Beiträge von Veritas

    Jedi, Navy, Agenten, ROCI sollten eigentlich dann auch private Lager haben.

    Wie ist es mit Einheiten die Undercover gehen? Beispielsweise sind Alpha Arc ja zivil als Mando unterwegs und da wurde gern das Lager für zivile Waffen genutzt um weniger aufzufallen.

    Ebenso bei dem RIS, wenn man getarnt ist, sind Rep. Waffen nicht mitzunehmen. Da wird auch Lager genutzt.

    Urlaube müssen vorzeitig beim Vorgesetzten (Der CL) beantragt werden, damit wir dein fehlen durch Leihpersonal kompensieren können. Bitte beachte das beim nächsten Urlaub, sonst würde es früher oder später zu Konsequenzen kommen. :cursing:

    Die Ausnahme bestätigt die Regel. Wäre doch wünschenswert wenn es mehr so machen würden.

    Du hast Recht, das war schon zu meiner Zeit als Commander ein Problem, das ist da aber auch mit angesprochen worden, dass die Leute oft offline gehen bevor man was adäquates aus freier Hand aufgebaut hat. (Man hat halt nicht alles parat, bzw passt nicht alles in jeden Raum). Das war damals auch einige Male so gewesen.

    Können uns gerne nachher oder die Tage in Ruhe im TS drüber unterhalten. Gibt halt leider einige Einheiten, wo das nicht so schön läuft wie bei euch, die ich jetzt hier aber auch nicht an den Pranger stellen möchte.

    Stimme dir zu, es gibt entweder terroristisches Zivi-RP oder gar kein Zivi-RP, normales Zivi-RP ist den Leuten meist zu langweilig.

    Bei dem Klon-RP muss ich sagen, liegt es an das Führungspersonal, die Offiziere machen es sich leicht. Führen nur ihre Pflichtfortbildungen durch und nicht mehr wirklich einfallsreiche oder innovative Trainings. Mir ist auch vermehrt aufgefallen, dass die Einheiten sowieso viel weniger untereinander aber vor allem auch mit anderen Einheiten interagieren. Die Einheiten stehen nur noch im Kreis (oder um mal Abwechslung reinzubringen in einer Reihe xddd) und warten auf eine Durchsage der Navy, dass sie auf ein Event können. Die Leute sind zu verwöhnt, ich habe das Gefühl, dass die meisten gar nicht wissen, wie man mal ein Training führt. Oder seine Männer beschäftigt, wenn man mal nicht immer das gleiche Training aufbauen lässt. Die Parkoure, die heute auf gestellt werden, standen schon vor 5 Jahren in den Trainingsräumen. Keiner versucht sich mal an nen Parkouraufbau um seinen Leuten was neues zu bieten, keiner ist gewillt, 30 Minuten bei einem improv.-Aufbau zu delegieren oder auch nur darauf zu warten. In meiner aktiveren Zeit habe ich auch ab und zu live Trainings für die Leute aufgebaut, aber bevor ich mit dem Aufbau fertig war, waren schon wieder die Hälfte der Leute offline, weil sie ja nicht die 20 Minuten auf den Aufbau warten konnten/wollten.

    Jeder beschwert sich über diese Probleme, aber niemand checkt, dass er/sie mit Teil des Problems sind.

    Meckern und alles schlecht reden ist halt einfacher als aktiv an einem Problem arbeiten zu wollen, lieber die faulen Moderatoren blamen.


    So genug gevented.

    N-ARCs sind leider immer ein zweischneidiges Schwert. Traue es gewissen Personen schon zu, das Ganze mit dem N-ARC-RP in einer Kontrolle zu halten, ohne dass es ausarten muss. Aber ich muss mich bedauerlicherweise gegen den Vorschlag aussprechen. Da das ganze nicht immer gewährleistet ist. Das Problem ist und bleibt immer dasselbe. Es wird immer irgendwelche Stressmacher geben, die unnötig Konfrontationen verursachen und sich auf der Lore begründen. Das war schon immer ein Problem und wird auch immer ein Problem bleiben, ähnlich wie bei den Galactic Marines.

    Gextension

    Mag zwar sein das es nicht explizit dort steht aber das Aufgabengebiet Schutz schließt das durchführen eines gesicherten Transportes nicht ausschließst.


    Mich würde eher interessieren warum du Kooperation mit euch predigt, diese dann aber explizit verweigert und dann dich wunderst warum wir anderweitig eine Lösung für unser Problem suchen.

    Bull. Dooms Unit interne Schiffe, hast jetzt gutes Futter.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Finde an sich kritisch, 2 Bens in der Forenverwaltung zu haben, aber ansonsten habe ich nichts zu meckern. Ben Butzbach ist ein aufmerksamer und elanvoller Kamerad sowohl IC, OOC und privat, der seine Aufgaben zielstrebig und eigenständig erledigt. Ich würde es ihm definitiv zutrauen.