Beiträge von Ben | Burnkick

    Bei dir schwankt es glaube ich ein bisschin zwischen nicht diszipliniert und diszipliniert.


    Den einen Tag hörte ich in der MS auf einmal die Verriegelung zugehen. Ich sah nach und auf einmal standest du dort als LT GM eingebrochen in die MS mit Verriegelten Fenstern. Am anderen Tag sah ich wie du deine Soldaten diszipliniert hast und gut befehligt hat.


    Bin deshalb derzeit noch Neutral

    Hatte ich auch mal eine Zeit lang, nach mehreren Beobachtungen stellte ich fest das mein 24 Pin Stecker vom Netzteil nicht richtig im Mainboard drinne war. Am besten alle Kabel einmal durchprüfen. Versuchen nach Ausschlussverfahren Ursachen auszuschließen.

    Hallo Community


    Mir ist aufgefallen das manche JT bei den RMC kein Climb SWEP mehr haben. Dieses hatte man ab den Rang (SGT FSan). Der Kletterhaken den man Ebenfalls ab SGT bekommt fehlt auf bei manchen Rängen. Ich bitte darum das dieser wieder in den Job reingemacht wird.


    Vielen Dank, Grüße


    Ben

    Is ja irgendwie logisch dass wir die Person nicht in die RISA lassen sonst müssten wir jedes Mal deren Gedächtnis löschen

    Auf RMC bezogem: Jagut, dann muss man den Verletzten in die MS bringen. Anderseits könnte nur euer Einheits-Medic da rein und wenn der nicht da ist wird die Person dort wohl sterben müssen wenn ihr keinen Medic reinlässt.

    Guten Tag/Mittag/Abend liebe Community,


    dies ist meine Bewerbung zum RMC Commander. Ich hoffe meine Bewerbung gefällt euch, ich wünsche euch viel Spaß beim lesen.



    Gliederung

    1. Reallife Infos

    2. Wieso ich?

    3. Charaktere

    4. Stärken/Schwächen

    5. Online Zeiten

    6. RP-Story

    7. Schlusswort




    1. Reallife Infos


    Mein Name ist Ben, ich bin 16 Jahre jung. Ich komme aus dem Nord-Deutschen Bundesland Niedersachsen. Ich gehe auf die Realschule und bin im 10. Jahrgang. Nach meiner Schulzeit habe ich vor eine Ausbildung als IT-Systemelektroniker oder als Rettungssanitäter zu machen.



    2. Wieso ich?


    Ich bin nun seit ungefähr 4 Monaten bei den RMC. Ich war auch während der "Downphase" dabei als die belegten Slots der RMC 4 betrugen und habe 6 Stunden lang mit den weiteren 3 den kompletten Server versorgt. Ich habe in diesen Monaten viel Erfahrung und Wissen unter der Leitung von Quick , Wesk , Savas gesammelt. Ich würde gerne die RMC weiterführen und das so gut es geht und mich dabei so gut es geht weiterbilden. Ich bin keine Autoritätsperson sondern eher jemand der zu jedem Freundlich ist was manchmal eventuell nachteile jedoch auch vorteile mit sich bringen kann.



    3. Charaktere



           RMC Blocker: Lvl 127 Doom's Unit Block: Lvl 31

    auch bekannt als: Ben, Burnkick, Shock,


    4. Stärken/Schwächen


    [+] Immer nett und freundlich

    [+] Immer hilfsbereit

    [+] Besitze geistige Reife

    [+] zeige Arbeitsbereitschaft



    [-] mehr Nett als Autoritätsperson

    [-] eher zurückhaltend

    [-] manchmal schnell abgelenkt


    5. Onlinezeiten


    Tag: Von Bis
    Montag
    14:00 Uhr 22:00 Uhr / 23:00 Uhr
    Dienstag 14:00 Uhr 22:00 Uhr / 23:00 Uhr
    Mittwoch 14:00 Uhr 22:00 Uhr / 23:00 Uhr
    Donnerstag 14:00 Uhr 22:00 Uhr / 23:00 Uhr
    Freitag 14:00 Uhr 0:00 Uhr
    Samstag 0:00 Uhr 0:00 Uhr
    Sonntag 0:00 Uhr 23:00 Uhr




    6. RP-Story


    Kapitel 1, Meine Geschichte startet mit meinem Tod:


    Irgendwann in 21 VSY, Major Blocker war auf der Venator mit weiteren Trupplern des Republic Medical Corps stationiert. Es war ein Tag wie jeder, Major Blocker bekam einen Funkspruch rein, es würde ein RMC'ler auf Ebene 5 benötigt werden. MJR Blocker nahm diesen Notruf entgegen, er packte seinen Rucksack so wie immer. Er begann sich aufzumachen und fuhr mit den Fahrstühlen auf ebene 5. Die Tür öffnete sich und was sich dort ergab war reines Chaos. Er sah wie mehrere Jedi sich einen Kampf lieferten und schnell erkannte er wer gut und wer böse sei. Jedoch wusste er wie mächtig die Jedi sind und beschloss daraufhin nicht das Feuer zu eröffnen und sich zurückzuhalten. Jedoch öffnete sich erneut die Tür des Fahrstuhles und ein Commander trat aus. Dieser eröffnete jedoch ohne nachzudenken das Feuer woraufhin der Jedi begann den Commander und den daneben stehenden MJR anzugreifen. Er nutzte Machtblitze und streckte beide nieder. Nach eintreten von Verstärkung wurde der Jedi sichergestellt und der MJR, Commander wurden sofortig in die Medic station gebracht. Dort wurden diese aufgrund der Starken Verbrennungen durch den Einfluss der Blitze jeweils in einen Bacta tank gebracht. Jedoch hatten die Einflüsse der Blitze auf den MJR verheerende folgen. Dieser litt kurze zeit danach unter Kammerflimmern. Dies wurde jedoch nicht bemerkt weshalb keine Gegenmaßnahmen getroffen wurden. MJR Blocker verstarbt am selben Abend nach vergeblicher Not-OP aufgrund der Kammerflimmern und des darauffolgenden Plötzlichen Herztodes.



    Kapitel 2, Die Auferstehung:


    [lautes zischen] [Computerstimme: Cryogenic hibernation capsule 34, Protokoll 8a wird ausgeführt, Vitalwerte - Stabil]

    Wo, wo bin ich?.. Warum sehe ich nur so verschwommen?.. Was zum Teufel ist mit mir passiert?... Ist das da ein Droide? Ich muss ihn irgendwie ausschalten..

    schleichend stieg er aus der Kapsel hinaus und schaute sich um. "Hier muss doch irgendwas nutzbares sein.." Er schaute zu seiner rechten und sah auf einem mittelgroßen Tablett einen spitzen Gegenstand. "Da, aber was ist das? Eine Spritze? Naja, ich muss es versuchen." Langsam ging er auf den Droiden hinzu, dieser jedoch bemerkte jedoch das sich der Klon näherte. Droide: "Sie sind wach? Das bedeutet wohl das es zum Herzstillstand kam." "Was für ein Droide bist du? Wo bin ich?" erwiderte der Klon mit dem Spitzen Gegenstand auf den Droiden zeigend. Der Droide versuchte den Klon zu beruhigen und sagte "Sir, ich bin eine 2-1B einheit. Sie sind hier auf Nashal. Bitte nehmen sie das Skalpell runter um Verletzungen zu vermeiden, sie können in diesen Zustand noch nicht richtig sehen. "Was zum Teufel ist mit mir Passiert?" fragte der Klon den Droiden. "Sie sind wurden von meinem Sir gerettet." [blinkend, nicht übersehbar, erschien an einem Holoterminal ein Akteneintrag] Der Klon blickte auf den nicht übersehbaren Akteneintrag. Es war der letzte registrierte Akteneintrag von MJR Blocker. Der Klon drehte sich um zum Droiden und fragte ihn "Wer ist MJR Blocker?] ..... .... .... Aus dem nichts hört man: "Das bin ich"


    [Fortsetzung Folgt]


    7. Schlusswort


    Ich hoffe euch hat meine Bewerbung gefallen und ich bitte um konstruktive Bewertung/Kritik sowie Verbesserungsvorschläge. Die RP-Story hat "nur Kapitel 1" wirklich auf dem Server stattgefunden. Kapitel 2 wird soweit es geht auf dem Server dann Tag für Tag weitergehen weshalb diese auch nicht sonderlich lang ist. Wie sich meine Persönlichkeit entwickelt werdet ihr also dann auf dem Server erfahren. Ich wünsche euch noch allen einen Schönen Tag/Mittag/Abend


    Grüße

    Ben




    [+] Teamfähig

    Soweit ich weiß sollte man Teamfähigkeit und ähnliches nicht als Stärke in eine Bewerbung schreiben, das man Teamfähigkeit besitzt ist eigentlich selbstverständlich wenn man sich zu so einem Posten bewirbt. So habe ich es zumindest auf einer "Lehrfahrt" für Bewerbungsgespräche gelernt.


    Sonst finde ich auch das Stärken/Schwächen Verhältnis ein bisschen zu unausgeglichen, 7/2 hebt sich schon etwas hervor.


    Momentan noch Neutral

    Ich droppe mal ein paar

    Was ist das gegenteil von dem Reformhaus? Rehintermhaus

    Kommt ein Rollstuhlfahrer zum Arzt

    Was macht ein Clown im Büro? Faxen

    Was liegt am Strand und kann nicht sprechen? Eine Nuschel

    Hallo Community


    Seit dem Server absturz vor ungefähr 1 Woche funktioniert Gextension nicht mehr. Ich denke mal die Nachricht die ich nach dem connecten auf dem Server bekomme hat etwas damit zu tun. Ich denke der Fehler ist bekannt trotzdem verfasse ich diesen Beitrag da es ja immernoch ein Fehler ist und man eventuell die User unter dem Beitrag auf dem Stand halten könnte.


    Personen die das Interessieren könnte: Oninoni , Airfox , P4sca1