Beiträge von Pacoslav

    weil dieser ja den vom Omega Squad ist und dies würde nicht zum Delta Squad passen.

    Nach der Umstrukturierung der Republic Commandos zu Imperial Commandos hatten diese nichtmehr die "Erlaubnis" sich zu personalisieren und sahen einheitlich aus.


    Seit ihr aber sicher, dass ihr euch mit dem Delta Squad auseinander gesetzt habt? Scheint mir nicht so.

    Verstehe auch nicht warum ihr euch ein Republic Commando Model Pack vorschlagt, fehl am Platz.

    Zuerst sei gesagt, Semi-Serious RP als solches ist nicht schlimm. Es bedeutet lediglich RP Fehler zu verzeihen und das finde ich auf einem Garrys Mod Server, auf den jeder joinen kann nicht schlimm.


    Durch den Gamemode an sich wird man nie auf den RP Stand eines GTA RP Server kommen, dafür sind die Kriterien an sich zu unterschiedlich. Ich selbst habe nie GTA RP gespielt aber kann, durch Erzählungen bestätigt weitergeben dass es kein Wunder ist dass auf einem GTA RP Server so gutes RP gibt, da dort jeder schon gezwungen ist sich Gedanken zu seinem Charakter zu machen, ein Bewerbungsgespräch zu führen usw.

    Auf CW:RP ist das Problem, dass ein Großteil der Charaktere Klone sind, welche nach strikten Regeln zu spielen sind, sind sie es nicht werden sie durch magische Art und Weise geheilt oder als FailRP abgestempelt und nach Kamino geschickt. Wodurch man in meinen Augen keine Chance hat seinen eigenen Charakter aufzubauen, egal was man hat man "kann ja einfach nach Kamino geschickt werden und durch einen neuen funktionierenden Klon ersetzt werden."

    Bei den Jedi ist das beispielsweise anders, hier kann man von Grund auf seinen Charakter aufbauen, der aber natürlich gewissen Richtlinien folgen muss.


    Ich persönlich denke, man könnte alleine schon besseres RP erreichen und RP fördern, wenn man ein wenig toleranter mit Charakterentwicklungen wär. In meinen Augen wird man als Klon großteils dafür bestraft RP zu machen. Ist man "beeinträchtigt" durch irgendwelche Protesen oder Merkmale wie ein fehlendes Auge, wird man nach Kamino geschickt und der neue 0815 no-story Klon kommt.

    Ist man ein wenig aufgedreht und verhält sich anders als jeder, kommt man in den Knast und darf dort seine Zeit absetzen, worauf wohl niemand Bock hat.

    Ein sehr gutes System ist das was damals auf SWTOR und jetzt auf IMP:RP benutzt wird. Leute haben einen eigenen Bereich in dem sie ihren "Custom" Erstellten Charakter preisgeben können und mit anderen teilen können. Somit hat man ne Charakterentwicklung die jeder nachverfolgen und nachvollziehen kann und das fördert in meinen Augen das RP, wenn man nicht nach Kamino geschickt bevor man den Beitrag verfassen kann.


    Grüße

    Paco

    Also von daher schonmal besser als gar nicht zusammen arbeiten

    Falls ich das so rübergebracht habe dann ist mir da tatsächlich ein Fehler unterlaufen. Mein Plan war es nie garnichtmehr zusammenzuarbeiten, oder wie es behauptet wurde nurnoch RP mit N-ARCs zu machen.

    Mein Ziel ist es von dieser Scheinkooperation und der Partnerschaft an sich wegzukommen sowie von der direkten Zusammenarbeit. Sodass man nicht beispielsweise sagt "CIU und SEB gehören zusammen und kooperieren".

    Auf einem, wie Oni es gesagt hat, kooperativen Server arbeitet jeder mit jedem Zusammen. Da braucht man keine Partnerschaft egal wie die Aufgabengebiete der Einheiten stehen.

    Nun da das Thema mit der Geiselnahme ja scheinbar sehr gefragt ist gebe ich hierbei einfach mal drei Beispiele wie es meiner Meinung nach bei einer Gesielnahme ablaufen könnte.

    Hierzu sei gesagt, dass Möglichkeit 3 die Möglichkeit wäre die ich mit dem zukünftigen CIU Commander erarbeiten würde/verbessern würde.

    Und an dieser Stelle möchte ich, da es manche einfach scheinbar nicht verstanden haben, nochmal anmerken dass die Auflösung der Zusammenarbeit nur ein Gedanke und ein ungefährer Plan sind, welcher noch nicht fest steht und nach Ernennung des CIU Commanders geplant und besprochen wird. Zu Situation 2 sei gesagt, dass ich nicht genau weis wie es beim RIS ablief und ich nur als Aussenstehender die Situation ungefähr beschreiben kann und diese jetzt sowieso abgeändert werden muss, mehr dazu aber im Tab.


    [tabmenu]


    Hierbei sieht man, wie ich bereits erwähnt habe dass es keiner großen Scheinkooperation bedarf um zu sagen dass man zusammengehört. Eric hat es gut auf den Punkt gebracht als er geschrieben hat dass die Zusammenarbeit nur auf Papier existiert und so war es bisher bei SEB und RIS auch. Man würde vermutlich nichtmal einen großen Unterschied merken wenn RIS und SEB keine "Kooperation" mehr miteinander haben. Im Gegenteil, die CIU müsste beispielsweise bei Auseinandersetzungen zwischen ST und SEB nichtmehr auf ihr Neutralität beharren und könnten eingreifen falls es ihnen beliebt. In Gewissen Situationen muss jede Einheit einfach ihr Ding durchziehen für das sie da ist und das erscheint mir so am Besten.

    Ich als Squadleader kann beispielsweise nicht das Verhalten der SWT kennen bzw. andersrumm kann der CIU Commander nicht zwingend das Verhalten der RC's kennen.

    Ich hoffe, damit hat sich diese Frage zwecks der aufgelösten Kooperation geklärt.


    Killluki  Oninoni  Cipe

    Wenn sich dein RP also hauptsächlich auf deinen Jedi bezogen hat, denkst du dann nicht, dass sich Leute auf diesen Posten bewerben sollten, die dann auch tatsächlich sich auf diesen konzentrieren und nicht stark durch andere Private dinge abgelenkt bzw. "eingeschränkt" sind. Denn eine Inaktive Einheitsleistung, wegen welchen Gründen auch immer, ist eigentlich keine gute Wahl. :/


    Dem Stimme ich durchaus zu, jedoch war es bei mir eine temporäre Inaktivität, bei der ich sogar abgemeldet war. Ich denke so eine Phase darf jeder mal haben. Dass diese Inaktivität so sowieso nicht bleiben wird sollte denke ich selbstverständlich sein.

    Ein letztes noch:

    Du willst die Aktivität der Einheit verbessern hast aber selbst extreme Probleme mit deiner Aktivität. Hatte das einen besonderen Grund?

    Es gibt Leute die sich neben einem ihrer "Onlineexistenz" noch auf andere Dinge konzentrieren und man durch Erlebnisse im RL eventuell nicht immer Lust auf einen Char bzw. auf CW:RP allgemein hat.

    In letzter Zeit habe ich im Reallife viele Probleme in meinem privaten Familienkreis erlebt, weswegen sich mein RP eigentlich nur auf meinen Jedi reduziert hat da ich bei diesem keine direkten RP Vorsätze und Richtlinien wie bei einem Lore-Char hatte.
    Zu meinem Char Darman an sich hatte ich mich aus genannten Gründen bei Black abgemeldet. Ich verbringe nunmal lieber meine Zeit mit mit schwer kranken Familienmitgliedern und mache dann etwas RP als Jedi um mich abzulenken wo ich auch mal etwas abseits von der Realität Ablenkung finde anstatt mich in einen Lore-Char zu zwingen in dem ich von vorhinein bereits weis dass ich in diesem Zustand sowieso nicht das gerechte RP aufbringen könnte.

    Durch diese genannten Gründe war ich jetzt die letzten 3 Tage auch garnicht online, da ich zu Besuch bei eben genannten Familienmitgliedern war die sich glücklicher Weise auf dem Weg der Besserung befinden.

    Man verzeihe mir, dass ich in dieser Zeit mein imaginäres Leben als Klon vernachlässigt habe.

    Die Entfernung des Aufgabengebietes Geiselnahmen war nicht die Idee. Der RIS war vor den changes auf die SEB nicht angewiesen. Durch die Changes haben wir uns erhoft, dass SEB und RIS nun mehr dazu gewzungen sind zusammen zu arbeiten. Schade, dass das hier bereits von deiner Seite ausgeschlossen wird.

    Um hier auch nochmal anzumerken möchte ich diese "Ideen" sowieso erst festlegen wenn ein neuer Commander der CIU erwählt wurde. Du als ehemaliger Major solltest jedoch selbst wissen dass es in der Zusammenarbeit zwischen SEB und RIS damals immer Konflikte und Probleme hab und soetwas nicht förderlich ist.

    Eine Einheit insofern zu nerfen nur damit sie von einer anderen Einheit "abhängig" ist und man sie so zwingt zu kooperieren finde ich ohnehin schwachsinnig, aber das ist ein anderes Thema.

    Fakt ist das ist derzeit mein Standpunkt, dieser wird aber genauer beschrieben wenn der neue CIU Commander erwählt ist.

    Mit einer solchen Einstellung, dass "Nur mit den N-Arcs mache ich RP" hat man auf einem kooperativen RP Server nichts als Einheitsleiter zu suchen.

    Vorab möchte ich klarstellen, dass ich diesen Wortlaut so nie weitergegeben habe, RP mache ich mit der CIU genauso nur wird es in meinem jetzigen "Konzept" keine direkte Zusammenarbeit des Omega Squads mit der CIU geben.

    Dass ich soetwas jetzt sowieso noch nicht bestimmten bzw. festlegen kann ist klar, ich möchte selbstverständlich erstmal die Wahl des Commanders der CIU abwarten um dann ein Gespräch mit diesem zu suchen um dort über ein weiteres Verfahren zu reden, jedoch wollte ich meine Grundeinstellung bzw. meine derzeitigen Pläne diesbezüglich nicht verschlossen halten.

    Wie ist es nicht die Schuld des Spielers? Natürlich wird man inaktiv, wenn das RP mit einem Char langweilig ist...

    Weswegen ich das Wort "teilweise" genutzt habe. Einheiten wie die SEB oder die CIU haben auf dem Server nicht viel zu tun und bekommen auch nicht viel zu tun weswegen sich ihr dasein mehr auf Aktiv:RP "beschränkt" welches ich durch mein dasein als Squadleader attraktiv und vielseitig gestalten will, das sind die Grundlagen von denen ich sprach. Die Aktivitätsregel soll ich auf einen festen Wert von einer Stundenanzahl, Beispiel 3 std., beziehen soll aber so ausgearbeitet werden dass die Leute auch Spaß am Server haben und online kommen nicht nur um ihre Stunden zu füllen.


    Und wie willst du dir dann Geiselnahmen vorstellen? Geiselnahmen sind Aufgaben die CIU und SEB beinhaltet und da muss man nunmal zusammen arbeiten.

    Schwierig wenn ihr euch ein Aufgabengebiet teilt dort die Zusammenarbeit aufzulösen.

    Wenn man sich alleine anschaut wie die verschiedenen Einheiten bei diesen vorgehen, die einen gehen unsichtbar rein und machen das sneaky und die anderen machen das offensiv, dann sollte man eigentlich schon sehen dass es keinen Sinn macht bei diesem Punkt zusammenzuarbeiten.

    Die unnötige Kooperation in einer Geiselnahme führt nur zu Missverständnissen und zum Scheitern. Eine kleine Gruppe seiner eigenen festen Einheit in diesem Bereich zu koordinieren ist deutlich besser um noch mit einer anderen Einheit zu kooperieren die vielleicht die selbe Aufgabe aber eine komplett andere Herangehensweise hierbei haben.

    Am Ende sieht es sowieso so aus dass ein RC von einem unsichtbaren SWT geblockt wird weil er ihn nicht sehen kann oder ausversehen auf ihn schießt.


    Desweiteren:

    Zitat von von Mad-Max


    Zentral ist für uns eine generelle Umstrukturierung, die weg von einer Meucheleinheit hin zu einem Informationsdienst führen soll.

    Klingt es hier für mich sowieso nicht so als würden wir uns dieses Aufgabengebiet noch lange teilen, ich sehe keinen Zusammenhang zwischen Informationsbeschaffung und Geiselnahmen.

    Okay was ich noch gerne wissen würde ist, wie du dir die Zusammenarbeit mit der CIU in der Zukunft vorstellst und wie du die extreme Inaktivität in deinem Squad oder generell der SEB lösen willst?

    Die Zusammenarbeit mit der CIU stelle ich mir garnicht in der Zukunft vor, kurz gesagt ich möchte zumindest im Betracht auf das Omega Squad die Zusammenarbeit mit der CIU einzustellen. ie Zusammenarbeit der CIU und des Omega Squads macht als solches keinen Sinn da die CIU auf dem Server nur SWT beeinhaltet und die einzige Zusammenarbeit die ich mir zwischen RC/SEB und CIU vorstellen könnte wäre durch die N-ARCS, welche es so ja nur als Eventchars gibt.


    Zur Inaktivität kann ich soviel sagen, dass die Inaktivität als solches teilweise nicht das Verschulden des Spielers ist. Man spielt natürlich auf einem Server weil man Spaß haben will, wenn ich eines hasse dann dieses "Boah ich muss noch auf CW:RP ich hab meine Stunden nicht erreicht"-Feeling. Von diesem möchte ich mich distanzieren und als Squadleader Grundlagen bieten um eine allgemeine Grundaktivität wieder aufzubauen, so wie sie vom gesamtem Omega Squad in meiner Anfangszeit war.

    Die gesamte Inaktivität in der gesamten SEB kann und will ich als solches nicht beeinflussen, da das Delta Squad als solches unter der Leitung von Fazor steht und ich ihm nicht hineinpfuschen werde. Jeder Einheitsleiter hat seine Ideale und kann seine Einheit so Leiten wie er es möchte, ob es anderen passt muss er mit diesen direkt besprechen, weswegen ich mich mit meiner Aktivitätsregel strikt auf das Omega Squad fokussieren werde.

    Mich würden mal deine Ziele als Squadleader interessieren da ich diese nicht in deiner Bewerbung erkennen kann. Vielen Dank im Vorhinein

    Meine Ziele halten sich tatsächlich sehr klein, da ich meine Ziele soweit als Darman bisher schon verfolgt habe und verwirklicht haben.

    Meine grundlegenden Ziele in der SEB waren es Non-Lore Jedi Chars zu entfernen um somit endlich die Lore-Jedi besetzt zu bekommen. Desweiteren war es immer mein Ziel eine gewisse Aktivität im Squad aufzubauen weswegen ich mich immer für eine feste Aktivitätsregel eingesetzt habe, nachdem diese temporär geändert wurde.

    Meine Ziele als solche beschränken sich daher, wie in der Bewerbung genannt auf harte aber faire AV's, eine Voraussetzung an RP Verständniss der derzeitigen Mitglieder und zukünftigen Mitglieder und neuen Zusammenhalten bzw. Auflösungen der alten Bündnisse verschiedener Einheiten und des Omega Squads.


    Ich kenne dich nicht wirklich da ich aber jetzt als Barlex viel mit dem Omegas zu tuen habe bin ich auf deine UEB zeit gespannt


    Hierzu muss ich dich denke ich "enttäuschen", denn zu dem Zeitpunkt in dem wir spielen hat der Einsatz des Omega Squads zusammen mit Barlex noch nicht stattgefunden, bedeutet einfach du wirst nicht viel mehr als andere mit uns zu tun haben.


    Props an Fazor | Soul & Tom/Rook für den Banner | Danke an Black für die Erlaubnis zur Benutzung.


    Vorwort


    Guten Tag geehrte CW:RP Teamler- und Userschaft. Mit diesem Schreiben möchte ich mich zum durch Blacks Abgabe freigewordenen Squadleader des Omega Squads, RC-1309 "Niner", bewerben. Vorab möchte ich mich für das Lesen meiner Bewerbung bedanken und hoffe, dass sie bei euch auf glückliche Ohren bzw. Augen treffen wird. Nun aber viel Spaß beim Lesen meiner Bewerbung.


    Reallife Daten


    Im realen Leben lautet mein Name Dominik, kurz Domi, und ich bin 18 Jahre alt. Geboren wurde ich in Thüringen habe jedoch 7 Jahre lang in Oberösterreich gelebt. Seit nun etwa 4 Jahren lebe ich wieder in Deutschland, genauer in Bayern. Ja, meine Lieblingsfarbe ist gelb.

    Ich esse sehr gerne, besonders selbstgemachte Burger oder welche aus guten Restaurants.

    Zu meinen Hobbies zählen neben dem Zocken das Basketball spielen, das Fotografieren und Unternehmungen mit Freunden machen. Diese Unternehmungen beziehen sich meistens auf Besuche in der Spielo oder der Shishabar.


    Ingame Daten


    Name Rang Einheit
    Darman Skirata Sergeant Omega Squad
    Qaz Len Gesandten Meister | Sergeant Jedi Orden | Clone Trooper
    Vamonos Varrane Schwarze Sonne Passiv:RP
    Del Du Abgeordneter Passiv:RP


    Onlinezeiten


    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
    14:00 Uhr - 00:00 Uhr 14:00 Uhr - 00:00 Uhr 14:00 Uhr - 00:00 Uhr 14:00 Uhr - 00:00 Uhr 14:00 Uhr - Open End 12:00 Uhr - Open End 12:00 Uhr - 00:00 Uhr


    Diese Onlinezeiten sind ohne Gewähr. Sie können je nach Arbeitstagen variieren, da ich derzeit einen Nebenjob im Einzelhandel ausführe.


    Geextension


    Stärken und Schwächen


    Stärken Schwächen
    + Kreativ
    - Schnell getriggered
    + Durchsetzungsfähig
    - Ungeduldig
    + Engagiert - Unordentliche Arbeitsweise
    + Redegewandt



    Warum ich?


    [tabmenu]


    Schlusswort


    An dieser Stelle möchte ich mich erneut für das Lesen meiner Bewerbung bedanken und darauf aufmerksam machen, dass ich darum bitte eventuell vorgekommene Tipp- und Rechtschreibfehler zu ignorieren.

    Ebenfalls möchte ich an dieser Stelle nochmal ein Danke an Black aussprechen, der mir seinen alten Banner zur Verfügung gestellt hat natürlich aber auch in meinem Namen ein Danke an Fazor | Soul und an Tom/Rook für das Erstellen des Banners.

    Sollten noch Fragen oder Anmerkungen offen sein, stehe ich für diese gerne immer zur Verfügung.


    Grüße

    Paco


    Das RP was damals abgezogen wurde war meiner Meinung nach wirklich Spielspaß zerstörend.

    Ich war ja damals nicht dabei und so aber ohne jetzt wieder einen Kollegen zu "beleidigen" sage ich einfach mal frei heraus dass der RIS doch bisher weiterhin genauso war. Ich meine jeden Funk abzuhören, jemanden zu orten und dann unsichtbar abzustechen oder wegzusnipen ohne ein Wort mit der Person geredet zu haben zeugt für mich jetzt auch nicht wirklich sehr Spielspaß fördert. Kannst du vielleicht für Leute wie mich, die damals nicht dabei waren, erleutern in wiefern das RP damals anderen Spielspaß gestört hat?

    Auf jeden Fall mein Favorit im Bezug auf den CMD der CIU, auch wenn er dafür leider Etain abgegeben hat.

    Er ist kompetent und seine Ziele sehen vielversprechend und Zukunftsführend aus.

    Da die CIU derzeit eine mittelschwere bis maximale Katastrophe ist, ist es in meinen Augen nur schlau jemand externen einzustellen der die Einheit von Grund auf neu führt.

    Nehmt Linxreen, guter Mann. #dafür