Die Ghost Company rüstet auf | 212th Vorschlag

  • K6lLidh.png

    [tabmenu]






  • Hmpf...jetzt bewahrheitet sich eine Befürchtung die ich hatte, als wir die Bezeichnung der Aufgabengebiete vereinheitlicht haben...


    Ich halte die Begründung des Vorschlags für wenig belastbar. "Wir brauchen noch eine Waffe um besser eine Schwere Infanterie zu sein", das ist in meinen Augen kein stichhaltiges Argument. Vor allem dann nicht, wenn man bereits einen Raketenwerfer besitzt, der euch dahingehend schon auszeichnet.


    #Dagegen

    Aktivitätsnachweis

    «« ★☆ ★ ★☆ ★ »»

    HmvFroT.png Forenverwalter

    HmvFroT.png Magazin-Chefredakteur

    Qhzy6g0.png 187th Legion Ehrenmitglied

    «GExtension»

    «« ★☆ ★ ★☆ ★ »

    Einmal editiert, zuletzt von Stack ()

  • Fühl ich Feier ich, eine Gute waffe für eine Schwere Infanterie #Dafür


    Gextension

    [tabmenu]




    5b5n4mw.png?width=1007&height=119



    Screenshot_63.png

  • Die GHC besitzt aktuell als "spezielle Ausrüstung" ihre ARF Rüstung und den RPS-6. Die 2nd die Paratrooper-Rüstung, das Jetpack und die DC15SE. Ich finde es nur fair, wenn die GHC mal wieder ein bisschen pepp bekommt, damit man auch mehr Klone ihr beitreten. So wird die GHC interessanter und stärker! Ich bin #Dafür

    GExtension

  • Genau diese Diskussion hatten wir in der Regelkomiteesitzung, als das ganze ein wenig umgebaut wurde.


    Heavy Infantary soll kein ausschlaggebender Punkt sein, inwiefern ihr welche Waffen bekommen solltet. Der Hintergrund dabei war einfach, dass, mit Ausnahme der Unterstützungseinheiten und der Spezialeinheiten sämtliche Einheiten nach ihren Rüstungswerten die jeweilige Light oder Heavy Infantary bekommt. Hierbei soll sich nicht jede Heavy Infantary und auch nicht jede Light Infantary neue Waffen vorschlagen. Und wie ihr schon gesagt habt, ihr habt sowieso schon ne schwere Waffe. Mit der Begründung ,,Wir benutzen die nicht so oft, also brauchen wir noch eine" kommt man da nicht weit.


    #Dagegen

    GExtension

    Mit freundlichen Grüßen Fabian




    [tabmenu]


  • #dafür Wie der Name schon sagt Schwereinfanterie, diese sind immer gut bewaffnet in den Kampf getreten und würde für die GHC auch sinn ergeben.


    GExtension

  • Finde es schön, dass wenn eine Strategie funktioniert man diese einfach erneut benutzt. 501st hat die Schrotze bekommen in Argumentation mit dem Aufgabengebiet. Jetzt meint man jede Ausrüstung sich vorzuschlagen, wenn man mit dem Argument:"Es passt zu unserem Aufgabengebiet." Erinnert mich an die kurze Phase der 501st, wo als Vorteil geschrieben wurde: "Die Einheit wünscht sich es."

  • Dagegen

    Bin gegen Wettrüsten und diese Waffe macht meiner Meinung nach nicht viel Sinn in eurem Repertoire. Eure Aufgabengebiete passen da auch nicht zu....

    Gextension

  • Vor kurzem wurden die Aufgabengebiete der Einheiten überarbeitet, wobei diesen die Aufgaben "Light / Heavy Infantry" zugeteilt wurden.

    Also man merke an wir haben euch keine Aufgabengebiete gegeben die ihr nicht vorher schon hattet wir haben einfach nur zusammen gefasst und umbenannt.


    Wir besitzen zwar den RPS-6, jedoch ist dieser keine Waffe die zu jederzeit ihren Einsatz findet.

    So oft wie ihr mit dem Ding auf einzelne Infanterie schießt findet das ding eigentlich relativ oft nutzen


    #Dagegen

    GExtension

  • Ich finde es natürlich cool, dass wir eine neue Waffe für uns vorschlagen. Aber die Begründung ist nicht haltbar. Klar, man kann mit dem Aufgabengebiet argumentieren. Aber das ist keine Waffe für eine Heavy Infantery, sondern für CQB. Es handelt sich ja hierbei um ein Sturmgeweher, was auf Close Range bis Mid Range funktioniert. Da würde es eher Sinn machen, ne DP-23 vorzuschlagen, als die 24. Aber selbst das ist auch CQB.


    Dementsprechend muss ich mich schweren Herzens dagegen entscheiden

    GEx

  • OIP.qVHnoRunAJS2r_pIcYkn0AHaHa?pid=ImgDet&rs=1


    Meine lieben Mitspieler und Mitspielerinnen,


    Ich verstehe diese Dislikes auf EGM nicht, sowohl bei der 501th und auch bei der 212th !


    WAS SOLL DAS ???


    Es geht in erster Linie hier um Spielspaß, aber leider gönnt diese Community einfach niemanden etwas und das macht mich traurig und wütend zugleich!

    Wieso muss man IMMER so Haten das geht mir nicht in den Kopf rein aber, was mich wirklich ärgert, jetzt mal abgesehen dass ich CPT bei der 212th bin kann es doch einfach nicht sein dass den Leuten hier durch dieses vehement disliken nur weil man die Einheit nicht mag oder vielleicht auch durch etwas anderes den Leuten die in dieser Einheit 212th sind absolut der Spielspaß geraubt wird !!!!


    Da frage ich mich doch wieso ich hier überhaupt noch spiele und das macht mich sehr traurig.


    Beispiel:

    Die 327th schlägt sich einen neuen Panzer vor, die ST unterstützen diesen Vorschlag

    Wenn die ST sich beim nächste Mal etwas vorschlagen will wird die 327th sie dabei bestimmt auch unterstützen!?!

    1+1=2


    Wieso machen wir es nicht so?

    Ich bin beruflich Baumaschinengeräteführer und bei uns gilt ein wichtiges Sprichwort:

    (Arbeitet miteinander und nicht gegeneinander!)


    Dieser Beitrag gilt der Allgemeinheit, und hat nichts mit diesem Vorschlag zu tun, aber vielleicht merken manche Leute mal was und evlt hilft es auch zur Verbesserungen !


    MFG

    Cpt Ops/Brocks



  • Das ist ja ein richtiger Regenbogen geworden.


    So nochmal zum Thema: Es geht hier nicht darum, dass ich ein Problem mit der 212th habe, oder den Leuten, die in der Einheit spielen. Finde es auch etwas dreist das so in den Raum zu stellen.

    "Ihr seid gegen den Vorschlag und das nur, weil ihr die Einheit und die Leute hasst", ist halt nicht so cool. Entspricht auch absolut nicht der Realität.

    Die Kritik die aufkam bezog sich gerade von Seite der Regelkomitee-Mitglieder darauf, dass ihr sagt, dass ihr ein "neues Aufgabengebiet" bekommen habt. Damit rechtfertigt ihr euren Vorschlag. Dem ist aber nicht der Fall. Dementsprechend sprachen sich beispielsweise Mewten, Nova Warrior und ich gegen den Vorschlag aus. Das hat nichts mit "gönnen" oder "nicht gönnen" zu tun.

    «« ★☆ ★ ★☆ ★ »»

    HmvFroT.png Forenverwalter

    HmvFroT.png Magazin-Chefredakteur

    Qhzy6g0.png 187th Legion Ehrenmitglied

    «GExtension»

    «« ★☆ ★ ★☆ ★ »

  • Ich finde deine Beiträge in solchen Punkten immer sehr interessant.


    Also hassen tue ich die 212th gar nicht, sonst wäre ich ja auch nie Kenobi gewesen. Aber einfach allen was zu gönnen ist auch kontraproduktiv. Als Beispiel warum sollten wir die 501st auf Events mitnehmen, die 212th hat die Ausrüstung doch auch und sogar noch ne RPS6, also nehmen wir die mit. 501st ist zwar aufgrund ihres Lore Aspekts ein schlechtes Beispiel, aber genau das beschreibt ja das Problem.


    Außerdem wie soll man euch den Spielspaß rauben, wenn wir euch ja nichts wegnehmen wollen sondern nur sagen, dass ihr das nicht bekommen solltet.

    Wenn es dein Spielspaß ist, das ihr irgendwann mal die DP24 habt, dann geh doch in die 501st.

    Mit freundlichen Grüßen Fabian




    [tabmenu]


  • Das ist ja ein richtiger Regenbogen geworden.


    So nochmal zum Thema: Es geht hier nicht darum, dass ich ein Problem mit der 212th habe, oder den Leuten, die in der Einheit spielen. Finde es auch etwas dreist das so in den Raum zu stellen.

    "Ihr seid gegen den Vorschlag und das nur, weil ihr die Einheit und die Leute hasst", ist halt nicht so cool. Entspricht auch absolut nicht der Realität.

    Die Kritik die aufkam bezog sich gerade von Seite der Regelkomitee-Mitglieder darauf, dass ihr sagt, dass ihr ein "neues Aufgabengebiet" bekommen habt. Damit rechtfertigt ihr euren Vorschlag. Dem ist aber nicht der Fall. Dementsprechend sprachen sich beispielsweise Mewten, Nova Warrior und ich gegen den Vorschlag aus. Das hat nichts mit "gönnen" oder "nicht gönnen" zu tun.


    Ich finde die gesagten Sachen sehr bedenklich und ich glaube, es sollte eine "Arbeitsgruppe" gebildet werden, um sich mit dem Thema zu befassen.


    U7KngJ2.png

    cat-smiling-smile-cat.gifcat-smiling-smile-cat.gifcat-smiling-smile-cat.gif

    Einmal editiert, zuletzt von Stack () aus folgendem Grund: §16 [off-Topic]/§ 17 [Nicht inhalts-erweiternde Inhalte]