Die Custom Character Bewerbung von Time

  • ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬[Bewerbung von Time]▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

    ▬▬▬▬▬▬▬▬▬[Custom Charakter]▬▬▬▬▬▬▬▬


    [tabmenu]

    Ich hoffe die Bewerbung hat euch gefallen ich bin immer für Fragen oder auch Meinungen offen.

    Ich danke an Kosmos für die Erlaubnis eine Bewerbung zur der Starfighter Pilot CC.

    Ich danke auch an Salarza/Zetzu & an FaulerJay für die Unterstützung der Bewerbung.


    MfG


    Time

    2 Mal editiert, zuletzt von LSF_1 () aus folgendem Grund: Habe die Erlaubnis ihn zu Helfen.

  • RP Teil I

    Datum :15.10.21
    Planet/Schiff: Kamino

    Ort: Stadt Tipoca

    Mission. Abschlussprüfung

    ID CT-78-5529 , Rang Kadet. Ich wurde wie die meisten Klone auf Kamino geboren und ausgebildet nur ich ging immer ganz gerne nach den Trainings raus und schaute mir die Trainingsschiffe an wie elegant sie waren und ich wusste seit ich geboren war ich würde bald einer von ihnen sein die sie fliegen, aber jetzt musste ich mich auf meine Mission konzentrieren meine oder eher gesagt meiner Prüfung.
    Meine Prüfung war es mit einem ARC-170 mehrere Vulture Droiden zu zerstören oder kampfunfähig zu machen.
    Es gab aber eine Erschwerung und die war das Wetter es war wie immer auf Kamino am Regnen aber dieses mal Stürmte es richtig wo ich mich fragte "Wie zum Teufel schaffe ich das?" „Naja“ dachte ich, es haben es ja auch andere geschafft." Als das Training startete sah ich das die 5 Vulture Droiden von einem TEB Kadetten aktiviert wurden unter aufsicht eines Jedis der sich scheinbar nur für den Padawan neben im Interessierte. Ich dachte mir dabei nichts und gab das Zeichen das ich bereit war. Als erstes Starteten die Vultur-Droiden und danach ich. Ich folg drauf los und zerstörte gleich 2, aber dann bekam ich einen Treffer, aber auf einmal sah ich das die Vulture scharf schossen und mein linkes Triebwerk schwer beschädigt war aber ich realisierte es schnell das ich Handeln musste. Also ich zerstörte dann ein Vulture der dann in einen anderen Rein Flog ein Glückstreffer. Es war nur noch einer da Nur ich sah ihn nicht ich hatte nebenbei auch noch mit den beschädigten Triebwerk zu kämpfen dann auf einmal aus der Wolkendecke kam der Vulture er Schoss auf mich und traf mich am rechten Flügel. Glücklicherweise war das kein kritischer Treffer, aber meine rechte Kanone war Zerstört. Als der Vulture dann Abdrehte schaffte ich einen Schuss abfeuern. Der schuss flog es fühlte sich an wie eine Halbe ewigkeit aber dann er traf der Vulture stürzte ab. Und ich versuchte so schnell wie es geht zu landen bei den letzten paar Metern fiel dann mein Triebwerk aus ich stürzte in den Hangar ab mein ARC fing Feuer und ich ging so schnell wie es ging aus den ARC Raus. Später dann als der ARC gelöscht war wurde der TEB Kadet zur rede gestellt er sagte das die Munition die er in die Vulture eingepackt hatte eigentlich Trainingsmunition war. Der Jedi wurde nie dazugeholt weil sie dachten es wäre nicht seine Schuld, aber ich wusste es war seine Schuld. Später dann kam ein Ausbilder zu mir und sagte "Herzlichen Glückwunsch CT-78-5529 sie haben die Prüfung bestanden unter erschwerten Dingen hiermit sind sie Privat der Starfighter Corps sie werden mit den nächsten Schiff zur Venator Extensiv fliegen." Ich war überglücklich darüber das ich die Prüfung bestanden habe und jetzt einer der Piloten werde. Nun wartete ich darauf das ein Schiff kommt.

    20 min später kam ein Nu-Class wo Klon Kinder und die Kaminoaner Lama Su drinnen waren, ich sah wie schwer es war für den Piloten wie es war zu landen, wo ich mir sorgen machte ob es alle heil überstanden haben.
    Als das Nu-Class dann landete und die Passagiere und der Pilot ausstieg, sah ich das Nu-Class sehr mitgerissen vom Sturm war dann Kam der Pilot auf mich zu und sagte: "Mann war die Prüfung anstrengen gerade, Es hat mir zwei Brüder gekostet.“ darauf antwortete ich "Ich hatte gerade meine Prüfung, wo so ein Volltrottel von TEB Kadet die falsche Munition nachladete auf die Vulture Droiden“ dann kam ein Navy.

    Dann sagte der Navy:"So ihr beiden ihr habt euch scheinbar schon Bekanntschaft gemacht" "Ne noch nicht so richtig" antwortete ich. Da schaute mich der andere Pilot an und sagte "Ich bin Zetzu und du bist?" "Ich bin CT- 78-5529 man nennt mich auch Time", antwortete ich. Man sah, dass der Navy langsam nervös wurde, „Habt ihr eure Vorstellung nun Fertig?"sagte er darauf antwortete ich „Ja, Sir sind wir!“. Der Navy sammelte sich kurz und sagte dann: "So CT- 78-5529 dein Auftrag ist es jetzt den Piloten zur Venator Extensive zu bringen dort wird ihnen dann gesagt ob er Stealth Pilot werden kann oder nicht" ich wollte den Auftrag annehmen aber Zetzu verneinte den Befehl recht Schnell "Sir mit allem Respekt, der Sturm hat mein Nu-Class zu 50 % Zerstört wo ich nur den Planeten verlassen wollte, Da wird Time auch nicht Heil raus schaffen da der Sturm auch in dieser Richtung kommt." Der Navy nickte nur aber bittet darum sobald der Sturm vorbei ist zu starten und Zetzu zur der Venator bringt.


    Ich und Zetzu gingen dann Richtung der Baracken und Freundeten uns langsam an. Ich fragte mich nur wer die Stealth Pilot leidet und wer die nur sind und fragte Zetzu dies "WAS DU kennst du SP nicht ? Das muss geändert werden. Die SP sind eine Unterfraktion der Piloten die bekommen immer das Neuste zeug und haben auch eine Corvette die unter LT Blackout und SGT Spark gleitet wird." Ich war am Staunen was Zetzu alles sagte über die Stealth Pilot und überlegte auch zu denen zu gehen.


    Bei der Baracken redetet noch ein wenig unter uns und bekam dann den Befehl von der Navy jetzt zu starten. Ich und Zetzu gingen dann zum Nu-Class und Startet von der Stadt Tipoca.
    Ich berechnete den Hyperraum Sprung zur der Venator Extensive und brachte Zetzu zur der Venator und landete.
    Als wir dort ankam begrüßten uns die Truppen der Starfighter Corps und Commander Kosmos nahm uns Official auf.Ich war überglücklich darüber das wir aufgenommen wurden. Wir erfuhren auch das wir in 5 Tagen einen Einsatz hatten in Anaxes System das währe dann auch mein erster Einsatz.


    8 Mal editiert, zuletzt von LSF_1 ()

  • RP Teil II

    Datum: 20.8.21

    Planet/Schiff: Venator Extensive/Anaxes

    Ort: Main Hangar

    Mission: Truppen auf die Mission eskortieren

    Ich konnte die letzten Tage kaum noch Schlafen weil ich so aufgrergt war mein erster Einsatz was möge da nur passieren hoffentlich nichts schlimmes. Und dann sprangen wir in denn Hyperraum
    Als wir im Anaxes Systeme ankamen, mussten wir LAAT's vorbereiten auf das wir die Truppen auf die Oberfläche des Planeten bringen können wir bekammen Unterstützung durch zwei weitere Venatoren die durch Jedis kommandiert wurden. Alter war ich dort nervös, aber meine Brüder beruhigten mich. Als wir das Signal bekammen uns vorzubereiten, rannte ich zu meinen ARC-170 und machte mich breit. Systeme und Waffensysteme waren bereit und dann bekammen wir das Signal alle Schiffe starteten.

    Als wir dann im Orbit waren standen wir unter starken Beschuss von der KOS und ich sah schon das viele Vulture Droiden von der KOS bereits in der Luft wahren. Als wir dann denn sicheren Bereich des Hangars verlassten und wir schon die ersten Verluste hatten fragte ich mich wieder was passiert mit uns nachdem wir gestorben sind, aber ich hatte keine Zeit um nachzudenken. Auf einmal aus den nichts explodierte ein Schiff neben mir es krachte fast in mir rein. Meine Güte was war das, es explodierte einfach, es ist ja ganz anderes als in den Simulationen. Dann sah ich die Unterstützung kommen, sie bestand aus 2 Jedis und mehren ARC-170. Ich war glücklich darüber das dort Jedis wahren es hieß immer das die Jedis die besten Piloten wären und niemand in Stich lassen und das sie mit der Macht unvorstellbare sachen machen können, die kein normales Lebewesen machen kann. Ich hoffte einfach, dass es stimmte was die anderen erzählten. Als wir dann in den Orbit eindrangen, standen wir unter Anti Aircraft beschuss der uns auch wieder Stark zusetzte, nachdem wir dann die Truppen absetzen und rückehrten wurde ich stark unter Beschuss genommen ich rief im Funk um Hilfe ich sah, dass die Jedis in unmittelbarer Nähe waren aber sie helften mir nicht. Ich wurde am Ende abgeschossen, aber konnte noch sicher landen. Die Mission änderte sich in den Moment zu Überleben.

    Ich ziehte mich selber erstmal aus denn ARC-170 raus Glücklicherweise hatte ich keine schweren Verletzungen. Ich holte meine D-7 aus den Cockpit raus und sicherte mich selber erstmal ab als ich dann sicherging dass kein Feindkontakt da war, ruhte ich mich erstmal für 5 min aus um erstmal zu realisieren das ich zurückgelassen wurde von Jedis. „Warum? Warum hatten die mich in die mich in Stich gelassen? Hieß es nicht dass sie niemanden im Stich lassen?" wahren meine Gedanken in dem Moment. Als ich mich dann einigermaßen zusammengerissen habe versuchte ich zu den Truppen zu kommen, die wir vorher abgesetzt haben auf den weg dorthin traf ich auf minimalen Feindkontakt und als ich dann zu ihnen kam, hatten sie bereits einen Stützpunkt eingenommen. Wo ich dann von Sanitätern behandelt wurde und dann von einem LAAT abgeholt wurde. auf den Rückweg überlegt ich warum die Jedis mir nicht geholfen haben. War es weil ich entbehrlich bin? oder weil ich einen Droiden abgeschossen habe denn sie abschießen wollten? Ich wusste es nicht. Als ich dann auf der Venator ankammen wollte ich zum Commander gehen, tat ich aber nicht ich behielt es für mich, aber ich ging trotzdem zum Commander und berichtete ihm was geschehen war ausgenommen war die Sache mit den Jedis. Der Commander war vor allen Dingen über meiner Notlandung beeindruckt. Darauf empfahl er mir denn Stealth Pilots beizutreten denn die suchten momentan nach neuen Mitgliedern. Später am selben Tag ging ich zum Lieutenant Blackout und absolvierte die Ausbildung der Stealth Pilots wo ich mich mit den Schiff der Stealth Pilots bekannt machte.


    8 Mal editiert, zuletzt von LSF_1 ()

  • LSF_1

    Hat den Titel des Themas von „CC Bewerbung von Time“ zu „Die Custom Character Bewerbung von Time“ geändert.
  • [tabmenu]

    G-Extension

  • Jo.

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt.
  • Cheek

    Hat das Label von Angenommen auf Fertig geändert.