Beiträge von Relly

    Hi,


    wir würden gerne wieder eine Gruppe aus EGM-Leuten zusammenbekommen, welche Lust haben ab und an eine Operation auf imperialer Seite zu laufen. Die erste würde heute Abend ab 15 Uhr-16 Uhr starten.

    Erfahrung und Equip spielen dabei keine große Rolle. Wichtig ist nur eine passende Rollenverteilung. Es wäre schön, wenn wir die Plätze alle mit EGM-Personen füllen können - ohne noch Randoms mitzunehmen.

    Ich stehe, wenn sich kein anderer findet, als Erklär-Bär zur Verfügung.


    Aktuell bestehen wir aus Lasse1124 als DD und mir als Springer.

    Anfangen können wir mit jeder OP.



    Falls ihr Lust habt, schreibt bitte kurz euren Charakternamen, eure Klasse, euer Level und eure Rolle rein.

    xXRyanXx

    Ich kenne mich bei Intel mit den Mainboards nicht so gut aus aber ist das Mainboard nicht bisschen to much?
    Mir ist bewusst das Intel Mainboards Teuer sind aber ein Gutes für 200€ Würde doch bestimmt auch reichen oder sehe ich das Falsch?


    Das aktuelle Mainboard bekommst du für ca. 270€.

    Als Alternative könnte man das MSI Pro Z690-A nehmen, das wäre ca. 40-50 Euro billiger.


    Vielmehr unter diesem Preis wirst du aktuell kaum kommen.

    Mattzimann gibt es bei deiner Konfig auch Dinge an der man sparen könnte? Zum Beispiel ist DDR5 zwingend notwendig? Weil 3.000€ wäre mein absolutes maximum und in deiner Config hätte ich dann ja gerade mal 1TB Speicherplatz

    Ja, kann man - zumindest ein wenig, wenn du die Leistung beibehalten möchtest.

    Das Gehäuse wäre der erste Punkt. Da findet sich noch ein preiswertes Gehäuse mit guter Belüftung. 3-4 Zehner lassen sich hier noch sparen.


    DDR5 rate ich dir ebenfalls. Zukunftssicherheit siegt hier. Was du allerdings machen kannst, ist erstmal mit 16 GB (2x8) anzufangen. Auf die Gefahr hin, dass es bei leistungsintensiven Spielen zum Bottleneck wird. Früher oder später musst du es aber dann sowieso aufrüsten. Damit sparst du nur für den Moment Geld.


    Das Mainboard ist spitze. Ich habe über dieses bislang auch nur positive Resonanz gehört. Die CPU ist ebenfalls top. Änderungen lohnen sich hier nicht, wenn du die Leistung und Zukunftssicherheit behalten willst.


    Mattzimann ist da übrigens wohl ähnlich gepolt mit Netzteilen wie ich. Ich nehme auch ausschließlich be quiet! Netzteile für PCs. Ich kenne da nichts anderes.


    Den Speicher noch zu erweitern ist kein Problem. Den kannst du bei Bedarf auch nachträglich noch aufrüsten.

    Besorg dir beispielhaft eine 2 TB 2,5" SSD für 160€ und nutz diese als Ablagespeicher. Dein Betriebssystem und alltägliche Sachen legst du auf die M.2.



    Auf die neue Generation zu warten lohnt sich übrigens in deinem Fall nicht. Da kommst du eh nicht vor Frühjahr nächsten Jahres ran.

    TXPxafd.png


    Magazin-Redaktionssitzung


    Datum: 21.02.2022
    Sitzungsleiter:
    Stack
    Protokollant: Ich
    Beginn: 18:30 Uhr
    Ende: 19:00 Uhr




    [tabmenu]




    Voraussichtlich nächste Redaktionssitzung 28.02.2022

    NVIDIA RTX 3050 ist wohl ne neue GaKarte wie ich es gecheckt hab was sagt ihr dazu?

    Die 30er Serie ist die neueste Serie von Nvidia.

    Dementsprechend auch leistungsfähig und teuer. Nvidia stuft ihre Grafikkarten nach der Leistung ab und macht dies im Modellnamen deutlich.

    Die Zahl 30 steht hier für die Serie. Die 5 steht für die Leistungskategorie - umso höher desto besser. Die 5 ist da eher im unteren Mittelfeld, reicht aber für die meisten älteren, guten Spiele in der Regel noch aus. Die sollten zumindest noch auf normalen bis höheren Grafikeinstellungen laufen können. Viel Leistung beim Gaming kann man von ihr bei ressourcenhungrigen Spielen trotzdem nicht erwarten.

    Hallo werter Leser oder Leserin,


    die Magazin-Redaktion hat sich dazu entschieden in neue Bereiche vorzudringen und auch über weitere Themengebiete zu schreiben. Da wir exklusiv nach euren Interessen gehen wollen, stehen nun eure Meinungen in unserem Fokus. Was sind eure Lieblingsthemen abseits von Gaming? Welche Dinge/Personen/Kanäle/Hobbys wolltet ihr schon immer mal mit der Community teilen? Worüber würdet ihr gerne mal einen Artikel hier im Forum lesen?


    Diese Umstrukturierung bezieht sich nicht nur auf neue Themenbereiche. Die Redaktion plant auch künftig schneller bei Neuigkeiten (Hot News) zu reagieren, neue Showmaker schneller zu präsentieren und eine größere Trennung zwischen Oldschool Reviews und Neuheiten / Empfehlungen zu machen. Damit wir zu einem Magazin für die gesamte Community werden, brauchen wir eure Meinungen!


    Stellvertretend für die gesamte Magazin-Redaktion danken wir jeder Person, die uns dabei hilft und jede/m Leser/in, welche uns den Antrieb für weitere tolle Artikel gibt. Uns ist euer Feedback enorm wichtig, daher nehmt euch bitte einen Moment Zeit diese Umfrage auszufüllen!



    >>>Hier geht´s zur Umfrage<<<



    Es können natürlich weiterhin eigene Artikelvorschläge an uns übermittelt werden. Bei Bedarf kann das hier getan werden.



    Relly & Stack

    Leitung d. Redaktion

    TXPxafd.png


    Magazin-Redaktionssitzung


    Datum: 17.01.2022
    Sitzungsleiter:
    Relly
    Protokollant: Relly
    Beginn: 18:35 Uhr
    Ende: 19:06 Uhr




    [tabmenu]




    Voraussichtlich nächste Redaktionssitzung 24.01.2022