Beiträge von xLuke

    Yo Quick,

    ich kenne dich schon aus der 501st, von den RMC und von den A-Arc..

    Für mich bist du einer der Humorvollsten, kompetentesten und Ehrenvollsten Personen auf dem Server!

    Daher denke ich das du dem Server nur gutes tust, indem du ein Teil des Teams wirst!

    Du weißt wie man Diskutiert und Streit schlichtet!

    Du setzt dich immer für Personen ein und du lässt dich nie unterkriegen!

    Du wirst eine gute Ergänzung sein ! #Dafür

    Murphy ja gut, dass damalige Verhalten in der 501st war nicht gut von mir da hast du recht.. aber in der jetzigen Zeit wo ich nicht viel mit euch zu tun hatte habe ich mich bezüglich dieses Verhalten geändert!

    Vielleicht hast du dies noch nicht mitbekommen, aber ich hab diese Fehler schon eingesehen und mich drum gekümmert dieses Verhalten nachzulassen !

    Supporter – Bewerbung von Luke


    1.Vorwort

    Einen schönen guten Tag, liebe EGM-Community!

    Ich bin der Luke, ein treues EGM-Mitglied, dass sich gerne zum Supporter bewerben möchte.

    Ich habe schon vieles Miterlebt auf dem Server, sehr viele Eindrücke und Situationen miterlebt, wobei ich mir denke dass ich es auch so hinbekommen kann.

    Der Grund meiner Bewerbung ist, dass ich mich gerne um „Probleme“ in jeder Art kü mmere.. und nicht nachlasse bis ein Problem geklärt ist..

    Ich möchte einer der weiteren Streitschlichter auf EGM (CWRP) sein, und damit auch mehr für ein einfaches SemiRP mich einsetzen möchte.



    2. Allgemeine Informationen über mich:

    Ich bin der Luke, ich bin 17 Jahre alt und hab das Licht der Erde am 17.4.2000 zum ersten mal gesehen.

    In meiner Freizeit spiele ich sehr viel Fußball, und nehme mir auch sehr viel Zeit für meine Freundin.

    Neben Gmod spiele ich aber auch noch LeagueOfLegends, Counter-Strike und andere diverse MMOs und RPGs.

    Zurzeit besuche ich die 11te Klasse einer Berufsschule, mit dem Hauptthema Medientechnischer-Assistenten.









    3.In-Game Informationen

    Luke Crow Jedi-Ritter Level:
    Ruler 2nd Air Borne Lieutenant Level:
    / / /




    4.Stärken und Schwächen:

    Stärken:

    - Zielstrebig

    - Hilfsbereit und Nett

    - Verantwortungsvoll

    - Humorvoll

    - Konzentriert in jeder Lage


    Schwächen:

    - Ungeduldig

    - Manchmal am Träumen

    - Grammatik










    5.Warum ich Supporter werden möchte:

    In meiner ganzen Zeit auf CWRP, FORP und SWURP, habe ich schon viele Situationen bezüglich eines Support falles mit bekommen.

    Ich dachte mir dann immer, dass ich mich dafür auch einsetzen möchte.

    Ich möchte versuchen mehr für den Server dazu sein, als dass ich es jetzt bin…

    Als Supporter hat man dieses gewisse Potenzial Personen bei Problem zu unterstützen, auch egal in welcher Lage sich die Person gerade befindet.

    Ich denke und weiß es auch aus meinem echten Leben, dass ich dementsprechende Situationen auch klären kann.. und mich bewusst vor einem Problem stellen kann.

    Ich möchte dem Server unter die Arme greifen, und dabei helfen Probleme, Support fälle oder ähnliche Probleme von jeglicher Auswirkung zu lösen.

    Ich möchte bei Spielern mögliche „Stresssituationen, Probleme oder auch negative Gedanken“, vermeiden.

    Als Supporter möchte ich die Möglichkeiten mir nehmen, anderen zu helfen.. mir somit ein weg zu erarbeiten welches mir ein Fenster zum Moderator öffnet.

    Als Moderator habe ich mir vorgenommen, soviele Events wie möglich zu unterstützen, denn diese gewissen Events sind bzw. können Rpfördernt sein.

    In dieser Hinsicht helfe ich, Personen bzw. Spielern bei Konflikten, aber auch helfe ich anderen Spieler mit meiner Kreativität dabei ein sinnvolles und spannendes RP zu erarbeiten.

                                                                                                                                          



    Schlusswort:

    Ich danke euch für eure Zeit, für fragen stehe ich offen bereit!

    Ich hoffe ich konnte euch teilweise damit überzeugen!


    Mit freundlichen Grüßen, euer Luke!

    Julian | Snow .. da der Mann ein Schwarzen Umhang hat.. und maskiert war, kann man davon ausgehen das die Person Wahlmöglich ein Sith war.. und da „mein Bruder“ die Macht aus Wut nutze..


    Ehm wo ich wohne könnte ich dir PM schreiben haha


    Und danke für die Positive Rückmeldung 🔥

    Bewerbung zum Jedi-Jüngling von Luke

    Guten Tag, Liebe EGM Community!

    Hiermit, bewerbe ich mich zu einem Jedi-Jüngling, weil ich sehr viel Lust habe, eine neue Rolle mit RP-Potenzial zu spielen.

    Ich würde gerne ein Jedi spielen, da ich sehr interessiert daran bin ein Jedi zwischen vielen Soldaten zu sein.


    DONATOR RANG IST JETZT ANGEKOMMEN UND AUCH IM BESITZ


    Ingame-Daten

    Ich habe 1 Sergeant in der 7th als 2nd Air Borne

    Und den lieben Luke Mandre als Schmuggler

    Onlinezeiten

    Montags-Freitags: 18:00 bis 22:30/23:00

    Samstags/Sonntags: 11 bis 23:00/01:00


    Reallife-Daten

    Ich bin Luke, bin 17 Jahre Alt und wohne in Deutschland, Schleswig-Holstein.

    Ich spiele in meiner Freizeit viel Fußball als Hobby und natürlich zocke ich sehr viel wenn die Zeit immer dazu besteht.

    Derzeitig besuche ich die 11te Klasse ( MeTA-17 heißt die Klasse, ausgeschrieben Medientechnische Assistenten).


    Stärken und Schwächen


    Stärken

    +Teamfähig da ich auch im Fußball oft und gerne im Team spiele

    +Freundlich da ich wirklich zu jedem Nett bin, außer er geht mit auf den Keks

    +Hilfsbereit da ich auch anderen gerne helfe

    +Schnell bereit neue dinge zu lernen und kennenzulernen


    Schwächen

    -Spreche manchmal zu schnell und undeutlich

    -Bin manchmal unkonzentriert

    _____________________________________________________________________________________________________________________


    Mein Jedi-Jüngling



    Name: Luke Crow

    Alter: 6 Jahre alt

    Spezies: Zabrak

    Wohnort: Naboo

    Geburtsort: Naboo

    Familie: Ein Bruder(6Jahre),Mutter und ein Vater


    Der Jüngling heißt Luke Crow, er ist ein Zabrak und er ist 6 Jahre alt.


    RP-Story:


    Ich bin ein kleiner Zabrak auf Naboo.. Ich wohne mit meinem Vater, meiner Mutter und meinem Bruder in einem wundervollen und großem Haus.

    Mein Vater und meine Mutter arbeiten mit im Senat, und ich mit meinem Bruder gehen auf eine Grundschule.

    In unserer Freizeit spielen wir fast jeden Tag auf einer Wiese voll mit wunderschönen Blumen..

    Meine Mutter hat immer so ein schönes lächeln im Gesicht, wenn sie uns sieht, und wollte das es nie endet..

    Ich und mein Bruder sind auch immer so freudig dabei, im See neben einem großen Wasserfall schwimmen zu gehen..

    Wir haben immer so viel Spaß zusammen, obwohl wir Brüder sind, unterschiedlicher geht es nicht..

    Ich der kleine hilfsbereite, nette und zuverlässige, wohin gegen mein Bruder das reine „Arrogante“ und bösartige Kind war…

    Er will immer alles besser wissen als ich, egal wo und wann immer versuche er mich schlecht zu reden, und einen auf Schlaumeier zu machen.

    Er nervt mich so sehr.. Tag zu Tag immer das gleiche mit ihm..

    Als wir dann eines Tages mit unseren Eltern auf eine Dienstreise sollten, waren wir so gespannt wie es wohl im Senat ablaufen wird..

    Wir waren noch so Jung, und dann in einen so wichtigen Ort zu gehen, ist einfach wie alle Feiertage auf einmal.. Es ist was ganz neues, und schönes für uns..

    Der Senat fing an zu diskutieren, es war eine sehr laute und brüllende Atmospähre, ich hab mich so unwohl gefühlt..

    Meine Eltern waren sauer, sie wollten etwas vom Senat, jedoch wurde es abgelehnt.. ich habe genau gemerkt wie sie mit voller Wut aus dem Senat gegangen sind, und mich und meinen Bruder fast vergessen haben mitzunehmen..

    Mein Bruder fand es so lustig, dass meine Eltern so sauer sind.. er macht sich danach sogar noch über die Lustig.. den ganzen flug nachhause lang..

    Mir gefiel es nicht.. also habe ich es meinen Eltern gesagt..

    Meine Eltern haben sofort reagiert und meinen Bruder bestraft.. er darf nicht aus dem Haus gehen, nicht zu den wundervollen Wiesen gehen und auch nicht zu den Seen gehen..

    Ich fand die Strafe gerecht, weshalb sollte man so mit seinen Eltern umgehen..

    Als wir zurück auf Naboo waren, sperrten meine Eltern, den gemeinen blöden Bruder von mir ins Zimmer ein.. Sie nannten es „Hausarrest“..

    Ich ging aus dem Haus raus, da ich jeden Tag raus gehe um die Frische Luft zu genießen, aber eigentlich ja mit meinen Bruder..

    Ich gucke hoch zu einem Fenster.. das Fenster zum Zimmer meines Bruders.. und da sah ich ihn, wie er anfing sein Zimmer in Schutt und Asche zu legen..

    Er machte alles Kaputt was er im Zimmer hatte.. Bilder, Stühle, Lampen und sogar seine Stofftiere.. aber nicht einfach so.. ich sah wie er voller Wut seine Hand hob.. und die Stühle sich erhoben..

    Ich traute meinen Augen kaum.. was passierte da?

    Ich lief ins Haus rein, wollte meinen Eltern Bescheid sagen..

    Sie liefen die Treppen hoch ins Zimmer meines Bruders.. Sie sahen wie alles in kleinen Einzelteilchen herum lag, und auch wie mein Bruder mit voller Wut dinge zum schweben brachte..

    Mein Eltern waren voller Sorge.. sie ahnten was böses.. sie wusste das er, die Macht einsetzen kann.. aber nicht ob er es kontrollieren kann, weil er voller Wut war..

    Als sich alles gelegt hat, und alle schlafen gegangen sind.. hab ich meinen Bruder in der Nacht gehört, wie er langsam aus seinem Zimmer raus kam.. aber nicht alleine.. ein Mann mit Schwarzem Umhang war hinter ihm.. er hob meinen Bruder hoch.. und nahm ihn auf die Schulter.. ich stürmte aus meinem Zimmer und schrie so laut, dass meine Eltern es mitbekommen haben..

    Der Mann mit schwarzem Umhang war so erschrocken, sodass er mich mit erhobener Hand, und der Macht an die Wand drückte..

    Ich konnte mich nicht bewegen.. mein Bruder guckte nur zu und lachte..

    Meine Eltern kamen dazu.. als sie es sahen, fingen sie an meinen Bruder mit Gewalt aus den Händen des Maskierten Mannes zu reißen..

    Doch, mein Bruder wollte es nicht .. er wurde wütend.. wie nie zu vor.. er hebt seine Hände und schrie noch lauter, als ich es vorher getan hatte…

    Ich sah nur noch wie meine Eltern mit einem Rückstoß durchs Fenster gestoßen wurden.. und sie immer weiter runter fielen..

    Der Mann ließ mich fallen..

    Ich lief so schnell ich konnte zum Fenster, da sah ich nur noch wie sie fielen..

    Ich rief laut ihre Namen.. und hob meine Hände in Richtung meiner Eltern..

    Ich fing an darum zu betteln das was mein Bruder kann, auch zu können..

    Und auf einmal hatte ich nichts mehr im Kopf.. so sehr konzentriert war ich…

    Ich sah ein weiteren Mann der gerade von der Wiese angelaufen kam, der mich anguckte..

    Er sah wie aufeinmal meine Eltern in der Luft schwebten.. Er traute seinen Augen kaum.. Ein Kind das die Macht konnte .. jedoch nicht Stark genug, und somit fielen meine Eltern weiter..

    Kurz vom Boden kam der Mann dazu.. mit der Macht hielt er meine Eltern auf..

    und legt sie langsam und vorsichtig auf den Boden..

    Er sprang zu mir hoch.. und sah, wie der Schwarz maskierte Mann durchs andere Fenster mit meinem Bruder floh..

    Ich lief die Treppen runter zu meinen Eltern, die aber voller schrecken in Ohnmacht gefallen sind..

    Der Mann kam dazu und stand aufeinmal neben mir..

    Er sprach mich an und meinte er sei ein Jedi.. und das er mir eine Zukunft bereit stellen möchte..

    Ich fiel auch in Ohnmacht..

    Am nächsten Morgen wachte ich auf, aber im Wohnzimmer .. Auf der Couch..

    Der Mann der sich als Jedi ausgab saß neben mir.. und meine Eltern gegenüber..

    Der Mann hatte mit meinen Eltern gesprochen .. und sie wollten das ich mit ihm ging..

    Ich sollte mit dem Mann mit gehen, da er angeblich in mir eine gewisse Macht spürte..

    Ich traute meinen Augen nicht….


    To be Continue……..

    __________________________________________________________________________

    Das ist meine Jedi-Jüngling Bewerbung ! Ich danke für eure Zeit !

    Für Rückmeldung stehe ich gerne zur Verfügung!

    Lieber @Kevang ich danke dir für deine Postive Rückmeldung, und für dein Dafür!

    Du bist auch einer der nettesten Personen die ich bis jetzt kennenlernen durfte !!

    Ich freue mich mit dir noch ne Zeit lang auf EGM spielen zu dürfen !

    YohBuh Ehm, von der 7th kenne ich, ich hab mit ihm geredet und er hatte mir es bestätigt, dass er noch nicht lange spielt.. Nur zur Info!

    Aber ja, hast ja recht sie kommt nicht durch die Online Zeit, sondern die Erfahrungen kommen mit der Zeit die man auch WIRKLICH dafür in kauf nimmt.

    Aber ich finde, dass Erfahrung im Allgemeinen eine wichtige Sache bei der Flottencrew ist.

    Klar, kann man ihm ein Chance geben.. bin ich ganz deiner Meinung !!

    Aber ich bleibe bei meinem Punkt, so sehr es mir auch leid tut !

    Luxe,

    Die Bewerbung sieht gut aus..

    aber denkst du wirklich, das du genug Erfahrungen gesammelt hast, seitdem du auf EGM bist?..

    Mir hast du gesagt du hast insgesamt 1 Tag auf EGM zusammen bekommen.. und dann überlegt man sich, ob du schon bereit für so eine überaus wichtige Rolle bist !..

    #Dagegen