Warum ist der Server so langweilig?

  • Ich fokussier mich auf ZiviRP mal


    oglum was zum fick kann ein zivilist auf dem server außer passivRP und speeder reiten (neben diversen terroristischen anschlägen)?


    Nichts. Das ist das problem. Das ziviRP ist tot, weil aktiv rp features echt fehlen. Allein MedicRP ist mit dem derzeitigen Medic-System 10 mal geiler und es gibt noch möglichkeiten das definitiv zu erweitern.


    Es gibt einfach nichts attraktives als zivi außer fitna, und ich selbst hab viel meinen char dafür genutzt, wenn mir mein glon zu langweilig wurde. Hab mir auch viele warns dadurch eingeholt (die meisten berechtigt), aber ich sehe das problem an mangel der möglichkeiten. ich hab persönlich versucht früher eine bar aufzumachen, und seitens der zivis als auch der navy & st wurd da gutes rp betrieben (kontrolle der baugenehmigung, essen, etc.).


    Auch ein großes problem ist die wirtschaft, und als südländischer experte im flugzeug fliegen kann ich sagen, dass diese gefickter ist als in der türkei (oglum 3€ für big king menü wo gibts das lan)


    Zusammengefasst: zivis brauchen ein arbeitsamt. ungelogen. Ein vernünftiges job system mit für rp geeigneter wirtschaft könnte das rp definitiv aufwerten. Frage ist jedoch, in wiefern sowas umsetzbar wäre.

    78dZJHD.png

  • Also Salarza/Zetzu macht ja jetzt schon das Bauamt, fehlt nur noch ein weiteres übermotiviertes Teammitglied xD

    Einige andere helfen ihn da mit, aber um zum Hauptthema zu kommen, das RP wird nun mal wie schon vorher beschrieben von den Spielern bestimmt. Das heißt, wenn diese entsprechend als Zivilist nur irgendwo herumsitzen, um sich ihre 50 Credits abzuholen, kann da auch nicht viel kommen. Als Klon hat man nicht so viel gemacht natürlich (wie man auch bei clone wars gesehen hat) waren Klone auch mal in einer Bar und hatten sich dort getroffen Aber im häufigsten fall waren die Soldaten entweder in Schlachten oder Stationierungen beschäftigt, natürlich ist das Langweilig, aber das ist nun mal das Soldaten leben, wenn es nichts zu tun gibt, dann bist du in einer Basis stationiert und wartest bis es etwas zu tun gibt.

  • Aber im häufigsten fall waren die Soldaten entweder in Schlachten oder Stationierungen beschäftigt, natürlich ist das Langweilig, aber das ist nun mal das Soldaten leben, wenn es nichts zu tun gibt, dann bist du in einer Basis stationiert und wartest bis es etwas zu tun gibt.

    Ich mag es möglichst nah an der Lore zu spielen. Aber ich bin nicht daran interessiert, die “Lowlights” eines glons zu erleben. Das sind die meisten hier definitiv nicht. Das heißt nicht immer rund um die Uhr action, aber am besten zu den Stoßzeiten, also im zeitraum 17-22 Uhr ca. sollte schon was passieren. Das geschiet leider immer seltener.

    78dZJHD.png

  • Es müssen nicht alle Parkoure bauen oder so, ein paar Leute wie Cipe (meine ich) oder Glow oder andere von damals (mich eingeschlossen) haben viele verschiedene Parkours gebaut [heute wirds nicht anders sein].
    Veritas hat schon recht mit der Mühe, jedoch muss ich leider auch sagen, dass es heute nur noch wenige engagierte Mods in dem Bereich gibt (ich will niemand fronten so) - Kaum ein Mod kann/ will/ möchte sich auch die Zeit nehmen Trainings zu begleiten. Hatte gefühlt damals wars fast ein Standard, dass sich das Team teilweise 20-30min für ein Training andere Leute genommen hat.


    Ich war immer schon, damals wie heute ein Fan von großen Trainings oder kleinere passiv Aktionen. Am Ende muss man es einfach so sagen, fast nur Mods können Spaß haben/ bringen, da sie die Zeit und die Kreativität haben, um alles nach ihren Wünschen zu gestalten - man kann nicht erwarten, dass ein Mod sich eine Stunde für das Training nimmt, sofern man selber eine ist, dann ist das was anderes.

    Meiner Meinung nach wäre ein Art Builder Rang, der die Möglichkeit hat Props, Kreaturen, etc. zu spawnen, der Zeit und Kreativität für seine oder andere Einheiten zu nutzen und die Mods damit auch entlassen kann, das Beste.

    barbarossA

  • <Passiv RP Events wieder einführen

    🔥

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ehemalig CW:RP

    212th Commander Cody

    212th Major Lock

    CT RB Captain Lock

    CT Captain Blitz

    41st Captain SB-A Photon

    RIS Lieutenant S-08 Siege

    TEB Sergeant Major Hackerman

    Galactic Marine Corps Corporal Photon

    Black Sun Vigo Rock "Locke" Durge

    CW:RP Moderator

  • Bitte was? Was kann ein Zivi auf dem Server außer Passiv RP?!?


    1. Zivilisten können aktiv RP.

    2. PassivRP ist ZiviRP.


    Nur weil das FailRP und RDM Fraktionen von der Administrative unterbunden wurde, ist ZiviRP nicht auf einmal tot. Es fällt nur mehr auf, dass ZiviRP (RP hier stark betont) schon zu und gerade wegen der Hochzeiten der Black Sun tot war. (nicht unbedingt an dich gerichtet)


    Wirtschaft und Jobs zu fixen ist besser als wieder eine RDM Fraktion einzuführen. Bin da komplett bei dir. Wenn wir den Leuten keine Alternative zu "Fitna" bieten, machen die natürlich immer wieder Stress.

    Catch's catchy catchphrase.

    ~Catch

  • Zum Teil hast du da auch Recht. Aber man kann nicht leugnen, dass durch "Fitna" der Server allgemein "belebter" erschien. Man hatte sowohl als Klon, Jedi oder Zivi etwas zu tun gehabt. Es kommt natürlich immer darauf an wie dieses "Fitna" ausgesehen hat. (Schlichtes MassenRDM zähl ich jetzt nicht darunter). Aber eine gewisse Freiheit hinsichtlich der Regeln mit dem Zweck den Spaß aller beteiligten zu fördern, wie es sie damals gab, hat positiv zum Servergeschehen beigetragen.


    Zivi-PassivRP ist auf Dauer ausgelutscht und langweilig. Es gibt zwar den ein oder anderen kurzen Moment wo es Spaß machen könnte, aber diese sind zu rar als das man damit Leute mit beschäftigen könnte.

  • <Passiv RP Events wieder einführen


    Ich hab vor einiger Zeit ein Speederevent hier im Forum und tagelang IC angekündigt, keinerlei Interesse / Feedback gewesen, nichts.


    Da versteh ich Eventleiter die dann nicht mehr auf diese Schiene springen, wenn man dann noch wählerisch wird.

  • Hier fehlen einfach gewisse Features. Ich hab jz nicht alle 5 Seiten durchgelesen und auch nicht vor dies zu tun, aber es ist wahrscheinlich schon erwähnt worden. Wenn nicht dann jetzt. Features wie bei DarkRP im Star wars Style wären schlicht und weg ein Game changer. Für alles braucht man irgendwie Mods. Banküberfall: Event; Viele Trainings: Mods. Es gibt einfach so viele Sachen. Aber nach so vielen Jahren ist es auch klar das Events einfach langweiliger werden

    ✦About Me✦

    HmvFroT.pngGExtentionHmvFroT.png

    aka Devil

    IWcqgK0.pngEGM: EliteIWcqgK0.png

    pD4ww84.png EGM UnterstützerpD4ww84.png

    obXucOj.pngKaso0173obXucOj.png

    HmvFroT.png EGM Mitglied seit dem 2. Mai. 2020HmvFroT.png

    trophyImage-2.png trophyImage-3.pngtrophyImage-4.pngtrophyImage-5.png

    Einmal editiert, zuletzt von Kaso (6. Juli 2024 um 18:17)

  • Also Salarza/Zetzu macht ja jetzt schon das Bauamt, fehlt nur noch ein weiteres übermotiviertes Teammitglied xD

    Von mir aus kann ich wieder wie früher Arbeitsamt machen. Problem ist halt nur die Anzahl der Zivilisten. Wenn man was macht wie.


    Auf Anaxes sind einige Kristalle. Holt die Kristalle von der Höhle und bringt die zum schiff/Lager.


    Order


    Auf Rishi oder Dantooine. Fällt einige bäume und bringt mir das Holz zu mir.


    Order


    Auf Alzoc III oder Anoat.

    Ah mist da sind einige Leucht Kristalle die Licht bringen.

    Beschaft mir bitte einige Kiste. Aber passt auf es kann gefährlich gehen und es macht boom.


    Idee habe ich und alles ist auch mit dem Event-Tool machbar umsetzbar.


    Problem ist halt nur, Alle kämpfen gegen einander und nicht mit einander.

    Jeder möchte immer alles Alleine haben und nicht teilen. Und das hat mir den Spaß genommen solche Event's zu veranstalten.

    Klar das hat sich bestimmt verändert und verbessert, aber jetzt ist das Problem die Anzahl der Zivilisten.

    Man hat deutlich gesehen Kray hat sich viel Gedanken gemacht aber keiner hat sich eingeschaltet und Interessiert was ich schade fand.


    Ich habe sogar für das Event ihn Extra erlaubt 40k bis 60K Credit's zu nehmen von der EL Kasse. Aber leider kam keiner.:(

    [tabmenu]
  • Von mir aus kann ich wieder wie früher Arbeitsamt machen. Problem ist halt nur die Anzahl der Zivilisten.

    In wiefern? Wenn du meinst, dass es zu wenige geben wird, lägst du aus meiner Sicht falsch.


    Ich bin sehr zuversichtlich dass, sobald es was neues für die Zivilisten gibt, die Anzahl derer vergrößern wird. Vergesst dabei dann auch nicht, dass eventuell eine höhere ST-Präsenz eventuell auch gefragt ist und so noch mehr Möglichkeiten sich ergeben werden. Das ganze ist aus meiner Sicht eine Kettenreaktion.


    Oninoni, gibt es Möglichkeiten für ein richtiges Job-System seitens der Devs? Das soll sich nicht nur auf Bürokratisches wie die Server Ränge beziehen, sondern es sollte wirkliche Items geben.

    78dZJHD.png

  • Oninoni, gibt es Möglichkeiten für ein richtiges Job-System seitens der Devs? Das soll sich nicht nur auf Bürokratisches wie die Server Ränge beziehen, sondern es sollte wirkliche Items geben.

    Da brauch ich schon etwas konkretere Frage.

    !!! ACHTUNG !!! Dieser Post könnte Humor enthalten. Bitte seien Sie gewarnt !!! ACHTUNG !!!

    Rest In Peace - CW:RP Admin (21.12.2021) - Admin ist geilster Rang: Change my Mind

  • Damals auf Swtor haben Herzog und ich, sowie die administrative einiges in die zivis gesteckt. Vielleicht kann man sich da mal orientieren. Von drogenabhängigen Zivilisten oder dealern auf der Straße war alles dabei. Aber das Problem war früher schon auf cw:rp (2020-2021), als Zivilist hattest du nur begrenzte Möglichkeiten. Desweiteren kommt noch dazu das die Möglichkeiten der Zivilisten sehr monoton waren beispielsweise die Arbeit bei der Navy als koch oder Lieferant.

    Bars

    Kontakt Möglichkeiten

    UwFoNd2.png?1 ForumBars
    bgMzG3T.png?1 DiscordBars#1000



    ________________________________________________

    Ehemalige Posten
    Community Leiter
    SWTOR:RP Projektleiter
    Foren Verwalter
    Discord Verwalter
    CW:RP Moderator
    TTT Moderator

    ______________________

    High General Roy Rowan

    CMDR Orson C. Krennic

  • Damals auf Swtor haben Herzog und ich, sowie die administrative einiges in die zivis gesteckt. Vielleicht kann man sich da mal orientieren. Von drogenabhängigen Zivilisten oder dealern auf der Straße war alles dabei. Aber das Problem war früher schon auf cw:rp (2020-2021), als Zivilist hattest du nur begrenzte Möglichkeiten. Desweiteren kommt noch dazu das die Möglichkeiten der Zivilisten sehr monoton waren beispielsweise die Arbeit bei der Navy als koch oder Lieferant.

    Crack junkie in Star Wars spielen, da seh ich mich

    Wenn dir die Motivation für etwas feht frage dich immer für wen oder was du es tust

    Sometimes you must HURT in order to KNOW, FALL in order to GROW, LOSE in order to GAIN because life´s greatest lessons are learned through PAIN.

    The best leader lead by example