Beiträge von BCR

    TM: Dafür

    Warum: Du stichst hervor mit deiner Erfahrung von HDR:RP, was dich schon als TM auszeichnet.


    Cuy'val Dar: Dafür

    Warum: Auf SWTOR spielst du deine RP-Chars sehr gut aus und ich glaube das du es auf RC:RP genau so gut machen wirst.

    Bewerbung zum Moderator von BCR


    Inhaltsverzeichnis:

    1. Vorwort

    2. Wer bin ich?

    3. Stärken und Schwächen

    4. Ingame Daten

    5. mögliche Onlinezeiten

    6. Erfahrung

    7. Warum ich?

    8. Ziele

    9. Schlusswort


    1. Vorwort:

    Erstmals guten Tag/Abend liebe Community,

    ich danke euch für das durchlesen meiner Bewerbung

    und hoffe das sie euch gefällt.




    2. Wer bin ich?

    Mein Name ist Damian, ich bin 16 Jahre Alt und besuche zurzeit ein technisches Gymnasium.

    Ich lebe in Baden-Württemberg, doch komme aus Serbien.

    Seit fast einem Jahr bin ich Teil der Community, wo ich meistens aktiv auf CW:RP gespielt habe.

    Neben Gaming gehe ich noch gerne Fußball spielen und regelmäßig mit Freunden raus.




    3. Stärken und Schwächen

    Stärken Schwächen
    Geduld Humor (sehr Schwarz)
    Unparteiisch Launisch wenn schlechten Tag erwischt
    Nett, Hilfsbereit Humorvolle Herangehensweise
    Sachlich Diskutiere gerne (auch wenn unangebracht)
    Kritikfähig Kann auch mal lauter werden.





    4. Ingame Daten:

    GarrysMod Spielzeit: 1283 Stunden

    501st:RP Spielzeit: 35 Stunden


    Bekannt unter: BCR, Vito, Wary oder Kappasaurus Keks

    Steamprofil: *Klick*

    GeExtension: *Klick*




    5. mögliche Onlinezeiten

    Montag 12:00 - 23:00
    Dienstag 14:00 - 23:00
    Mittwoch 16:00 - 23:00
    Donnerstag 16:20 - 23:00
    Freitag 12:00 - 23:59
    Samstag 10:00 - 23:59
    Sonntag 12:00 - 23:00


    6. Erfahrung

    Erfahrung als Moderator konnte ich auf dem Server SWU:RP sammeln im Thema Supports, Spawns, ULX-Commands, usw.,

    außerdem war ich auf einem etwas bekannterem DarkRP Server Moderator wo ich ebenfalls Erfahrung in Supports und ULX-Command sammeln konnte.

    Bauen habe ich in der GMod Sandbox gelernt und auf DarkRP Servern.




    7. Warum ich?

    Ihr solltet mich in Betracht ziehen da ich auf jeden Fall mit Erfahrung im Thema Supports, Baukünsten und Kenntnissen in ULX-Commands glänzen kann.

    Ich bin eine sehr unparteiische und nette Person die gerne Spielern helfen würde.

    Außerdem freue ich mich auf den Server und werde sehr aktiv sein.

    Als Person bin ich sehr sachlich und überzeugend kann aber trotzdem humorvoll und anpassungsfähig sein.




    8. Ziele

    • Spielspaß der Spieler erfüllen.
    • Dem Sinn von HardcoreRP gerecht werden.
    • Den Server so gut wie möglich unterstützten damit er aus der Wartung kommt.
    • Den Spielern ein sehr gutes Spielerlebnis zu bieten.
    • Dem Team unter die Arme greifen.



    9. Schlusswort

    Erstmal DANKE für das durchlesen der Bewerbung.

    Ich hoffe das sie euch gefallen hat.

    Hiermit wünsche ich euch noch einen schönen Abend/Tag.


    Außerdem bitte ich euch bei Kritik oder Lob, diesen konstruktiv zu äußern damit es dem Team leichter fällt die Bewertungen nachzuvollziehen / auszuwerten.


    Mit freundlichen Grüßen

    Euer BCR





    Dafür Dagegen
    Bezug auf Lore Problematik zwischen den aktuellen CMDs
    Weniger Einheiten Weniger Einheiten

    Flame zwischen den beiden Einheiten (Hass)


    Zum Vorschlag selber:

    Meiner Meinung nach ist der Vorschlag lieblos "hingeklatscht" und es wurde kaum Überlegung reingesteckt.


    Meinung zum Vorschlag:

    Ich spreche mich FÜR ein Fusionierung aus nur nicht zum jetzigen Zeitpunkt (#dagegen).

    Ich finde es ziemlich dreist, so kurz nach dem zertrennen der Einheiten, einen Vorschlag zu machen das sie wieder fusioniert werden sollen.

    Beide Einheiten sprechen sich großteils dagegen aus, es wurde zwar mit den leitenden Person der Einheit gesprochen doch wurde wahrscheinlich nicht die Einheit dazu gefragt. Hätte man die Einheiten von Anfang an mit ins Boot geholt und sie dazu gefragt wäre es wahrscheinlich nie zu so einem Vorschlag gekommen. Aber dies wird natürlich nicht bedacht da meist nur die eigenen Interessen zählen und die Allgemeinheit (die Einheiten) außen vor gelassen werden.


    Wenn das Team drauf besteht diese zwei Einheiten zu fusionieren dann redet mit den Personen und versucht diesen "Hass" zwischen beiden Einheiten zu schlichten.

    Es ist ja nicht so als ob die Personen nicht mit sich reden lassen.

    Und wenn man versucht Einheiten aus eigenem Interesse zusammen zudrücken dann hat man das Prinzip eines unparteiischen Teammitglieds meiner Meinung nach nicht verstanden.

    Wenn die leute Events aus dem weg gehen können sie nicht aufsteigen.

    Leute versuchen Einsätzen aus dem Weg zugehen weil sie dadurch ihren Rang verlieren könnten.

    Wie gesagt sie versuchen es, ob sie es schaffen ist halt ne andere frage ^^. Außerdem ist es darauf bezogen wenn die Leute schon einen höheren Rang

    (z.B. Sergeant) haben.

    Aber sehr schön zusammengefasst und übersichtlich gehalten

    Dankeschön. :)

    Ich finde 25% komplett angemessen.


    Was dafür spricht:

    1. Bessere RP-Situationen ( z.B. Planung der Einsätze, Taktiken.)
    2. Der Sinn von "Hardcore" wird meines Erachtens nach endlich erfüllt.
    3. 10% sind viel zu wenig, dafür dass die meisten Event-Chars eh Stun-Waffen benutzen.
    4. Fördert das RP allgemein.

    Dagegen spricht aber:

    1. Nicht mehr einsteiger freundlich.
    2. Die meisten Spieler werden viel zu Defensiv (Campen).
    3. Leute versuchen Einsätzen aus dem Weg zugehen weil sie dadurch ihren Rang verlieren könnten.
    4. Demotivierend durch ständigen Rangverlust.

    Fazit:

    ~Dafür, da ich endlich den Aspekt von Hardcore erfüllt sehen will.

    Jumptrooperfortbildung vom 21.04.2018


    Teilnehmer:

    SGT Yugito

    SGT Milan


    Prüfer:

    MJR Scope

    LT Wary

    Bestanden haben/hat:

    SGT Milan


    ---Das RMC gratuliert zur erfolgreichen Teilnahme an der Fortbildung---