Die Ghost Company rüstet auf | 212th Vorschlag

  • Es geht in erster Linie hier um Spielspaß

    Hm so wie ich das mitbekommen habe nicht wirklich aber gut

    Leider gönnt diese Community einfach niemanden etwas und das macht mich traurig und wütend zugleich!

    Wieso muss man IMMER so Haten das geht mir nicht in den Kopf rein

    Es gibt dieses Vorschlagssystem nicht ohne Grund. Wenn es um "gönnen" gehen würde, hieße es ja jeder Vorschlag wird angenommen, oder etwa nicht?

    Es gibt nun Mal Meinungsverschiedenheiten, welche es immer geben wird. Was hat das btw mit Hate zu tun? Bruder jeder sagt seine Meinung was daran so schwer zu verstehen.

    Da frage ich mich doch wieso ich hier überhaupt noch spiele und das macht mich sehr traurig.

    Tmm dann spiel einfach nicht mehr wenn dich Sachen auf nem' Gameserver traurig machen.

    Ich bin beruflich Baumaschinengeräteführer

    Okay dann weiß ich ja bescheid

  • Beitrag von Ops ()

    Dieser Beitrag wurde von Deltaa aus folgendem Grund gelöscht: Keine Inhaltserweiterung ().
  • Beitrag von Eto ()

    Dieser Beitrag wurde von Deltaa aus folgendem Grund gelöscht: Keine Inhaltserweiterung ().
  • Um genau zu sein verstehe ich manches auch nicht aber ich kann dir sagen das ich bei anderen Einheiten nicht besser bzw. schlägt sich jemand was vor kommt was also ich kenne das sehr gut also ja trotzdem sehe ich euren Vorschlag nicht als fördernd für das RP und ihr braucht diese Waffe nicht für euer Aufgabengebiet

    #Dagegen


    GEX

  • So dann melde ich mich auch einmal zu wort.


    Dieser vorschlag kriegt aufjedenfall mein #dafür.


    Aber ich verstehe die bedenken der anderen und will nochmal darauf hinweisen, dass einer der Gründe warum wir als 212th von Events ausgeschlossen werden Die Nutzung des RPS-6 ist und demnach wir ja zu stark ins Event eingreifen können.


    Deshalb bin ich als Stellvertretende Leitung der GHC mal da um für klarheit zu sorgen.

    Wir versuchen schon die RPS-6 nutzung zu reduzieren, die nutzung einzuschränken/zu reduzieren wird schwer aber nicht unmachbar sein, eine Lösung für das Problem die exessiven Nutzung zu unterbinden eine neue Waffe. Die andere ist Den RPS-6 nur in wirklichen Gefahren situationen zu nutzen/ einzusetzen. (situation stark überspitzt dagestellt)


    Aus meiner sicht würde eine neue Waffe das oben genannte Problem lösen.


    Für weitere anregungen und oder Kritik bin ich offen oder für ideen die das problem lösen können.


    *GEX klick*

  • Ich bin ebenfalls der Meinung das diese Waffe nicht zu eurem Aufgabengebiet passt.


    Ebenso ist die DP-24 meiner Meinung nach keine Schwere Waffe sondern eher eine leichte oder zumindest normale Waffe.


    Daher bin ich #Dagegen


    GExtension

    Aktuelle CW:RP Charaktere

    Name / ID Fraktion Rang LVL
    Jennor Bexuro Jedi-Orden / TEB Meister / Senior General 150
    98-4511 (Jackal) Galactic Marine Corps CPT 140
    S-07 (Smoke) RIS LT 111
    SK-2304 Montagne Galaktischer Senat Senatskommando 93
    Ausbildermentor Jackal Ausbilder Stellv. Ausbilderleitung 75
    R2-D2 501stR2-D2 42


    TS3 und GExtension

    TS3-Name: Jackal GM / Jennor TEB / S-07


    GExtension

  • Gründe warum wir als 212th von Events ausgeschlossen werden Die Nutzung des RPS-6 ist und demnach wir ja zu stark ins Event eingreifen können.

    Ich glaub die 212th wird entweder nicht genommen weil man genug andere Infanterie hat oder weil man kein Interesse daran hat das die 2nd übers halbe Event vorliegt.

    Hör ich btw auch zum ersten Mal in die Richtung mit dem RPS-6 wie du das oben schreibst


    Und selbst wenn

    Wenn einem die 212th mit dem RPS-6 zu stark ist setzt man die HP hoch.

    So viel dmg macht der auch wieder nicht

  • Tatsächlich ist das wirklich ein Grund. Ich hab schon mehrfach nachgefragt ob wir mit können, wo von einer bestimmten Einheit zu wenige da waren & es hieß in 2/3 immer "Wenn ihr nicht den RPS-6 (nicht so viel) nutzt." Mitlerweile ist die 2nd da kein großes Problem mehr.

  • Tatsächlich ist das wirklich ein Grund. Ich hab schon mehrfach nachgefragt ob wir mit können, wo von einer bestimmten Einheit zu wenige da waren & es hieß in 2/3 immer "Wenn ihr nicht den RPS-6 (nicht so viel) nutzt." Mitlerweile ist die 2nd da kein großes Problem mehr.

    Dann ist das aber ein Problem, das man mit den Eventleitern besprechen muss. Tut mir leid, wenn ich das jetzt so sage, aber Einheiten von Events auszuschließen, nur weil sie ihre Vorteile ausspielen, das ist schon ziemlich armselig. Da ist es die Aufgabe der jeweiligen Eventleitung dafür zu sorgen, dass man das gut integriert bekommt.


    Mit dem Argument zusätzliche Ausrüstung vorzuschlagen ist in meinen Augen aber nicht nötig.

    «« ★☆ ★ ★☆ ★ »»

    HmvFroT.png Forenverwalter

    HmvFroT.png Magazin-Chefredakteur

    Qhzy6g0.png 187th Legion Ehrenmitglied

    «GExtension»

    «« ★☆ ★ ★☆ ★ »

  • Die 327th schlägt sich einen neuen Panzer vor, die ST unterstützen diesen Vorschlag

    Wenn die ST sich beim nächste Mal etwas vorschlagen will wird die 327th sie dabei bestimmt auch unterstützen!?!

    1+1=2


    Wieso machen wir es nicht so?

    Wie aber auch immer die „großen. starken“ Einheiten bei so einem Thema meckern können


    Darf ich dir mal kurz entgegenwerfen wie dumm und hirnverbrannt eine solche Aussage eigentlich ist? Vetternwirtschaft ist genau das, was doch immer am meisten kritisiert wird und du willst es auf einmal zur Norm machen?


    Negativbeispiel:

    Einheit X unterstützt Einheit Y bei ihrem Vorschlag, dass sie eine wirklich innovative und wichtige Neuerung auf den Server bringen.

    Dann sollte nach deinem Prinzip die Einheit Y den nächsten Vorschlag von X unterstützen, selbst wenn sie sich erstmal eine komplett sinnfreie Idee zum Ziel gemacht haben wie zum Beispiel das Einführen einer Sniper ab PVT?


    Wer jetzt noch nicht erkannt hat, wohin so etwas führen würde, lebt ohne Vorstellungskraft und geht stets ohne Nachzudenken durch den Tag.


    Das Vorschlagssystem lebt davon, dass Kritik geäußert und eine neue Perspektive zum Schaupunkt der Diskussion wird. So wurden bereits einige Vorschläge verbessert und zukünftigen Konflikten konnte man so entgehen.


    Auf dem Handy während meiner Schicht verfasst, also meckert nicht, was Rechtschreibfehler oder derartiges angeht.

  • Dann ist das aber ein Problem, das man mit den Eventleitern besprechen muss. Tut mir leid, wenn ich das jetzt so sage, aber Einheiten von Events auszuschließen, nur weil sie ihre Vorteile ausspielen, das ist schon ziemlich armselig. Da ist es die Aufgabe der jeweiligen Eventleitung dafür zu sorgen, dass man das gut integriert bekommt.


    Mit dem Argument zusätzliche Ausrüstung vorzuschlagen ist in meinen Augen aber nicht nötig.

    Jain

    Wie er selber geschrieben hat war die 212th nicht fürs Event eingeplant Sondern Siyo hat sie als Ersatz vorgeschlagen in so einer Situation kann ich das nachvollziehen wenn es dann heißt "haltet euch ein wenig zurück"

  • Ich verstehe die gründe warum eine DP-24.

    Aber warum wollt ihr unbedingt eine weitere Ausrüstung haben, Ihr habt den RPS-6 in der GHC, dann habt ihr Jetpacks bei der Unterfraktion 2nd Airborn.

    Dann habt ihr für die 2nd Airborn die eine Waffe LE glaube ich wenn ich es nicht vertauschen tun.


    Mein Fazit ist das dieser Vorschlag in meinen Augen keine Erweiterung ist für euren Aufgaben ist, sonders unter Wettrüsten ist was aber bestimmt keine Absicht ist von eure seite aus.


    #Dagegen

    GExtension / Profil: Salarza

    hS4Y2hM.gif

  • Bin -GEGEN- dem Vorschlag da ich keinen Grund dafür sehe, dass die Waffe in eure Einheit kommt. Ihr habt bereits den RPS-6 in der GHC um euer Aufgabengebiet der "Heavy Infantrie" auszuüben. Die DP-24 hätte dabei nichts mit diesem Aufgabengebiet zu tun was gegen eure Begründung im Vorschlag spricht.


    Nun hierzu: Ich verstehe nicht ganz wieso du von haten ausgehst. Die Reaktionen sind dafür da um zu zeigen wie man über einen Beitrag denkt und wenn mir ein Beitrag/Vorschlag nicht gefällt werde ich diesen auch Disliken. Das hat nichts mit etwas gegen eine Einheit haben zu tun sondern einfach damit ob mir der Beitrag gefällt oder nicht.


    -GExtension-

  • Aber ich verstehe die bedenken der anderen und will nochmal darauf hinweisen, dass einer der Gründe warum wir als 212th von Events ausgeschlossen werden Die Nutzung des RPS-6 ist und demnach wir ja zu stark ins Event eingreifen können.

    Das macht es aber nicht besser und löst sogar nicht das Problem.

    Und der Grund ist warum die 212th nicht auf Events mit kommen ist weil es nicht zur ihre Aufgaben gebiet passt oder weil es in der Vergangenheit ganz ganz schlechte Erinnerungen gabs wo der RPS-6 einfach mal gegen Lore Chars genutzt wurde, Oder in enge Gänge benutz wurde gegen Drei B2 Droiden oder Gegen einen Lore Char. Ich habe auch mehre male es versucht vernünftig mit ehemalige Leitung von der 212th zu klären das die GHC einfach mal den RPS-6 bei einige Situation weg lassen sollen aber auf eine höfliche art mit dem Zitat von mir "Könnte die 212th bitte nicht dauern mit dem RPS-6 gegen Lore Chars einsetzen, ich bekomme jetzt schon wieder eine Event Beschwerde von ein Eventleiter wegen solche sachen" Ich habe so Oft versucht als Ehemaliger Leiter der Eventleiter aber auch Senior Eventleiter das die 212th bei Events mitkommen wo auch das Aufgaben gebiet passte oder auch weil es zu wenige Personen sind für den Eventleiter und die 212th sich Recht gut passen würde weil jetzt sehr viele Personen Anwesen sind. Die Meisten EL nahmen meinen Rat an und nahm die 212th bei einige Events mit aber ein paar verweigerten sich wegen die RPS-6 Situationen. Das traurige hierbei ist aber das die 212th bei den EL wo ich extra Reden musste das sie mal versuchen sollen wieder mit zu kommen wieder mit ihren RPS-6 gegen Lore Chars schießen wo die Lust und der Spaß verloren geht.

    hS4Y2hM.gif

  • 8y1LTPo.png


    Auf Wunsch der Einheitsleitung wird der Vorschlag Zurückgezogen

    [tabmenu]




    5b5n4mw.png?width=1007&height=119



    Screenshot_63.png

  • Leandros

    Hat das Label Zurückgezogen hinzugefügt.