Passiv-RP

Hallo Liebe Community,


das hier ist ,wie schon im Titel bekanntgegeben, der Fraktionsbeitrag der PassivRP Fraktion.


!Der folgende Beitrag könnte eine übertriebene Menge an Bildern enthalten.


Was ist die PassivRP Fraktion und was kann man da machen?



Die PassivRP-Fraktion bietet nahezu unendlich viel Freiraum was die Kreativität und Fantasie in euch hervorbringen kann. Ja, im Prinzip sind es Eventchars die 'permanent' sind. Allerdings kann man dadurch sich seine eigene Geschichte aufbauen und mit anderen teilen. Man kann Freundschaften knüpfen oder Feindschaften ausleben. Ihr könnt als eine 'Familie' auf einem abgeschiedenen Planeten leben und ein bescheidenes Bauernleben leben.


Ihr könntet auf unser allseitsbekannten Staubkugel als Schrott- und Droidenhändler eure Credits verdienen und dort Leute übers Ohr hauen. In einer Cantina als Barman anfangen und mit Kunden quatschen und sich über die Barschlägereien amüsieren und die Cantina-Musik genießen während ihr dort arbeitet. Als Tuske jagt auf Zivilisten machen und Podrennen unterbrechen. Oder ihr treten einem der mächtigsten und bekanntesten Kartelle bei und erledigt die Drecksarbeit für die hässlichste Riesenschnecke im Universum. Versucht euch mit eurer eigenen Gang und zieht die Hilflosen Leute ab und macht euch einen Namen in der Kriminellen Unterwelt oder

auf dem Schwarzmarkt. Werdet ein knallharter Gangster, ein Kopfgeldjäger,koruppter Beamter, Söldner oder ein Anführer einer Skrupellosen Piratenbande und überfallt Frachter und Kapert was das Zeug hält. Ob ihr jetzt feindlich oder freundlich gegenüber der Republik seid ,bleibt allein euch überlassen. Ihr könnt eure Credits auch auf die ehrliche Art verdienen, wie ein normaler Bürger und euren eigenen Laden eröffnen, eure eigene Bar schmeißen, eine Imbissbude aufmachen oder als einfacher Angestellter bei den Behörden , einer Versicherung, einer Kanzelei, einer Redaktion, einer Sicherheitsfirma oder bei einer Werkstatt arbeiten.

Seid ein Mensch, Twi'lek ,Zabrak, Rodianer, Weequay oder oder oder. Fangt als Kind an oder als Rentner. Tretet Kulturen bei ,wie den Madalorianern und lernt deren Sprache. Befolgt einen Kodex und verstoßt gegen Richtlinien , befolgt das Gesetzt oder brecht es. Versucht Leute zu bestechen um Strafen zu entgehen oder um Vorteile zu erhalten. Besauft euch (im RP) und habt Spaß mit anderen Spielern. Lasst eurer Kreativität freien Lauf und motiviert Spieler sich ebenfalls an eurem RP zu beteiligen oder sich ebenfalls zu Bewerben.









Inhalt
Was ist die PassivRP-Fraktion und was kann man da machen?
Informationen
Bewerbungvorlage
Regeln
Sonstiges



Informationen

Zurzeit wird die PassivRP-Fraktion von mir Glow. , Hay und Ghostz geleitet. Das Konzept was hinter der Führung steckt ist ähnlich wie bei jeder Einheit. Ein Commander (auf den sich Beworben wird) und zwei Major (die der Commander ernennt). Sprich mein Stellvertreter ist mein Major und bildlich gesehen meine 'rechte Hand' , bevor ich etwas mache hole ich mir erstmal seine Meinung, die ich berücksichtige. Es wird sich auf jede einzelne Rolle in der Fraktion öffentlich ,im Forum, beworben. Für normale Charaktere wird kein Bewerbungsgespräch benötigt (wenn eine Partei es wünscht wird eins stattfinden). Für Unterfratktionsleiterposten wird ein Bewerbungsgespräch benötigt. Ihr könnt euch auch auf Charaktere bewerben deren Fraktion noch nicht existiert, allerdings dauert das bearbeiten vielleicht viel länger. Also ihr könnt euch gerne sofort bewerben. Jeder kann zwei PassivRP Charaktere haben, aber nicht in der selben Unterfraktion. Ihr müsst mindestens 120 Spielstunden haben (oder Teanmitglied sein) um in die Fraktion aufgenommen werden zu können.

Bewerbungsvorlage



Regeln

§1. Allgemeine Regeln

  1. Der Spielspaß steht an erster Stelle und sollte auch dementsprechend gefördert werden und nicht behindert.
  2. Grundsätzlich hat jeder Spieler die Chance, eine Position nehmen, aber die Leitung hat die Pflicht diese unter Vorbehalt und einer Testzeit aufzunehmen, sodass in nachhinein im Notfall die Leitung diesen nach Fehlern wieder entfernen kann.
  3. Man darf maximal 2 Charaktere in der PassivRP Fraktion haben.
  4. Die Leitung nimmt sich das Recht der Strafmaßnahme bei Bruch von Regeln nach eigenem Vermessen.
  5. Jeglichem Wort ist dem Fraktions- sowie den Unterfraktionsleiter Folge zu leisten, wobei die Macht der Unterfraktionsleiter nur der eigenen Fraktion gilt und nicht anderer übersteigt.
  6. Jeder Unterfraktionsleiter ist für seine Fraktion verantwortlich.
  7. Spieler die mehrfach negativ auffallen können aus den Unterfraktionen ausgeschlossen werden, temporär oder permanent, dies wird mit dem Hauptfraktionsleiter abgesprochen.
  8. Seine Rolle auszunutzen um Trolling oder sonstiges zu betreiben wird mit einem sofortigem Rauswurf bestraft.
  9. Man darf sich nicht über die Regeln trotz des Roleplay hinwegsetzen.
  10. Verbote durch das Team oder der Eventleitung zur Nutzung der Charaktere muss eingehalten werden.
  11. Jegliche Fraktionsleiter haben das Recht sich anderen Subfraktionen anzuschließen, jedoch dürfen sie nicht mehr als eine führende Position besitzen.
  12. Grauzonen im Regelwerk auszunutzen ist ebenfalls strafbar und kann mit eigenem ermessen der Leiter geahndet werden.
  13. Die Leitung nimmt sich das Recht das Regelwerk stetig zu verändern oder zu erweitern.

§2. Verhaltensregeln

  1. Man hat sich seiner Rolle entsprechend zu verhalten und nicht aus dieser Fallen.
  2. Der respektvolle Umgang untereinander hat hohe Priorität (vorallem OOC), trotzdem hat jeder sein freies Recht sein Roleplay vernünftig auszuführen, solange es im angemessenen und respektablen Umfang bleibt.
  3. Unnötige und nicht rechtmäßige Provokation ist unzulässig, dazu zählt widerrechtliches Betreten republikanischem Eigentum, sowie des privaten Territorium anderer Unterfraktionen.
  4. Man darf sich nicht über der eigenen Rolle hinaus versetzen, auch sollte es ins Roleplay verfallen, eine eigene Identität, Rolle ist selbstverständlich erlaubt, diese Regel bedeutet lediglich Einschränkung wie: "Machtsensitiver Kopfgeldjäger".
  5. Es ist Pflicht respektvolles Roleplay zu betreiben, dass heißt ein Umgang am Tage legen, welcher den anderen Freiraum in seinen Umfeld zu betreiben, dieses nicht grundlos zu stören oder einzugreifen, wenn dies nicht weiter das Roleplay fördert.
    Das republikanische Gesetzbuch [werde ich einen Beitrag zu schreiben] ist grundsätzlich Folge zu leisten, Bruch kann mit jeweiliger Strafe geahndet werden durch, beispielsweise wenn eingeführt, Coruscant-Polizei.
  6. Pornographische Handlungen [jegliches E:RP] ist verboten, Ausnahme ist hier Familien:RP, solange es nicht das ertragene überschreitet.
  7. Ändern seiner Spezies, seines Verhaltens oder Aussehens ohne Roleplay-triftigen Grund ist zu unterlassen.
  8. Im republikanischem Territorium [falls Einlass mit triftigem Grund gewährt worden ist] gelten zu dem normalem Gesetzbuch nun auch das Militärgesetzbuch, innerhalb der Basis ist benehmen an den Tag zu legen und nicht zu sehr in den Alltag der Soldaten eingreifen und diesen Fluss behindern.
  9. Nicht eingetragene aber offensichtliche Regelungen zu den Verhaltensregeln des Roleplay & Rolle auszunutzen ist strafbar.

Regelwerk wird erweitert...


Regelwerk by : Kray



Sonstiges


Orginalvorschlag by .smitty : Vorschlag

Zivilistenvorschlag by Eduuuuuuuuuuu : Vorschlag

Wookievorschlag by Ghostz , Roger : Vorschlag

Mandalorianer Vorschlag by Kray : Vorschlag

Justizabteilungvorschlag by MaD-MaX : Vorschlag


Trello : Link


Bei weiteren Fragen an mich, Hay oder Ghostz wenden (per Whatsapp , Teamspeak , Konversation) oder einfach unter den Beitrag hier schreiben.


LG. PassivRP-Fraktionsleitung

Bilder