Rekrutierungen

  • Hier sind die aktuellen und gültigen Regelungen bezüglich Rekrutierungen verfasst.

    1 Die Regelungen für Rekrutierungen sind Teil des aktiven Serverregelwerks und allgemein gültig. Jeder User verpflichtet sich selbständig über das Regelwerk und seine Aktualisierungen zu informieren. Vermeintliche Unwissenheit schützt nicht vor Sanktionierungen bei Nichteinhaltung.


    §1.1 Tagesregel

    • Es darf einmal pro Tag eine Rekrutierung durchgeführt werden.
    • Ausnahme: Auswahlverfahren der SEB

    §1.2 Leitung von Rekrutierungen

    • Der Commander, Major und Captains dürfen Rekrutierungen durchführen.
    • Ausnahme bildet, wenn ein Mitglied die Erlaubnis der Einheitsleitung hat.

    §1.3 RP-nahe Rekrutierungen

    • Bei einer Rekrutierung wird so viel wie nur möglich im RP behandelt.
    • Ausnahme: Auswahlverfahren (SEB und A-ARC)

    §1.4 Öffentliche Rekrutierungen

    • Eine Rekrutierung muss öffentlich angekündigt werden, sodass jeder die gleiche Chance auf eine mögliche Annahme bekommt.

    §1.5 Regelung für Quickwake in Rekrutierungen und Trainings

    • Bei Rekrutierungen (und Trainings) dürfen Quickwakespritzen von Teammitgliedern gespawnt werden, sofern weniger als 2 Medics online sind.
    • Ausnahmen: Erlaubnis des höchsten Medic, Jeditraining im Jedi-Trainingsraum (Team-Regeln)

    §1.6 Feldrekrutierungen

    • Während eines Events dürfen nur Feld-Rekrutierung durchgeführt werden.
    • Dies muss mit der EL abgesprochen werden

    §1.7 Vollständigkeit

    • Spieler dürfen nicht ausschließlich durch ein Gespräch in eine Einheit aufgenommen werden, da jede Rekrutierung vollständig abgehalten werden muss.

    §1.8 Gleichberechtigung der Teilnehmer

    • Teilnehmer bei einer Rekrutierung müssen gleich behandelt werden, es darf niemand bevorzugt werden.

    1.9 Begrenzung von Rekrutierungen

    • Die maximale Anzahl von parallel laufenden Rekrutierungen ist auf 2 beschränkt.

Teilen