Beiträge von Bluthund

    Da ich gestern mich auch mal wieder auf dem Server versucht habe kann ich nur eines sagen:

    Bei der Shitshow, die auf dem Server passiert ist ein Null-Arc wie Ordo das geringste Problem.
    Viele haben Angst, dass sich ein 2019 ((?)Komme mit den Jahren oft durcheinander) wiederholt, was ich persönlich für Quatsch halte. z.Z. wissen wir, dass ja Crimlok den Charakter übernehmen würde und man sich bei ihm absolut keine Sorgen machen muss. Und in Zukunft wird es so sein, dass ja das Team die alleinige Entscheidung hat, wer den Posten und somit auch den Charakter übernimmt.

    Ein lore-getreuer Ordo ist eine extreme Bereicherung für die SEB und sollte absolut auf den Server kommen.

    Und mal ganz ehrlich, 2019 ist 5 Jahre her, man sollte dem ganzen Null-ARC Projekt wieder eine neue Chance geben.

    Ich schreibe seltenst etwas unter Cw.Rp Beiträgen, einfach weil ich dem Server seit langem den Rücken gekehrt habe. Hier muss ich aber eine Ausnahme machen.


    Ich kenne Neon jetzt seit gut 9 Jahren und verbringe eigentlich seither meine Onlinezeit mit ihm.

    In vielen Dingen hat er mich mit Rat und Tat unterstützt. Sei es auf EGM oder anderweitig.

    Sogar in meiner Zeit als Cw.Rp Admin habe ich ihn häufig nach seiner Meinung gefragt und er konnte mir immer helfen. Außerdem haben sich seine Einschätzungen seltenst als falsch erwiesen.

    Aber auch bei anderen Dingen wusste ich immer, dass man auf ihn setzten konnte.


    Nach dem Schreiben des Textes fällt mir auf, dass es etwas cringe ist, darum kurz um:


    Mit Abstand, auf ganz Cw.Rp und seit der gesamten Zeit auf Cw.Rp der gescheiteste Bewerber für diesen Posten.


    Ich denke die Likes sprechen auch dafür. Wenn man ihn als Commander nicht nimmt, dann muss man nur noch mehr an der Kompetenz des Teams zweifeln.

    *Sabber*

    Ein Wunderschönes Gerät :love:

    Dankeschön, das ist sie wirklich.

    Hab tatsächlich auch lange mit mir gerungen, aber die z1000 war schon seit der Pieke auf mein Traumbike und da in der EU mittlerweile eine gute z1000 fast so teuer ist wie ne H2 habe ich dann doch umpositioniert. Das Pfeifen des Supercharger ist einfach Musik in meinen Ohren. Und das sag ich als Berufsmusiker :D
    Vorallem geil bei dem Bike ist: Trotz ihres "Gewichtes" und des Motors ist es ein extremer Kurvenjäger und manchmal denke ich beim Fahren, aufgrund der Leichtigkeit, dass man auf einer 125er Sitz.

    Kann jedem empfehlen das Ding mal Probe zu fahren. Das macht einfach nur extrem Spaß! :)

    Endlich mal ein Beitrag nach meinem Geschmack.

    Also, ich bin seit nunmehr fast 10 Jahren begeisterte Motorradfahrer. Damals habe ich mit 13 eine 125 Cross bekommen, welche ich auf dem Hof durch ein paar Wälder rasen konnte. Da fing die Leidenschaft an.
    Über die Mt 125 als A1 ging es zur Mt-07 als A2 welche ich dann ab 20 auch als A Maschine fahren konnte.

    Und wie es dann den meisten jungen Soldaten geht: Man kauft sich ne dicke Karre. Bei mir war es nen schönes Motorrad. Die Kawasaki ZH2 2022, welches ich seit Mai mein eigen nenne.
    In dieser Zeit bin ich, trotz 3 Monate Feldwebellehrgang auf 7000 Kilometer gekommen.

    Fahrtstil ist recht gemischt. Ich bin nen recht vorsichtiger Fahrer, der an seinem Leben eben hängt ;)
    Wobei ich die PS auch gern mal nutze, versteht sich.

    Ah und, weil ich es oft gefragt werde: Nein ich bereue nichts! :D

    M1P5yCs.png

    [-] Hardcase geht auf geheime Mission

    Spoiler anzeigen

    Joa Jungs, war nen kurzes Vergnügen, ich weiß.
    In den ersten Wochen hatte ich wirklich Spaß, aber mittlerweile merke ich den Mangel an Motivation wieder zunehmend.
    Das resultiert natürlich aus meiner begrenzten Zeit und ich glaube einfach, dass der Server jünger oder ich zu alt wurde.
    Cw.Rp hat sich gewandelt und ich habe dem Ganzen eine 2. Chance gegeben, doch es ist einfach nicht mehr das Spielerlebnis, welches man noch 2018-2020 hatte.

    Doch genug des Selbstmitleids.
    Ich danke euch für die unkomplizierte Wiederaufnahme. Ihr seid Alles nice Dudes und wir sehen uns bestimmt nochmal in War Thunder. ;)

    Beste Grüße!

    Seit 2017 habe ich generell kein Fernseher mehr, wofür auch?

    Konsolen stinken gegen nen PC nicht an, im normalen TV läuft nur verblödener Mist und wenn ich was Streamen will, kann ich das auch über Rechner und Co machen.

    Moin zusammen,

    in der Hoffnung, dass es hier von mehr Personen gesehen wird, als im Discord.

    Ich spiele seit 2018 EFT und eigentlich auch mit Anderen. Die Spacken setzten diesen Wipe aber aus und ich bin auf der Suche nach neuen Mitstreitern.
    Etwas Erfahrung mit dem Game würde ich mir wünschen.

    See you later, Alligator

    Vorwort


    Moin zusammen,

    vorab möchte ich betonen, dass ich keine Ahnung von diesem Tab-System habe, es mir aber auch echt egal ist. Da die Optik der Bewerbung ja irrelevant sein sollte, habe ich mich einfach dazu entschieden meine alte EL-Bewerbung als Vorlage zu nehmen.

    Gliederung
    1. Vorwort
    2. Über mich
    3. Derzeitige Charaktere und Aktivität
    4. Stärken und Schwächen
    5. Warum ich mich bewerbe und meine Pläne
    6. Test-Event
    7. Schlusswort
    Über mich:


    Soderle... Also zu mir:

    Mit meinem "richtigen" Namen heiße ich Fabian und ich lasse mich auch gerne so ansprechen. Ich bin 23 Jahre Jung und verbringe meine Zeit als Soldat bei der Bundeswehr, wo ich noch als Militärmusiker tätig bin. In meiner Freizeit bin ich leidenschaftlicher Motorradfahrer und stolzer Besitzer einer Kawasaki Z H2, auf welcher ich einen Großteil meiner Freizeit verbringe. Dazu bin ich ein sehr gesellschaftlicher Dude und bin oft mit Leuten Unterwegs.
    Außerdem betreibe ich sehr gerne Sport mit Fokus auf Kraft und Military-Fitness.

    Derzeitige Charaktere und Aktivität

    Beim Durchlesen meiner Bewerbung von vor über 3 Jahren kamen schöne Erinnerungen hoch, dieses mal sind es aber weitaus weniger Charaktere


    501st CPL Hardcase

    Jar Jar Binks

    Ehemalige Charaktere:

    Falls es jemanden interessiert, hier ein paar meiner "nennenswerte" Charaktere, welche ich in 5 Jahren gespielt habe:
    SEB Sev
    SEV Fi
    SEB Kal Skirata

    501st Hardcase

    501st Fives

    Obi-Wan Kenobi

    Jar Jar Binks


    Meine Onlinezeiten haben um einiges abgenommen, aufgrund meines Lebens in der Kaserne und der "Rechner-Zeit" nur am Wochenende.
    Ich werde also Primär nur am Wochenende da sein und dadurch natürlich weniger Events gestalten können, als die Meisten Anderen.

    *GExtension*

    *Steam*

    Stärken und Schwächen
    Stärken Schwächen
    Kritikfähig Recht ungeduldig
    RP-Verständnis Neugierig
    Aufmerksam manchmal etwas aufdringlich
    Freundlich dunkler Humor
    Kritikfähig Diskussionfreudig


    Warum ich mich Bewerbe und meine Pläne

    Tja... Auchwohl ich mir geschworen habe, nie wieder Bewerbungen für Cw.Rp zu verfassen, bin ich nun wieder hier...
    Ich spiele ja nun wieder seit ein paar Wochen aktiv und und war, um ehrlich zu sein, in der Häufigkeit und Qualität der Events, die ich gespielt habe, enttäuscht. Da aber ja jeder Meckern kann, hat es mir wieder unter den Fingern gejuckt und ich fragte Amir um Hilfe bei ein paar Event Ideen. Da ich bei den Events wieder jede Menge Spaß hatte, würde ich das Ganze gerne wieder regelmäßig machen.

    Ich habe in der Eventleiterszene bereits jede Menge Erfahrung sammeln können, da ich zwischen 2020 und 2021 mehrmals in der Woche Events gestaltet habe. Vielleicht kennen noch ein paar User "Mirage" und "Leclerc", mit Welchen Silicium und ich die damaligen User terrorisiert haben.

    Außerdem war ich auch eine gewissen Zeit in der Stllv. Leitung der Eventleitung, damals noch unter Salarza/Zetzu


    Pläne habe ich nicht, außer ein paar mal im Monat ein Event zu entwerfen. Dabei soll es sich vorallem um Events für Spezialeinheiten handeln, da ich selber lange Zeit ein Teil der SEB war und ich eher weniger "Schlacht"-Events machen möchte und eher in Richtung von "RPG"-like gehen möchte.

    Testevent


    Benötigte Einheiten SEB, oder andere Spezialeinheiten
    Map Unangekündigt
    Benötigte Eventchars Werden von EL umgesetzt
    Benötigte Unterstützung von Mod´s und anderen EL Ja, 1-2

    Eine kleine Vorgeschichte:

    Der unfassbar wichtige Abgeordnete "Jar Jar Binks" wurde auf seinen diplomatischen Reisen abgefangen und entführt. Bisher war die Position unbekannt, doch der unfassbar kompetente Geheimdienst der Republik konnte einen Funkspruch abfangen, welche die Position des Abgeordneten preis geben könnte.
    Kann der Geheimdienst die Infos entschlüsseln?

    Ablauf des Events

    Wie mit den meisten meiner Events, startet das Event mit einem Funkspruch, welcher mit mehreren Verschlüsselungsarten unkenntlich gemacht wurde. Da dieses Mal die Verschlüsselung noch komplizierter wird, wird der /rfunk ca. eine 3/4 Stunde vor dem Eventbeginn abgeschickt.

    Bei einer erfolgreichen Entschlüsselung wird der Planet (den ich noch nicht nenne, versteht sich) Preis gegeben. Das ROK entscheidet sich ein Teil der SEB oder anderen Spezialeinheiten zur Rettung zu entsenden. Infos, um was für einen Planeten, oder wie der Transport abläuft, nenne ich hier nicht, um Spoiler zu vermeiden.

    Fortan beginnt für die User ein Leben in der Lage, bei welcher sie schon ab der Ersten Minute Entscheidungen treffen müssen, welche den Verlauf des Events drastisch beeinflussen werden.

    Wie immer, werden meine Events kein Zuckerschlecken und es ist denkbar, dass die Klone verlieren und das Event nach einer halben Stunden im Sande verläuft.

    Auch wenn es so aussieht, als ob ich kein Event hätte, möchte ich anmerken, dass das Event quasi steht und ich hier nur auf sämtliche Spoiler verzichten möchte um das Event als solches um so spannender zu gestalten.

    Komisch, ich weiß, aber ich hoffe hier einfach mal auf etwas Vertrauen ...

    Falls die Eventleitung aber einen genauen Plan haben möchte, gebe ich diesen gerne privat preis.

    Edit: Jeder andere Interessierter User kann sich natürlich auch gerne bei mir Melden!

    Schlusswort

    Nun ich bedanke mich für das Durchlesen dieser kleinen Bewerbung. Für Kritik, Wünschen oder Anmerkungen habe ich stehts ein offenes Ohr und wünsche allen noch eine gute und gesunde Zeit

    Spoiler anzeigen

    Rechtschreibfehler nicht ausgeschlossen, da es ein sehr heißer Tag, mit sehr viel Sport war. .-.

    Unpopular Opinion:
    Einfach generell den Bumms wieder entfernen.

    Seit dem ich wieder aktiv daddel, habe ich eigentlich nur schlechte Erfahrungen mit dem System gemacht.
    Das System ist sehr rudimentär und minimal gehalten, was für viele sicher von Vorteil ist, aber das eigene Medic RP doch unfassbar einschränkt.
    Außerdem denke ich, dass es sogar langsamer ist, als ein eingespielter Medic, der seine /me´s drop oder sich ein paar nette Binds gemacht hat.

    Ich hab außerdem das Gefühl, dass quasi keine OP´s mehr von Nöten sind, da man ja quasi alles mit dem System behandeln kann.
    Zumindestens hatte ich schon ein paar Verletzungen, die man nach alten Standards hätte operieren müssen.

    Es wurden mit dem System quasi eine ganze Generation Medics erzogen, die nichtmal mehr als die Basis-Medikamente kennen, was ich persönlich überaus schade finde...

    Wenn man sich aber Entscheidet den Bumms beizubehalten, finde ich deinen Vorschlag, tschubaki , recht hilfreich und einen Schritt in die richtige Richtung.