnte und sogar zeitweiße als VT Commander eingesetzt wurde.
    Leider habe ich das letzt gute Halbe Jahr nichts von EGM mitbekommen. Hab aber über Ghost auch nix negatives gehört als ich mich die letzte Stunde mit Leuten unterhalten habe.

    Zudem war ich auch bei dem letzten Auswahlverfahren für Ihn, da ich seine Fähigkeiten eben als ein "RMC" Mitglied A.D. beurteilen konnte und schon damals als weit über dem Durchschnitt deklarieren konnte.

    Und zu guter letzt weiß ich, dass der Kerl auch weit über seine Regel-online-zeiten Hinnaus ragt. Und ich bin mir sicher, dass er die meiste seiner Zeit in den Wiederaufbau des RMC steckt!


    Alles in allem will ich mich klar #dafür sprechen und blicke sehr positiv in die Zukunft des RMC.


    (In die ich mich dann auch schnellstmöglich, dank Internet, einarbeiten möchte ^^)

  • Stimme dem zu dafür

    Ich brauche follower..

    Instagram: Zisler124

    mulm :saint:

  • Also ich bin für dich, als Commander, du hast in der letzten Zeit gezeigt was in dir steckt und mich selbst in den meisten Positionen übertroffen. Auf jeden Fall Bewerbung hin oder her, du hast das zeug eine Einheit aufzubauen.

    Dass mit der Bewerbung ist nur Formalität und ich finde es schade, dass eher auf die Bewerbung geschaut wird, anstatt auf die Person hinter der Bewerbung.

    Auf jeden Fall #Dafuur

    «« ★☆ ★ ★☆ ★ »»

    "Es ist besser, ehrenhaft zu scheitern, als durch Betrug zu siegen"

    «« ★☆ ★ ★☆ ★ »»



    [tabmenu]


    Mit freudlichen Grüßen!

    Deno