Beiträge von wsoe_Phantom

    ST Lieutenant K9 Hunter verlässt hiermit die Einheit.


    Ich habe mich nach langem Überlegen dazu entschlossen meinen Posten aufgrund von starken gesundheitlichen und privaten Problemen abzugeben. Meiner Meinung nach sind die Stoßtruppen die beste Einheit auf dem gesamten Server und ich bin stolz so lange ein Teil dieser gewesen zu sein, umso schwerer fällt es mir nun Abstand von EGM zu nehmen. Jedoch denke ich sollte das RL in diesem Punkt immer vorgehen.


    Ich wünsche allen Mitgliedern und der gesammten Einheit weiterhin alles Gute und viel Spaß in den umfangreichen Aufgaben.

    Hier eine kurze Info für die Einheitmitglieder welche mich schon länger nicht gesehen haben.


    Momentan geht es mir gesundheitlich garnicht gut und auch meine Familiäre Situation ist derzeit schwierig.


    Ich hoffe dennoch, dass ich bald wieder vollständig für die Einheit da sein kann.


    LG

    Lieutenant K9 Hunter

    Massiff Daisy wurde der Einheit aufgrund von Inaktivität verwiesen.

    Massiff Dolch wurde der Einheit aufgrund von Inaktivität verwiesen.

    Massiff Mephisto wurde der Einheit aufgrund von Inaktivität verwiesen.

    Massiff Mumpfer wurde der Einheit aufgrund von Inaktivität verwiesen.

    Hallöle,


    ich hatte vor kurzem ein nettes Gespräch mit Commander Wolffe ( Glow. ) , bei dem sich der Plan eines kleinen Trainings zwischen ST und der 104th ergeben hat. Zum genauen Ablauf wird weiteres noch nicht bekannt gegeben, es soll für alle spontan werden. Das Training würde ich in Absprache mit Glow. am 22.12.2019 ansetzen, die Uhrzeit würden wir dann regeln.




    Bei Fragen, Anmerkungen etc. könnt ihr euch gerne an mich wenden.


    poweroftheforce  Tom/Rook  Eto


    LG Hunter

    Hallöle,

    ich hatte vor kurzem ein nettes Gespräch mit Commander Wolffe, bei dem sich der Plan eines kleinen Trainings zwischen ST und der 104th ergeben hat. Zum genauen Ablauf wird weiteres noch nicht bekannt gegeben, es soll für alle spontan werden. Das Training würde ich in Absprache mit Glow. am 22.12.2019 ansetzen, die Uhrzeit würden wir dann regeln.


    Bei Fragen, Anmerkungen etc. könnt ihr euch gerne an mich wenden.


    LG Hunter




    poweroftheforce  Eto  Tom/Rook

    Massiff Rusty wurde der Einheit aufgrund von Inaktivität verwiesen.

    Massiff Iquidus wurde der Einheit aufgrund von Inaktivität verwiesen.

    Massiff Alor wurde der Einheit aufgrund von Inaktivität verwiesen.


    Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß und Glück auf dem Server. ;)

    Hallo liebe EGM Community,

    ich bin nun schon seit längerem auf dem CW:RP Server tätig und habe bisher viel von dem sehr spannenden Militär-/Republik- und Klon-RP miterlebt, jedoch denke ich wird es auch mal zeit ein wenig die Politische Keule aus dem Rucksack zu holen und dem Senat ein bisschen dampf zu machen ;)

    In dem Sinne wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen meiner Bewerbung zum Senator.




    Gliederung
    Wer bin ich?
    Ingame-Daten
    Charakter
    RP-Story
    Meine Ziele
    Schlusswort



    Wer bin ich?


    Hallo mein Name ist Adrian und ich bin 19 Jahre jung. Gebürtig komme ich aus Schleswig-Holstein, wohne nun aber in Niedersachsen. Derzeit besuche ich die 12. Klasse eines Gymnasiums. In meiner Freizeit bin ich ehrenamtlicher Helfer beim Technischen Hilfswerk (THW) und bin ein leidenschaftlicher Gamer.



    Stärken Schwächen
    - Vertiefe mich gerne in RP-Geschichten - Offensiver Redner
    - Viel Wissen über meinen RP-Hintergrund - Schnell reizbar (aber nicht beleidigend etc.)
    - Politisches Interesse / Vorwissen - Ungeduldig


    Ingame Daten


    GeXtension



    Fraktion Rang Name Level
    Stoßtruppen K9 Lieutenant Hunter 94
    Jedi Padawan Vendariel Rym 62
    Passiv-RP Massiff Achilles 56
    Clone Trooper Private Phantom 3



    Charakter


    Name: Top'kela Baprafe

    Geschlecht: Männlich

    Geboren: 49 VSY

    Rasse: Twi'lek

    Heimatplanet: Ryloth


    RP-Story

    Bereits als kleiner Junge träumte ich oft davon, die Galaxie zu bereisen und mein Leben mit vielen Abenteuern zu verzieren, doch alles sollte anders kommen……..


    Als ich grade 17 wurde, verkaufte mich mein Vater an den Hutten-Clan und ich wurde von jenen gezwungen in einer ihrer zahlreichen Minen zu arbeiten. Die Zeit war schrecklich….. ich wurde sehr oft verprügelt und genötigt unwürdige Aufgaben zu erledigen. Die Versklavung dauerte 10 Jahre bis ich eines Tages aufwachte weil ich starkes Blasterfeuer hörte.


    Zu diesem Zeitpunkt wusste ich noch nicht das die Separatisten unter der Führung von Wat Tambor meinen geliebten Heimatplaneten angreifen um unsere zahlreichen Mineralvorkommen zu berauben. Mir gingen viele Gedanken durch den Kopf als ich dort saß, völlig erschöpft und neben mir eine riesige Menge an Kampfdroiden die Wächter tötete, welche mich bis dahin so gequält hatten. Das Feuer hielt etwa 3 Stunden an, während der gesamten Zeit versteckte ich mich in einer Lore, welche zur Beförderung der Steine diente und versuchte mich mit hilfe von einer Spitzhacke von meiner Fußfessel zu befreien. Als das Blasterfeuer dann stoppte, fing mein Herz an zu rasen und ich hatte nur noch einen Gedanken “Ich muss hier weg”, also sprang ich aus der Lore und versuchte so schnell wie möglich zu einem der Fahrstühle zu gelangen. “Naiv” das würde mich beschreiben… ich dachte wirklich das die Fahrstühle unbewacht wären….. ein Fehler……


    Ich wusste nicht welcher Tag es war oder gar, wie lange ich ohnmächtig war, doch fand ich mich in einem Käfig wieder welcher in einem dunklen Frachtraum stand, nur die Kontrollleuchten einiger Maschinen verschafften mir etwas Lich. Plötzlich wurde es Taghell, ich sah erst nichts da sich meine Augen erst an die Helligkeit gewöhnen mussten, doch als ich endlich klar sehen konnte sah ich um meinen Käfig herum hunderte weitere Twi’leks welche ebenfalls in ihren Käfigen kauerten, doch was war das dort an der Tür? Ein sehr dicker, groß gebauter Twi’lek betrat den Raum mit einigen bewaffneten und Rot-Weiß bemalten Soldaten. Die Stille wurde gebrochen als der Twi’lek zu uns sprach “Mein Name ist Orn Free Taa, ich komme im Namen der Galaktischen Republik und darf euch verkünden, dass ihr alle befreit seit.” ich konnte es nicht glauben, ich zwickte mich leicht um zu überprüfen ob das ein Traum sei, doch es war alles wahr….


    Von diesem Tag an blieb ich stets in der Nähe zu Senator Taa und versuchte so viel wie möglich von ihm zu lernen. Außerdem konnte ich endlich meinen Traum verwirklichen, welchen ich schon seit meiner Kindheit hatte, endlich die Galaxis zu bereisen, und das alles dank der Republik…….


    Mein Name ist Top'kela Baprafe und ich bin Senator des Galaktischen Senats als Vertreter meines geliebten Heimatplanetens Ryloth.


    Meine Ziele

    Mein Ziel ist es ein sehr Lore-Gerechtes RP zu führen und das RP sehr ernst zu gestalten, dazu möchte ich mich mit vielen verschiedenen Personen/Fraktionen unterhalten um möglichst ein sehr vernetztes Roleplay zu schaffen bei dem jeder seinen Platz hat und bei dem möglichst jeder Spaß hat.


    Schlusswort

    Ich danke euch herzlich für das Lesen der Bewerbung und hoffe, ich konnte euch überzeugen. Ich bezweifle zwar teilweise, dass wirklich jeder meine recht Zeitaufwändige RP-Story gelesen hat, daher umso mehr Dank an alle die das getan haben und somit meine Mühe schätzen. Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag und hoffentlich sieht man sich dann bald im Senator-RP wieder ;)