DarkRP Regeln

  • Ein respektvoller Umgang steht bei uns an erster Stelle. Was es sonst noch für Regeln auf unserem DarkRP Server gibt, erfährst du hier.

    1 Serverregeln


    • Ein respektvoller und freundlicher Umgang ist bei uns Pflicht
    • Rassistische, sexistische oder beleidigende Äußerungen sind untersagt
    • Dem Worte eines Teammitglieds ist Folge zu leisten
    • Voice- und Chat Spam ist untersagt
    • Der Server ist ab 14 Jahren freigegeben. Sollte jemand 13 sein, sich aber trotzdem gut verhalten können UND eine angenehme Stimme haben, darf er natürlich hier bleiben. Alle anderen werden gebeten den Server zu verlassen.
    • Prop- Hitting, Killing, Climbing und Flying ist verboten.
    • Bugs/Glitches etc. dürfen nicht ausgenutzt werden und sind stattdessen im Forum unverzüglich zu melden.
    • Autos dürfen nicht durch einen Job Change/Disconnect etc vom Besitzer entfernt werden um das Auto aus einem Car Jack oder ähnlichem zu befreien.
    • Die Moderatoren/Admins behalten sich vor, Spieler wegen AFK Farming vom Server zu kicken.
    • Alle Strafen sowie die Strafenhöhe liegt im Ermessen des Moderators/Admins. Kommentare dazu sind im /ooc-Chat zu unterlassen. Dazu ist die Abteilung „Beschwerde“ bzw. „Unban Request“ im Forum da.

    2 Rollenspielregel


    • Random Deathmatch (RDM) ist strengstens verboten.
    • Die NLR (New Life Role) ist zu beachten. Nach seinem Tod hat man alles vergessen und darf für 5 Minuten nicht zu seinen Todespunkt zurückkehren.
    • Man sollte seine Rolle so gut ausführen wie möglich.
    • Ein vernünftiger RP Name ist Pflicht!
    • Spieler, die gerade am ATM oder anderen Dealern tätig sind, dürfen nicht getötet oder verletzt werden.
    • FearRP ist zu beachten: Wenn sich jemand ergibt, darf er im Nachhinein nicht mehr seine Waffe rausholen. Außerdem ist es der Geisel bei einer Geiselnahme verboten sich zu wehren/befreien. (Solange die Geiselnehmer in Kontakt mit der Geisel sind)
    • Die Safezone darf nicht abused werden. (Flucht in die Safezone um einem Kampf / RP-Situation zu entgehen)
    • Self-Supplying (sich selbst mit eigenen Dingen zu versorgen) ist nur solange erlaubt, wie man auch noch Sachen an andere verkauft.
    • Den Job zu wechseln, sich selbst zu versorgen und dann wieder den Job zu wechseln ist strengstens verboten!

    2.1 Carjack / Autodiebstahl


    • Ein Autodiebstahl/Carjack sowie die Unterstützung beim Autodiebstahl/Carjack muss im Advert-Chat angekündigt werden.
    • Der Diebstahl von Autos darf nur einmal alle 15 Minuten ausgeführt werden. (Wer Autos stehlen kann: -> Siehe Jobregeln)
    • Das Auto darf nicht mutwillig zerstört werden, ohne eine Forderung als Lösegeld gestellt zu haben, welcher entweder nicht Folge geleistet wurde oder nicht beachtet wurde.
    • Es ist nicht erlaubt, den Wagen von Polizisten, Sanitätern oder Feuerwehrmännern zu klauen, da die im Notfall nur auf diesen einen Wagen angewiesen sind.
    • Sobald der Lookpick am Auto angesetzt wurde muss im Chat /ad Carjack eingegeben sein.

    2.2 Kämpfe / Schussgefechte


    • Bevor Waffengewalt ausgeübt wird muss man diese dreimal ankündigen.
    • Sofern der erste Schuss erfolgt ist dürfen alle Personen, die am Kampf beteiligt sind das Feuer eröffnen.
    • Während eines Kampfes, hat sich jeder, der nicht mit dem Kampf zu tun hat zurückzuziehen. Wenn die Situation vom Bevölkerungsschutz unter Kontrolle gebracht wurde, darf der Rest der Bevölkerung wieder zurückkehren.
    • Es ist verboten sich innerhalb eines Kampfes mit Props zu schützen.

    2.3 Basen


    • Eine Base muss raidbar sein (auch für die Polizei).
    • Fading Doors, welche benötigt werden um das Haus zu betreten, müssen mindestens 5 Sekunden offen bleiben oder sich im Toggle Modus befinden und von beiden Seiten zu öffnen sein. Fadingdoors dürfen nicht unsichtbar sein.
    • Man darf eine Base nur mit validen COOP-Partnern besitzen. (Siehe Jobregeln)
    • Es dürfen maximal 2 Keypad Doors zum Versperren des Weges in einer Basis vorhanden sein.
    • Es darf nur in seiner eigenen Base gebaut werden. (Ausnahme: Hartzer dürfen kleine Hütten am Straßenrand erbauen)
    • Durch Props, die nur von einer Seite durchsichtig sind, darf nicht geschossen werden.
    • Schießscharten dürfen maximal so hoch sein, dass im Ducken noch die Hälfte des Oberkörpers und der Kopf zu sehen ist.
    • Eine Base ist für Raids immun, solange sie noch im Bau ist. Dieser Status darf nicht abused werden.
    • Es dürfen sich keine Bitminer, Printer oder andere Entities in der Base befinden, solange diese noch im Bau ist.
    • KOS-Zonen sind verboten.

    2.4 Raids


    • Ein PD Raid darf erst ab einer Anzahl von 5 Staatseinheiten gestartet werden.
    • Ein Raid sowie die Unterstützung eines Raids muss im "/ad" - Chat angekündigt werden.
    • Eine Base darf nur geraidet werden, wenn die Base fertig gebaut ist! Wenn eine Base im Bau ist, ist das anzukündigen. Der Status „Im Bau“ darf nicht ausgenutzt werden!
    • Türen dürfen solange nicht verschlossen werden, wenn sie innerhalb des Raids aufgebrochen wurden, bis der Raid beendet wurde.
    • Der Besitzer, sowie der Raider der Base müssen ankündigen, falls sie Waffengewalt anwenden.
    • Falls Polizisten raiden dürfen diese keine Waffen verwenden bis der Besitzer der Base das Feuer eröffnet hat.
    • Diebe haben die Möglichkeit ohne Ankündigung zu raiden, jedoch dürfen Diebe sich nicht wehren und müssen sich ergeben oder fliehen, falls sie erwischt werden.

    2.5 Festnahmen


    • Kampftasern, sowie das Fesseln während eines Kampfes oder falls der gegenüber eine Waffe ausgerüstet hat ist verboten.
    • Sollte man festgenommen sein, darf man nicht mehr weglaufen und muss die Anweisungen des Polizisten beachten, solange er in der Nähe ist.
    • Sollte man getasert werden, darf man nicht mehr weiter wegrennen.

    2.6 Überfälle


    • Ein Überfall sowie die Unterstützung eines Überfalls muss im "/ad (Mug)" - Chat angekündigt werden.
    • Bei einem Überfall darf man maximal 5000€ verlangen. Sollte den Forderungen nicht Folge geleistet werden, darf das Opfer erschossen werden.
    • Überfälle auf dieselbe Person haben eine Abklingzeit von 30 Minuten.

    2.7 Autos


    • Man darf niemanden absichtlich mit einem Auto töten. Wer jemanden, der auf dem Bürgersteig läuft tötet hat dies selbst zu verscholden.
    • Autos dürfen nicht despawnt werden um es zu reparieren, solange es einen Mechaniker gibt.
    • Autos dürfen kein Material besitzen. (Mit Toolgun)
    • Autos der Staatseinheiten dürfen keine andere Lackierung haben.

    2.8 Gründe für Fahndungen

    • Überfall
    • Raid
    • Autodiebstahl
    • Hacking
    • Banküberfall
    • Geiselnahme
    • illegaler Besitz von Waffen
    • Geld drucken
    • Beamtenbeleidung
    • versuchter - / Mord
    • Besitz von Drogen / Anbau von Drogen
    • Sollte jemand gesucht sein, heißt das nur, dass er verhaftet werden darf.
    • Ausnahme: Derjenige schießt auf den Polizisten oder lässt nach dreifacher Anordnung noch immer die Waffe nicht fallen.

    2.9 Fahndung setzen


    Man darf für sein Aussehen wanted gesetzt werden oder für Fahrerflucht aber das sollte wie folgt aussehen; /wanted [SPIELER] [GRUND (z.B Waffenbesitz)] | Aussehen, /wanted [SPIELER] [GRUND (z.B Fahrerflucht) Roter Porsche

    2.10 Gründe für Durchsuchungsbefehle


    • Verdacht auf illegale Aktivitäten
    • Eine Person, die gesucht wird, befindet sich im Haus
    • Bei einem Durchsuchungsbefehl auf eine Person, hat die Polizei das Recht in das
      Haus derjenigen Person mit Hilfe eines Battering Rams einzudringen.

    2.11 Regeln bezüglich Waffen


    • Man kann Waffen beim Waffenhändler kaufen.
    • Generell ist der Besitz von jeder Waffen illegal. Dabei gibt es jedoch einige Ausnahmen:
    • Wenn man eine Waffenlizens hat, darf man nur Pistolen besitzen.
    • Alle Einheiten des Bevölkerungsschutzes dürfen alle Waffen bei sich führen.
    • Das Führen von jeglichen Waffen in der Öffentlichkeit ist illegal (Ausnahme ist der Bevölkerungsschutz, während er im Einsatz ist)

    2.12 Regeln für die Gang


    Sobald eine Gang besteht dürfen alle Mitglieder miteinander agieren aber es gibt Ausnahmen:


    • alle Mitglieder der Gang müssen illegal oder legal aktiv sein um miteinander zu agieren.
    • Mafia darf nicht mit Gangstern agieren.
    • Staatseinheiten dürfen keines falls mit der Gang kooperieren.

Teilen