Beiträge von Murphy

    Es gab von einigen Leuten (mind. 15) die Beschwerde über Rp von Leuten auf den Servern, wodurch sie die Lust verloren haben auf dem Server zu spielen, weswegen ich dieses Problem durchaus als akut einstufen würde findest du nicht?

    Dann müssen diese Leute die sich beschweren nicht hinter dem Team verkriechen sondern mal den Mund aufmachen und die Person direkt ansprechen und ihr sagen „Hey.. hier und dort ist dein RP nicht so wie es sein sollte“ o.ä und nicht wieder den Anonymen Beschwerde move auspacken. Und wenn die User dann nicht informiert werden die es betrifft wird es schwer ein für alle zufriedenstellendes Roleplay zu kreieren.

    Einspruch gegen den Forumbann von Eduard


    Antragsart: Einspruch

    Plattform/Server: Forum

    Dauer: 1 Monate

    Gebannt von: 100 Punkte System / Oninoni

    Dein Steamname: NWO Eduard

    Deine SteamID: Irrelevant

    Dein Nutzer-Name: Eduuuuuuuuu


    Der Grund warum du gebannt wurdest:


    Üblich wurde ich durch das 100 Punkte System gebannt. Da ich bereits 75 Punkte aktiv hatte (Ein Warn, welcher bis September geht (?), von Law mit 25 Punkte mit dem Verstoß 3.8 und permanente 50 Punkte von Oninoni ). Jetzt kamen gerade 25 Punkte rein aufgrund von “nicht Jugendfreier Inhalte”. In meiner Abmeldung Zeit für CBT , hab ich das Wort “C*** and B*** Tortu**” hingeschrieben und kassierte dafür den “Gnadenstoß”



    Warum sollten wir einen Unban in Betracht ziehen:


    Ich sehe die 50 Punkte zwar ein, aber die Länge des einem 25 Punkte Warns von Law und den 25 Punkte von gerade eben sehe ich gar nicht ein. Für C*** and B*** Tortu** Punkte zu kassieren finde ich echt arm. Ich nehme hiermit Mangle als Beispiel, welcher in der Shoutbox von seinem “Wank” geredet hat. Dieser hat mir erläutert, dass er für die Aussagen, welche er sehr “speziell” ausgeschrieben hat, keine Punkte bekommen hat. Ebenfalls will ich noch den Zeitraum von meiner Abmeldung anmerken (Zeit für CBT). Innerhalb 4 Tagen haben sich die Abmeldung schon viele Verwalter angeguckt und diese Abmeldung wurde auch gar nicht gemeldet wie ich es mitbekommen / wahrgenommen habe. Da ich sowieso weiß, dass Oni mich nicht mag und auch noch seine Augen gefühlt 24/7 auf mich und meine Jungs hat, finde ich schon seine Sanktion und sein Handeln (nehmen wir das Beispiel mit Mangle) sehr unseriös.


    Weitere Kommentare:


    Mir würde es schon reichen, wenn mein Ban verkürzt wird, aber ich sehe nicht den Warn ein und die Länge von Law. Damals waren die Warns auch 1 Monat lang und jetzt sind sie durch die letzten Ereignisse ein halbes Jahr lang.



    Beweise:

    Ich habe keine Beweise, dennoch bitte ich die Verwaltung den Thread offen zu lassen und nicht direkt zu schließen. Ebenfalls möchte ich nicht, dass Airfox sich nicht dem Fall widmet und es halt dann ein anderer Forenadministrator macht, da er meiner Meinung auch bei mir unseriös handeln würde aufgrund unserer Vergangenheit.

    Es mag sein, dass du Recht hast, es geht uns aber eher darum WIE du das verfasst.

    Du kannst sagen: "Es wäre schön wenn Nossem sich mehr darauf konzentrieren würde." Was nicht geht ist: "Dann kann er sich endlich auf seinen sterbenden Server konzentrieren." Vor allem kam das zu dem Zeitpunkt wo plötzlich vermehrt auf Nossem rumgehackt wird. Da halten wir es für durchaus angebracht das zu verwarnen. Für die Bannlänge bist du selbstverantwortlich.

    von Lugga: Er wusste nicht, dass auf ihm rumgehackt wird. Zudem ist es eine Tatsache dass das Projekt am sterben ist, und daran ist nichts falsch. Und die Äußerung inform "sterbenden Server" trifft zu, denn seit mind. 1 Woche ist der Server durchgehend auf 0 Spieler.

    Ich fühle mich angegriffen.

    Es geht darum, dass Nossem auf SWTOR nicht aktiv ist und für außenstehende User auch nicht mehr am Projekt arbeitet. DerLugga hat die Abgabe vom Sev Posten dann dafür genutzt, um Nossem darauf aufmerksam zu machen, dass dieser noch ein Projekt zu leiten und zu verwalten hat. Dementsprechend versteht Lugga und auch viele andere nicht, den Grund für diese Verwarnung.

    Saar_Killer es wäre gut sich zusammen zu setzen ob Idee & Umsetzung die gleiche ist da ich nicht nur auf Missionen gehen möchte sondern auch Intern was aufbauen will um für Externe Events vorbereitet zu sein. Server haben wir ebenfalls einen für Public usw.


    Ich möchte aber gerne am liebsten die Tage das was wir haben Integrieren können um damit zu starten jedoch weiß ich nicht was hier bei euch derzeit läuft und was nicht.


    Wäre 1 Stunde kurz zusammen setzen. Die möglichkeit und Zeitraum gab es ja schon.

    Saar_Killer

    Eine lange Anwesenheit in der Community bringt keine Sonderrechte. Er darf sich äußern wie er möchte. Wird er dafür belangt ist es seine Sache aber zu meinen bloß weil du länger dabei bist darfst du mehr sagen ist Schwachsinn.

    War auch nicht so gemeint, war eher darauf bezogen, dass er die Person wahrscheinlich noch nicht so gut kennt, das er sich so ein Urteil erlauben kann.

    Finde einen Permaban ein wenig übertrieben. Das Video ist schon gut 2 Wochen alt und es hat ja anscheinend nach diesen 2 Wochen nicht zwingend jemanden gestört. Ein Warn hätte es auch getan..

    Hauptsache der Mod tötet die und der User wird bestraft. Gerecht.

    [˅] Lara Flashur wurde aufgrund von Verstoß §19 zum Hüter degradiert!

    [˅] Craxed Thalen wurde aufgrund von Verstoß §19 zum Wächter degradiert!


    Bei Fehlern bei mir per Konversation mit entsprechendem Beweis melden.