Werbung

Beiträge von Wesk

    #Dafür


    Wieso? Da kann ich mal nen Captain auf de Hügel schicken, damit er mit dem Fernglas ausschau hält... dann werd nicht ich einfach weggesniped.


    PS: lese meine Signatur.

    Sollen dann alle events aussehen oder nur die, die es in diesem stil wollen. Weil dieser Vorschlag grenzt alles an PassivRP ein.

    Naja, wenn du was hacken musst, kannst wohl auch PassivRP beim Marker machen :)


    Zu deiner Frage; soll ja eine alternative Möglichkeit aufzeigen, wie man Events Strukturieren kann.

    Vorwort

    Dieser Vorschlag beschreibt eine alternative Strukturierung von Events welche programmatisch Umsetzungsbedarf voraussetzt. Das Ziel dieser Mechaniken ist es, den Events einen Progress zu Verleihen indem man Objectives, Engine-basierend in GarrysMod erfüllt.


    Motivation

    Ein evolutionären Sprung für CW:RP, die Events mit Teilerfolgen feiern zu können. Durch das Erringen der Erfolge entstehen Freundschaftsbande und RP-Gesprächsstoff welche dem grundlegendem RP den Funken “Wahrheit” verleiht und die Erfahrung der Zusammenarbeit Einheit-Übergreifend verspricht.


    Gliederung des Events (“Teams”)

    • Eventchars
    • Angehörige der republikanischen Armee


    Was ist ein EvMec-Marker?

    Der EvMec-Marker ist eine Position auf der Karte welche das Aufgabenziel beider “Teams” darstellt. Das Ziel beider Teams ist es für eine gewissen Zeitraum diesen Bereich zu besetzen und halten zu können. [-Progressbar-]


    Um den Bereich sichern zu können, verfügt jeder EvMec-Marker über gewisse Voraussetzungen diesen einnehmen zu können. Beispielsweise: Generator eines Strahlenschildes: Voraussetzung, 1-2 TEB-Mitglieder & 4-6 Einheiten beliebiger Rep-Fraktionen.


    Des Weiteren ist es Angedacht, dass gewisse EvMec-Marker nur dann eingenommen werden wenn ein vorheriger Marker durch die jeweilige Fraktion eingenommen wurde. Somit muss Punkt um Punkt die Kontrolle eingenommen und gehalten werden. Siehe Beispiel.


    Die Konditionen zum Einnehmen des Punktes wird durch den Eventleiter vorausgesetzt und durch einen Event-Moderator gesetzt.


    Ein EvMec-Marker welcher unter der Kontrolle der Seperatisten ist, wird automatisch ein Spawn-Punkt der Event-Chars welche sie nach dem “Tode” auswählen können, wo sie Spawnen möchten. Für Rep-Einheiten, gilt lediglich der Haupt-Spawn (Kritik erwünscht)



    Mechaniken (Beispiele [Prototyp])

    Legende [Prototype]:


    * Einnehmbar ohne direkte Beziehung

    ** Einnehmbar nur durch Kontrolle eines vorherigen EvMec-Markers

    *** Einnehmbar nur durch gewisse Konditionen und Kontrolle des vorherigen

    EvMec-Markers [Siehe: Was ist ein EvMec-Marker?]



    Conquest (Rückeroberung & Verteidigen)


    Ausgangspunkt: Venator Extensive

    Ziel: Rückeroberung der Venator (VIP: TEB/RC, ALLE!)


    1. EvMec-Marker: Hangar Bereich (Spawn-Point [Basis der Rep-Fraktion])***
    2. EvMec-Marker: Versammlungsraum **
    3. EvMec-Marker: Generator; Stromversorgung der Aufzüge***
    4. EvMec-Marker: Ebene 1 (Unterer Hangar)*
    5. EvMec-Marker: Ebene 3*
    6. EvMec-Marker: Ebene 4 (Gefängnis)***
    7. ect. ect. Ect.
    8. ect. ect. Ect.
    9. EvMec-Marker: Haupt und Nebenbrücke (Spawn-Point [Basis der Sep-Fraktion])***

    Bild-Map (Beispiel)



    Capture the Flag (Sichern & Halten)


    Ausgangspunkt: Seperatisten Kreuzer

    Ziel: Sichern von separatistischen Truppenbewegungen (Datapad) (VIP: TEB,RC, ALLE!)

    1. EvMec-Marker: Hangar Bereich (Spawn-Point [Basis der Rep-Fraktion])***
    2. EvMec-Marker: Korridor zur Schiffskontrolle*
    3. EvMec-Marker: Schiffskontrolle (Entriegelung der Sep. Brücke)***
    4. EvMec-Marker: Sep. Brücke (Hacking um das Datapad aufzunehmen)
    5. Datapad zum Extraktionspunkt begleiten (Seperatisten überrennen den Hangar)


    Voraussetzung: Datapad muss von Marker zu Marker zurück transportiert werden. Bei tod des Trägers, müssen erneut Informationen bei der Sep. Brücke “gehacked” werden.


    Rush (Suchen & Zerstören)



    Ausgangspunkt: Geonosis

    Ziel: Unterirdische Anlagen sprengen. (VIP: Piloten, TEB/RC, ALLE!)


    1. EvMec-Marker: Landezone (Spawn-Point [Basis der Rep-Fraktion])***
    2. Luftkampf über Breitfeld*** (EvMec-Marker in der Luft)
    3. EvMec-Marker: Breitfeld* (Grosses Gefecht)
    4. EvMec-Marker: Eingangs-Schächte aufsprengen***
    5. EvMec-Marker: Unterirdische Anlagen zerstören (Droiden-Fabrik)***

    Protect the VIP (Begleitschutz zur Extraktion))


    Ausgangspunkt: Naboo

    Ziel: Begleitschutz der Senatorin Amidala zum Extraktionspunkt. (Countdown: 60min.)


    1. EvMec-Marker: Palast von Naboo (Spawn-Point [Basis der Rep-Fraktion])***
    2. EvMec-Marker: Checkpoint zur Extraktion (nur die Senatorin, kann den Marker einnehmen)***
    3. EvMec-Marker: Checkpoint zur Extraktion (nur die Senatorin, kann den Marker einnehmen)***
    4. EvMec-Marker: Checkpoint zur Extraktion (nur die Senatorin, kann den Marker einnehmen)***
    5. EvMec-Marker: Das Shuttle/Schiff der Senatorin (Finaler Checkpoint)***



    Der Vorteil dieser Mechaniken

    Durch einen progressiven Auftrag wird dadurch die Einteilung der Einheiten für ihre Spezialgebiete, an gewisse EvMec-Marker geknüpft. Dies fordert Planung und Organisation einen Marker einzunehmen bei denen man gewisse Konditionen erfüllen muss.


    Im Beispiel wurde “Generator” aufgeführt. Sollte der Generator durch die Separatisten wieder eingenommen werden, sind dadurch die Aufzüge wieder inaktiv und die Rep-Einheiten sind auf den Ebenen vom Nachschub abgeschnitten.


    Dies würde den Generator-Marker als fundamentalen Punkt für den Erfolg der Mission machen und hat höchste Priorität um die Kontrolle des Schiffes zurückzuerlangen.

    Die Kommunikation ist das Alpha und Omega bei diesen Einsätzen. Die Zusammenarbeit wird auf die Aufgabenerfüllung gebunden, um so, zusammen den Erfolg der Mission zu garantieren.


    Des Weiteren, bietet diese Mechanik auch das Potential eine "Kampagne" auszuarbeiten. So zu sagen, ein Event-Verlauf über mehrere Tage, indem man als Spieler redlich durch die Klonkriegen-Hölle geht und daraus als dekorierter Veteran einer Kampagne hervorgeht.



    Kommunikation und Einteilung

    Daher wir nun 3 Voice-Kanäle besetzen können, bietet dies auch Einsatztrupp-Übergreifend das potential sich zu koordinieren.


    Beispiel:


    Einheitsfunk (Nummer) = Einsatzleiter (der den Plan durch gibt und die Aufgaben

    verteilt).


    Fraktions Funk = Selbsterklärend


    Einsatztrupp-Funk (Nummer) = Für das operierende Angriffsteam zur Verständigung


    Schlusswort

    Mir ist absolut bewusst, dass dies eine höllen Arbeit für die Developer heissen würde. Doch wenn man sich ausmalen kann, was ein solches System dem Server bietet, ist der Aufwand mehr als nur Wert, denn dieses System ist ein evolutionärer Sprung im Bereich: Events auf CW:RP


    Bitte um ehrliche Kritik und bin über konstruktive umso mehr erfreut.


    Cheers Wesk

    Daher das RMC 14 Slots aufgegeben hat, um das EInheits-Medic-System einzuführen. Ist es wünschens Wert, dass die Einheits Medics unser Opfer mit Gegenleistung erbringt indem sie nun mal Einstehen bei medizinischen Notfällen.


    Ob Sie das tuen oder nicht, ist eine Frage von Respekt gegenüber dem Opfer welches das RMC zum Wohle der Gemeischaft erbracht hat.

    Aufgabe der Einheits Medic außerhalb von Events

    Die Einheits Medics erhalten durch den Abschluss der Ausbildung (San Kat. I & FSan Kat. II) totalitären Zugang zur Medic Station und haben somit die Aufgabe, ausserhalb von Event die medizinische Versorgung aufrecht zu erhalten. Das RMC hat die absolute Hoheit bei medizinischen Belangen Einspruch zu erheben oder gar anzuordnen.

    #Dagegen

    [+] LT 1526 (Yaura) wurde in den Stand eines Captains erhoben

    [+] LT Quick wurde in den Stand eines Captains erhoben

    [+] LT Stinger wurde in den Stand eines Captains erhoben

    [+] SGT Jones wurde in den Stand eines LT erhoben

    [+] SGT Savas wurde in den Stand eines LT erhoben

    [+] SGT Slow wurde in den Stand eines LT erhoben

Werbung