Beiträge von Scencer|Basti

    Hallo meine lieben EGMler,

    Scencer ist zurück und hat sich nun dazu entschlossen wieder das Team zu unterstützen. Natürlich in der Hoffnung das, das Team diese Unterstützung befürwortet. Daher hier meine kleine Bewerbung zum Test- Moderator.


    Übersicht

    1. Vorwort

    2. Persönliches | Stärken/Schwächen

    3. Ingame Daten

    4. Warum möchte ich zum Team stoßen?

    5. Verfügbarkeit

    6. Schlusswort







    Vorwort


    Ich bin seit einiger Zeit wieder zurück auf EGM. Nun da sich die Gelegenheit bietet wieder zum Team zu stoßen und den Server zu unterstützen, möchte ich diese beim Schopf packen. Ich hoffe ich kann hier einen kleinen Eindruck über mich vermitteln.



    Persönliches & Stärken/Schwächen


    Wer ist eigentlich dieser Scencer? Na dann wollen wir mal eine kleine Zusammenfassung geben.


    Scencer ist…

    … in Wahrheit ein Sebastian oder vielmehr ein Basti. … 23 Jahre alt.

    … berufstätig in einer Bibliothek.

    … Bürger der Kleinstadt Tornesch in Schleswig Holstein.

    … meist freundlich.

    … recht geduldig.

    … immer und jeder Zeit Hilfsbereit. … sehr an gutem Roleplay interessiert.

    … in der Lage Konflikte ruhig anzugehen und zu lösen.

    … ab und zu etwas Zickig gegenüber ihm bekannten Personen.

    … immer für eine laaaaaaange Diskussion zu haben.

    … ab und zu etwas Festgefahren in seiner Meinung.

    … eher schlecht in Selbstreflektion.

    … wenig emotional und eher logisch veranlagt.



    Nun habt ihr einen kleinen Einblick in den Charakter dieser Verrückten Person bekommen.



    Ingame Daten


    -          CPT RMC Püppi

    -          Jedi Padawan Koko Keemo

    -          GM PVT Valkorion

    GeExtension-Link


    Warum möchte ich zum Team stoßen?


    Da ich bereits einmal das Team unterstützt habe und auch damals viel Spaß daran hatte die User zu unterstützen möchte ich das nun wieder tun. Es ist mir immer eine Freude den Mitspielern ein schönes Spielerlebnis zu liefern und sie in der Ausführung ihres RPs zu unterstützen. Es liegt mir am Herzen den anderen zu helfen und als Mitglied des Teams ist das deutlich einfacher möglich. Außerdem möchte ich das Serverteam bei der Durchsetzung der Regeln unterstützen.



    Verfügbarkeit


    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
    von 17:00 bis 24:00 von 14:00 bis 24:00 von 14:00 bis 24:00 von 21:00 bis 24:00 von 17:00 bis 02:00 von 12:00 bis 02:00 von 12:00 bis 24:00


    Diese Angaben sind nur Richtwerte. Es kann durchaus Variationen geben.



    Schlusswort


    So nun habe ich einen kleinen Überblick über mich geschaffen. Ich hoffe es ist alles einleuchtend. Mir bleibt nur noch eines zu sagen. Viel Spaß euch noch und danke fürs lesen.


    Liebe Grüße

    Euer Scencer



    Vorwort


    Jeder fängt mal klein an…

    Nach meiner Pause von etwa zwei Jahren bin ich nun zurück und bin bereit dem Orden der Jedi wieder beizutreten. Ich wünsche viel Vergnügen beim Lesen und verbleibe mit freundlichem Gruß an die Community.


    PS. Nicht wundern! Diese „Bewerbung“ ist ein wenig darauf ausgelegt beim Lesen zu Unterhalten und wirkt daher vielleicht an manchen Stellen nicht besonders Ernst. Sollte dies nicht gewünscht sein kann ich noch eine Stumpfe und langweilige Bewerbung hinterherschicken.



    Gliederung

    - Ingame Charaktere

    - Verfügbarkeit /GeExtension

    - Wer ist eigendlich dieser Scencer?

    - Warum zurück in den Orden?

    - Der Jüngling / Steckbrief

    - RP-Story "Der Tag des ersten Trainings"

    - Nachwort





    Ingame Charaktere


    - GM PVT 43-0569 Scencer

    - RMC SGT 25-6539 Püppi




    Verfügbarkeit


    Montag

    Dienstag

    Mittwoch

    Donnerstag

    Freitag

    Samstag

    Sonntag

    von 19:00 bis 24:00

    von 21:00 bis 24:00

    von 19:00 bis 24:00

    von 19:00 bis 24:00

    von 16:00 bis 02:00

    von 12:00 bis 02:00

    von 12:00 bis 24:00


    Diese Angaben sind nur Richtwerte. Es kann durchaus Variationen geben.

    GeExtension-Link




    Wer ist eigentlich dieser Scencer?


    Naja was gibt es da groß zu erzählen. Mit richtigem Namen heißt er natürlich anders. Wobei „Anders“ wohl auch nicht der Name sein wird. Lange genug auf die Folter gespannt? Na dann wollen wir mal eine kleine Zusammenfassung geben.


    Scencer ist…

    … in Wahrheit ein Sebastian oder vielmehr ein Basti. … 23 Jahre alt.

    … berufstätig in einer Bibliothek.

    … Bürger der Kleinstadt Tornesch in Schleswig Holstein.

    … meist freundlich.

    … recht geduldig.

    … immer und jeder Zeit Hilfsbereit. … sehr an gutem Roleplay interessiert.

    … in der Lage Konflikte ruhig anzugehen und zu lösen.

    … ab und zu etwas Zickig.

    … immer für eine laaaaaaange Diskussion zu haben.

    … ab und zu etwas Festgefahren in seiner Meinung.

    … eher schlecht in Selbstreflektion.

    … wenig emotional und eher logisch veranlagt.


    Nun habt ihr einen kleinen Einblick in den Charakter dieser Verrückten Person bekommen. Doch keine Angst… Der beißt nicht, der will nur spielen.




    Warum zurück in den Orden?


    Warum möchte ich wieder in den Orden der Jedi einsteigen? Eine recht einfache und einleuchtende Frage die ich mit einer nicht minder einfachen Antwort abhandeln kann. Ich habe Freude daran Charaktere aus dem Orden der Jedi zu spielen und zusammen mit anderen Spielern die Macht zu erforschen und eine gute Zeit zu haben. Einfach mal nicht mit der Waffe herumfuchteln zu müssen und weise Ratschläge zu geben ist für mich ein ganz anderes Rollenspielerlebnis. Die Interaktion mit den anderen Jedi und das teilen von Wissen sowie das gelegentliche Kräftemessen bereitet mir Freude. Doch was mich mit Abstand am meisten an den Jedi erfreut, ist die Möglichkeit andere Auszubilden, ihnen Wissen weiter zu geben, sich um sie zu kümmern und ihnen eine gute Zeit zu verschaffen. Es gibt auch noch andere Gründe doch das würde hier nun zu weit führen.





    Der Jüngling


    Name: Koko Keemo
    Alter: 8 Standartjahre
    Rasse: Togruta
    Größe: 1,38 Meter
    Geschlecht: männlich
    Zugehörigkeit: Republik, Jedi-Orden
    Familie: Unbekannt





    RP-Story „Der Tag des Ersten Trainings“


    Heute war es soweit. Koko hüpfte aufgeregt in seinem Quartier hin und her und konnte es kaum erwarten bis Meister Yoda sie abholte. Heute war der Tag an dem sie das erste Mal in der Praxis mit einem Lichtschwert üben würden. Koko wusste das diese Waffen gefährlich waren und wirklich schlimme Verletzungen hervorrufen konnten. Aber er hatte so viel darüber gelernt, dass er keine Angst davor hatte. Seine Zimmergenossen waren ähnlich unruhig und Ben lief ständig zur Toilette. Man hatte ihnen zwar beigebracht das innere Ruhe wichtig war aber heute fiel es den Jünglingen schwer. Sie waren nach dem Essen wieder in ihr Zimmer gerauscht und hatten sich schnell die passenden Roben angezogen. Jetzt warteten sie schon eine halbe Stunde auf den kleinen grünen Jedimeister und wurden immer hibbeliger. Koko hüpfte gerade wieder auf sein Bett um sich hinzusetzen als sich die Tür zischend öffnete. Im Gang stand Meister Yoda und stützte sich auf seinen Stock. Sofort versuchten alle Sechs sich ganz ruhig zu geben, doch an dem wissenden lächeln des Großmeisters war zu sehen das er ihre Unruhe wahrgenommen hatte. Koko rutschte wieder von dem Bett und verbeugte sich dann kindlich. Seine Stimme piepste ein wenig als er den Meister begrüßte.

    „Hallo Meister Yoda. Wir sind alle bereit für die heutigen Lektionen!“

    Die anderen im Raum nickten eifrig und Yoda stützte sich mit beiden Händen auf den Stab. Er strahlte eine Ruhe aus die Koko jedes Mal beeindruckte. Der kleine Jedimeister trat zur seite und bedeutete ihnen ihm zu folgen. Im Gänsemarsch folgten die Jünglinge ihrem Lehrmeister und tuschelten miteinander. Koko sprach Ben vor sich an.


    „Hast du schon einmal ein Lichtschwert in der Hand gehabt?“

    Ben schüttelte den Kopf und sah dann wieder nach vorne. Es waren noch nicht viele Jedi auf den Gängen unterwegs. Einmal kam ihnen eine andere Gruppe Jünglinge entgegen die schon das erste Training hinter sich hatte. Dann erreichten sie die Tür des Trainingsraumes und di Nervosität des jungen Togruta wuchs noch einmal. Nun würde es für seine Gruppe los gehen…





    Nachwort


    Nun bleib nicht mehr viel zu sagen. Ich hoffe die Bewerbung hat zumindest ein wenig gefallen und war im besten Fall noch unterhaltsam. Zu der kleinen Geschichte ist zu sagen das sie natürlich nur ein sehr kleiner Ausschnitt ist. Wer weiß vielleicht findet ihr ja heraus wie dieses erste Training mit dem Schwert verlaufen ist. Ich verabschiede mich an dieser Stelle und freue mich über Rückmeldungen.


    Lieben Gruß euer Scencer



    Püppi kann momentan nur recht unregelmäßig da sein, da ich mich um diverse andere Dinge kümmern muss. Das wird wohl bis Mitte Januar so bleiben. Ich bemühe mich aber trotzdem mindestens alle zwei Tage da zu sein. Mal habe ich mehr mal weniger Zeit also bitte nicht wundern.

    Ich habe damals tatsächlich nicht ohne Grund die Arc`s entfernen lassen. Das lag zum einen daran, dass die 501st nunmal keine ARC einheit ist und zum anderen haben die ARCs sich oft über bestimmte Regeln hinweggesetzt da sie ja ARC Soldaten sind und bla. Tatsächlich sehe ich wenig Sinn darin, sie jetzt wieder einführen zu wollen.

    Halli hallo mein lieber,

    Damals warst du wie ich mich erinnere uneinsichtig und frech. Aber das sind wir ab und zu alle. Ich sehe das daher nciht so eng und bin der Meinung das dir eine Chance gegeben werden sollte.


    Viel Spaß und lieben Gruß Scencer

    Da die Hälfte davon nicht stimmt und diese Diskussion nicht direkt mit dem Thema zutun hat sehe ich das mal als hier abgeschlossen an. Wenn dir an meinem RP was Mißfällt darfst du mir das natürlich gerne mitteilen. Und die Sache mit Skirata hatte ich zu diesem Zeitpunkt falsch gelesen. Er hatte mit Shaak Ti gearbeitet aber in keinster weise einvernehmlich. Das er Jedi nicht schätzt ist bei seiner Herkunft praktisch vorprogrammiert. Jedi und Mandalorianer waren sich nie Grün^^ (Also die Mandalorianischen Krieger bei dem Volk unter Satin sah das etwas anders aus aber das ist ja auch was anderes.)

    Ja und? Trotzdem ist es passiert seit dem rede ich nicht mehr mir Shaak.

    Ist ja auch in ordnung aber du musst halt wie ich als Jedi auch die Militärische etikette einhalten. Außer dein Char ist generell eher salop usw. Das ist RP und vollkommen in ordnung. Wenn dein FC Shaak ti nicht mag ist das so^^