Beschwerde gegen mehrere Jedi

  • Ähm ich lese mir keine 6 Seiten durch, aber möchte trotzdem mein Senf dazu tun.


    Ist es nicht Normal das die Jedis alles mit Gewalt regeln?


    In meinen Erinnerungen springen die Jedis erst rein töten alles(ohne das sie einen Grund dazu hatten) und dann stellten sie die Fragen.
    Klar sind das nur ausnahmen aber trotzdem sollte man besser auf die Jedis aufpassen, die meisten sind mehr wie Sith anstatt wie Jedis.

  • Was darf man? FailRP spielen nur weil man donated hat? Seems Legit

    Wurde von einer Persodn hier im Beitrag behauptet

    Aktuelle Positionen:

    EGM Minecraft Developer


    Ehemalige Positionen:

    CW:RP Administrator

    SWTOR:RP Developer

    PrisonRP Serverleiter

    TS³ Administrator

    EinfachMC Developer

    TTT Administrator


    Über mich:

    C#-, Java- und Webentwickler.

    GLua Developer

  • Wurde von einer Persodn hier im Beitrag behauptet

    Dann sollte diese Person mal die Regeln lesen.

    Es war ein mal ein Teemo-lein, das schaute in den Busch hinein, doch was es hörte weil es das Schwert nicht sah, vergaß er nie: DEMACIA


    Die Mulukken kommen!


  • Ich war bei den meisten Momenten dabei und kann nur sagen das die Jedi im RP richtig gehandelt sie haben CPT Rex in ihre Obhut genommen nachdem für sie klar war das dieser ohne Grund festgenommen wurde.

    Ki Adi Mundi wollten es dann versuchen zu klären wurde aber dirket von den ST´s festgenommen.

    Die anderen Jedi wollten darauf Ki Adi Mundi befreien da dieser ohne Grund festgenommen wurde.

    generell haben die ST´s die Beteiligten direkt festgenommen oder getasert ohne versuchen zu klären.

    Letztendlich sah es so aus das die ST´s jeden festgenommen haben der was gesagt hat.

    bis schließlich die halbe Flotte vor dem Gefängnis stand um General Mundi zu befreien.


    Die eigentliche Ursache für diesen Grund war das ein ST Mist gebaut aber von den ST nicht bestraft worden sit.

    Deswegen bin ich dafür das wenn ein ST eine Straftat begeht solange aus seinem Amt enthoben ist bis die Situation geklärt ist und die anderen ST in genauso behandeln als wäre er ein normaler Klon.


    2. Sollte man für die ST´s stärkere Regeln aufsetzten wann sie Tasern dürfern bzw die Handschellen benutzen dürfen.


    Seit dem 13.09.2016 auf EGM

  • 2. Sollte man für die ST´s stärkere Regeln aufsetzten wann sie Tasern dürfern bzw die Handschellen benutzen dürfen.

    Damit wir es noch schwerer haben die Regeln durchzusetzen? Ja klar. Wir haben Regeln und wenn wir dann noch härtere Regeln einführen, können wir das Ganze auch gleich sein lassen.

    , MfG. Forenverwaltung und EGM-/CWRP-Developer Airfox.


  • Warum kann ich jetzt antworten aber gestern nicht?



    Alpha Ich sage nicht das das RP eines Lieutenants gut sein muss. Aber bis dahin hat man die ST und deren Arbeit erkannt.

    Und unnötig finde ich es nicht. Nicht perfekt, aber reden kann man auch im Nachhinein, wenn alles sicher ist. Nützt ja nichts Mundi alles zu erklären, und dann währenddessen erschießen zu werden.

    chainsaw Immer schön Evil bleiben misslelauncher

  • Was soll Ki-Adi Mundi gemacht haben? er war im Gefängnis und wurde darum festgenommen also ich weiß nicht was daran ein Strike oder Rauswurf Grund ist.

    Da stimme ich zu. Er wollte darüber reden, was los ist. Aber der Moment gab einfach das reden nicht frei. Also wurde er in schutzt Haft genommen.

    chainsaw Immer schön Evil bleiben misslelauncher

  • 1. Du versteckt jemanden der auch nur möglicherweise Straffällig ist, und willst dann im Prozess nicht schuldig sein. Oder willst dich gegen deine Festnahme wären und unschuldig sein? Dazu kommt, das alle vor dem gefängniss hätten festgenommen werden müssten. Notfalls sogar mit Gewalt. So steht es im Straftatenfunk und deren Folgen. Seit froh das die ST da Netz waren.


    2. Du willst härtere Regeln für unseren Taser? Dann schreib welche. Aber bei Gegenwehr wird sofort der Taser zum Eigenschütz genutzt.


    3. Ein Straffällig ST wird nicht einfach zeitweilig enthoben sondern aus der Einheit geschmissen. Nur haben die ST den Vorteil, daß viele Straftaten für sie wegfallen.


    4. Wenn du meinst wir bauen Mist, gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder du lässt uns zu Coruscant Wachen werden, da die eher reden als ST. Oder du sorgst dafür, daß wir weder Patrouille noch sonst weswegen das Gefängnis verlassen müssen.


    Oder du wirst Lieutnant bei den ST und übernimmst somit eine Offiziersrolle und hast etwas zu sagen.

    chainsaw Immer schön Evil bleiben misslelauncher

  • Damit wir es noch schwerer haben die Regeln durchzusetzen? Ja klar. Wir haben Regeln und wenn wir dann noch härtere Regeln einführen, können wir das Ganze auch gleich sein lassen.

    Nicht gleich sondern sofort. Die Regel lautet Gegenwehr? T aber zum Selbstschutz.

    chainsaw Immer schön Evil bleiben misslelauncher

  • Evilgronkh

    Zitat: Nur haben die ST den Vorteil, daß viele Straftaten für sie wegfallen.


    Wenn ein ST bei den Leuten auf die Köpfe springt bzw sich darauf setzt zählt das glaube ich nicht für die Straftaten die für die ST wegfallen.


    Zitat: Du willst härtere Regeln für unseren Taser? Dann schreib welche. Aber bei Gegenwehr wird sofort der Taser zum Eigenschütz genutzt


    Bei Eingenschutz hab ich auch nichts dagegen, allerdings wenn einer wegrennt sollte man nicht ohne Vorwarnung tasern

    Mein Vorschlag: Erst nach Vorwarnen darf der Taser benutzt werden.


    Zitat: Wenn du meinst wir bauen Mist, gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder du lässt uns zu Coruscant Wachen werden, da die eher reden als ST. Oder du sorgst dafür, daß wir weder Patrouille noch sonst weswegen das Gefängnis verlassen müssen.


    Ich behaupte nur das ihr in dieser Siuation zu schnell gehandelt habt den wenn die Jedi einen Klon im Jedi Raum in ihre Obhut nehmen und dann General Mundi kommt und versucht dies zu klären und dieser dann Festgenommen wird mit der Begründung "Wiederstand gegen die ST Arbeit" kann ich nicht behaupten das, dass Richtig ist.


    Zitat:1. Du versteckt jemanden der auch nur möglicherweise Straffällig ist, und willst dann im Prozess nicht schuldig sein. Oder willst dich gegen deine Festnahme wären und unschuldig sein? Dazu kommt, das alle vor dem gefängniss hätten festgenommen werden müssten. Notfalls sogar mit Gewalt. So steht es im Straftatenfunk und deren Folgen. Seit froh das die ST da Netz waren.


    Wenn die Jedis einen Klon in Obhut nehmen da sie denken dass er wirklich unschuldig ist und versuchen es zu klären verstehe ich nicht was daran falsch sein soll allerdings haben sich die ST´s auf keine Gespräche eingelassen sondern lieber die Leute festgenommen.Und nett konnte man die ST´s auch nicht nennen da sie versucht haben alle vor dem Gefängnis mithilfe der Medics zu vergaßen




    Seit dem 13.09.2016 auf EGM

  • Der Taser darf erst nach Vorwsrnung benutzt werden

    Zitat von Mistery

    Er ist Aktiv,nett,hilfsbereit und auch nicht so schnell aus der ruhe zu bringen [...]

    Zitat von Jokuu

    Bye und vergiss niemals wie wir den Server zum Absturz brachten als wir noch neu im Team waren und der Wiremod ganz frisch drauf war.

    Zitat von Mistery

    awww :3 cute, bin dafür weil du einfach du bist und somit perfekt dafür.

  • mimimimimimimi Ich hab keine lust mehr auf cwrp mimimi

    Zitierst du gerade 90% aller EX-SWRP Spieler von denen wiederum 90% wiederkamen

    Zitat von Mistery

    Er ist Aktiv,nett,hilfsbereit und auch nicht so schnell aus der ruhe zu bringen [...]

    Zitat von Jokuu

    Bye und vergiss niemals wie wir den Server zum Absturz brachten als wir noch neu im Team waren und der Wiremod ganz frisch drauf war.

    Zitat von Mistery

    awww :3 cute, bin dafür weil du einfach du bist und somit perfekt dafür.

  • Zitierst du gerade 90% aller EX-SWRP Spieler von denen wiederum 90% wiederkamen

    Scheinbar :^)

    Es war ein mal ein Teemo-lein, das schaute in den Busch hinein, doch was es hörte weil es das Schwert nicht sah, vergaß er nie: DEMACIA


    Die Mulukken kommen!


  • Bei Eingenschutz hab ich auch nichts dagegen, allerdings wenn einer wegrennt sollte man nicht ohne Vorwarnung tasern


    Mein Vorschlag: Erst nach Vorwarnen darf der Taser benutzt werden.

    Wir Tazern mit 3 maliger vorwarnung... steht so in den Serverregeln

    Wenn ein ST bei den Leuten auf die Köpfe springt bzw sich darauf setzt zählt das glaube ich nicht für die Straftaten die für die ST wegfallen.

    Die STs bekommen Strikes.

    Ich behaupte nur das ihr in dieser Siuation zu schnell gehandelt habt den wenn die Jedi einen Klon im Jedi Raum in ihre Obhut nehmen und dann General Mundi kommt und versucht dies zu klären und dieser dann Festgenommen wird mit der Begründung "Wiederstand gegen die ST Arbeit" kann ich nicht behaupten das, dass Richtig ist.

    Die STs haben in dem fall sehr aggresiv gehandelt... das steht nicht zur Diskussion

    Wenn die Jedis einen Klon in Obhut nehmen da sie denken dass er wirklich unschuldig ist und versuchen es zu klären verstehe ich nicht was daran falsch sein soll allerdings haben sich die ST´s auf keine Gespräche eingelassen sondern lieber die Leute festgenommen.Und nett konnte man die ST´s auch nicht nennen da sie versucht haben alle vor dem Gefängnis mithilfe der Medics zu vergaßen

    Das hat ein Jedi nicht zu beurteilen

    MFG
    Sloger

    Sloger obsiegt (wenn auch ein bisschen weniger als ich...) =D

  • Milan Bitte in Neutralen Farbe schreiben. Ich schaffe es nicht mit meinen Auen zu entziffern, was du da bei mir zitiert hast.


    Trotzdem muss ich wiederholt erwähnen, das ihr es mit STs auf diesem Server zu tuhen habt. Ich habe oft genug vorgeschlagen, die STs zu CWs zu machen. Jedoch wurden derartige vorschlage immer abgelehnt. Und wenn wir es sehr ernst spielen würden als ST, wären die ST nicht vor dem Raum gestanden, und hätten noch einigermaßen mit sich reden lassen, sondern hätten der Raum gestürmt, und jeden Dingfest gemacht, der sich in dem Raum befindet. Egal ob mit betäubender oder tödlicher Wirkung.


    Zur Sache mit auf den Köpfen sitzen: Muss man wirklich erwähnen, das das wahrscheinlich nicht zu den Sachen gehört, von dennen sie befreit sind? Ich weiß nicht, wie ich das auffassen soll. Hohn? Beleidigung? oder Unwissenheit deinerseits?

    Nicht böse verstehen. Aber ich kann mir das gerade nicht besser erklären.


    Sache vor dem Gefängnis: Auch da, wäre das eine Straftat aller gewesen, die dort schon nur standen, oder vorbeilaufen würden. Als ST müsste man, wenn man es serious spielt, alle Leute dingfest machen. Und die Betäubung durch Medics, wäre da noch eine nette Variante.


    Tazern: Wie gesagt. In einem, nicht selbsschützenden und nicht eskalierenden Moment, indem der ST gefährdet oder die Vollendung der Gefangennahme gefährdet ist, wird die Person vorgewarnt. Aber die wenigsten Leute bleiben erst ruhig und greifen erst dann an. Meistens, wenn sei schon ruhig sind, kann man die Handschellen auch so anlegen.

    Jedoch laufen die Leute meist weg, oder werden aggressiv.

    chainsaw Immer schön Evil bleiben misslelauncher

  • Naja wenn man es so sieht dürftet ihr schon Tazern wenn der gegenüber ne Waffe zieht oder mit ihr zielt.

    Hi, ich bin BlackFox, Mitglied von der EGM Community

    seit Januar 2016 (weiß leider nicht das genaue datum)

  • Naja wenn man es so sieht dürftet ihr schon Tazern wenn der gegenüber ne Waffe zieht oder mit ihr zielt.

    Was aber meiner Meinung nach totales FailRP ist. Weist du was passiert wenn man jemanden einen Stromschlag gibt, der eine ungesicherte Waffe hat und auf einen zielt?

    Es war ein mal ein Teemo-lein, das schaute in den Busch hinein, doch was es hörte weil es das Schwert nicht sah, vergaß er nie: DEMACIA


    Die Mulukken kommen!