Beiträge von grey

    Als Dark-RP Admin,


    möchte ich erst einmal zum Ausdruck bringen wie schade ich es finde, dass User die nichts mit dem Server zu tun haben oder sich mit dem Klientel auskennen mit dem ein Moderator sich jeden Tag auseinander setzen muss, derart äußern OHNE den notwendigen Kontext mit beiden Parteien gesucht zu haben!


    Nun zu dem Anliegen des Thread-Erstellers,


    wir haben uns deine Beschwerde und das dazugehörige Video genau angesehen und sind zu der Entscheidung gekommen, den Bann zu revidieren und diesen aus G-Extention löschen zu lassen. Wir stimmen überein, dass das Verhalten des Moderators unangemessen und nicht mit unseren Support und Teamrichtlinien konform ist.


    Weiter möchten wir uns als Teamleitung für die Negativerfahrung entschuldigen und hoffen, dass du weiterhin viel Spaß zusammen mit deinen Freunden auf dem Server erleben wirst.


    Die Bestrafung des Moderators erfolgt teamintern und nicht öffentlich.


    Mit freundlichen Grüßen


    Avo Cato ~ Ragnar


    XkrbOn5.png

    Da ich bis dato nur widersprüchliche Angaben zu dem beschriebenem Vorfall gehört habe schließe ich das ganze.


    PS: Die Version die ich des Öfteren gehört habe, das der Polizist mit der Shotgun weggelaufen ist... in dem Fall wäre es RDM gewesen.

    Blockkanone dazu kann und werde ich mich nicht hier äußern, du kannst gern einen Vorschlag oder Beschwerde schreiben, zur öffentlichen TB kommen wo dies angesprochen werden kann aber ich muss dir im selben Atemzug sagen das es mir mittlerweile echt harsch auf die Nerven geht das du zu gefühlt jeder Beschwerde meinst einen Teil betragen zu müssen, ich würde dich in Zukunft bitten deine unqualifizierten Kommentare zur Punktesammlung doch in den Offtopic-Bereich dieses Forums zu verlegen, leider haben die meisten deiner Anmerkungen keinen Mehrwert für das eigentliche Thema oder die jeweilige Situation.

    Ich entschuldige mich dass ich erst so spät antworte und bitte dich einmal auf dem Teamspeak für ein Gespräch zu erscheinen, da dein Schreiben mich nicht überzeugt. Im Dark RP Support nach Ragnar fragen.

    Da mir zugetragen wurde das sich die beschriebene Situation anders abgespielt haben soll, befindet sich das ganze erst einmal in Klärung.


    Darüber hinaus ist es nicht möglich für jede Situation, einen Guide für unser Team zu schreiben, da wäre ich einen Monat mit schreiben beschäftigt. Uns ist bewusst das Regeln interpretiert auf die jeweilige Situation angewendet werden muss, dahingehend gibt es das System des S-Mods; Admin die sich in speziellen Fällen mit komplexeren Situationen auseinandersetzen.


    Dahingehend auch das Beschwerde-System, damit es genau so bearbeitet wird wenn jemand nicht mit der Entscheidung eines Mods zufrieden ist.

    Sharppy hat sich der Teamleitung gegenüber geäußert und eine angemessene Strafe erhalten. Weitergehend möchte sich Sharppy dazu nicht äußern und muss er natürlich auch nicht. Die verlorene Waffe wird von uns erstattet. Dazu möge man sich bitte bei Tipo im Spiel melden oder im Forum per PN eine Zeit ausmachen.


    Das DarkRP Team entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten und wünscht weiterhin viel Spaß auf dem Server.


    Gruß


    Avo Cato/Ragnar

    Guten Abend,


    ich möchte kurz anführen warum ich dich nicht entbannen werde. Die Uhrzeit zu der Ihr diesen "Trick" angewendet habt, plus dass ihr ganz spezifisch eine solche Lücke gesucht und gefunden habt zeigt mir das es weder ein Versehen noch Unüberlegtheit war. Ihr habt gezielt und bewusst eine Mechanik ausgenutzt und damit die "dicke Kohle" gemacht. Dies schädigt insbesondere die Server-Economy, es gibt kaum schlimmeres was man anstellen kann.


    Damit bleibt der Bann bis auf weiteres bestehen.

    Wir danken jedem Nutzer für konstruktive Kritik und seinem Mitwirken am Server, da dieser Server uns allen Spaß bereiten soll. Wir versuchen dabei so flexibel wie möglich zu sein, können jedoch nicht alles berücksichtigen, da wir ein klares Bild und Konzept haben wie UNSER EGM Dark-RP Server aussehen hat.


    Natürlich behalten wir uns da das Recht vor Administrativ Dinge abzulehnen, wenn wir denken das es nicht in unser Spielkonzept passt.




    LG, Avo Cato