Beiträge von MaD-MaX

    Selbst Adolf Hitler hat erkannt, dass man in Deutschland durch reine Gewalt nicht an politische Macht kommt. Also seid bitte nicht dümmer als Hitler und nutzt stattdessen die Wege unseres demokratischen Systems um eure Agenda umzusetzen.

    • Haben bereits 2× die Rishimap auf dem Server
    • Die Bäume stören sehr beim fliegen und in der Optik
    • Die Kollektion sollte möglich klein und effizient gehalten werden, sehe in dem Kontentpack Verschwendung von Speicher


    Fazit: Mit der Map "Rishi Wald" gibt es bereits sehr ähnliche und schönere Map auf dem Server. Dagegen

    Ich persönlich lehne die Idee mit den HG komplett ab. Die Alphas passen einfach gar nicht in das Gefüge der Einheiten, wenn sie nur eine weitere Einheit mit 2 Untereinheiten darstellet, die es eh schon in irgendeiner Form gibt.


    Der Schritt sich vom festen System zu lösen und sich in flexibel bildene Squads umzustrukturieren ist für mich viel gelungener. Das was ehrlicherweise fehlt sind die dazugehörigen und wirklich passenden Aufgabenbereiche. Als Resonanz aus der Community kann man mit Sicherheit die zu große Ähnlichkeit diesbezüglich mit der SEB sehen. An dieser Stelle sollte meiner Meinung nach alles in Bezug auf "Black Ops" rausgenommen werden. Die zivilen Skins nur noch für die SEB und auch Gametechnisch die Missionen hinter den feindlichen Linien denen überlassen. Ebenfalls ist die Aufgabe "Stürmen von Gebäuden" komplett obsolet. Als Spezialeinheit sollte es keines Falls eine konkrete Aufgabe/Spezialisierung von euch. Dafür haben wir die 501st oder auch das WP. Im Rahmen eines Einsatzes kann es sicherlich mal zur einer Erstürmung eines Gebäudes kommen, pauschal sich das zu claimen passt 0 zu euch.


    Die Gebiete "Mobile Infanterie" und "Unterstützung" würde ich persönlich erstmal zusammen fassen. Den eure Aufgabe ist es nicht einfach nur schnell zu überall zu sein, denn dass legitimiert wieder, dass Alphas mit ihrer hohen Geschwindigkeit in Events schneller an die interessanten Punkte kommen und Rest des Servers sich von euch abgehangen fühlt und Angst hat Dinge vom Event zu verpassen. Deshalb wurde ich das ganze so umschreiben, so dass es Zweckgebunden ist: "mobiles Unterstützungs- und Sonderkommando".


    Als Ergänzung wiederum, könnte ich mir das Aufgabengebiet "Adjutanten der Jedi-Kommandanten" vorstellen. So könnte sich jeder A-ARC, wenn nicht durch seine Lore-Story ausdrücklich anders dargestellt, sich jeweils einen Jedi MJR+ suchen und sich im speziell anschließen. Seine Beziehung mit ihm rollenspielerisch vertiefen, beim erteilen von Befehlen helfen usw. Wäre für Alphas und Jedi sicherlich gleichermaßen interessant und eine gute Abwechslung.


    So zumindest meine spontane Idee dazu. Ich würde aber davon abraten die Alphas mit den CT zu vergleichen. Die haben servertechnisch komplett verschiedene Zwecke.

    Nicht ganz Korrekt, aber ich brauch darüber nicht sprechen. Ich wollte nur sagen das ich es frech finde.

    Wenn der Großteil der Teammitglieder deine Meinung vertritt, macht es wenig Sinn gegen das ganze Team zu shooten. In der TB kann halt jeder alles vorschlagen und auch wenn ich deinen Standpunkt hier komplett teile, finde ich es allgemein gut, wenn bestehende Regel auch hinterfragt werden. Ich finde, dass es für ein hervorragendes Klima und eine konstruktive Arbeitsweise innerhalb des Teams spricht, wenn die Moderation sich auch administrative Beschlüsse anschauen und diskutieren kann.

    Das mit dem Eventleiter Vorstand und deren Veto wirkt auf mich gerade (ohne Unterstellungen zu unterbreiten), als ob es zur "Machtsicherung" wäre und nicht will das das Team etwas daran Ändert. Im gegensatz zum Team oder der Admin-Ebene, ist das bei dir eine Einzelperson die einfach "Nein" sagt und schon hat nie ein anderer eine Chance aufzusteigen und in den Vorstand zu kommen.

    Ich finde das Team sollte die Hoheit bei sowas behalten, denn wenn sich User ein Monopol aufbauen können, dass das Team ohne Projektleitung nicht aushebeln kann sehe ich das als sehr Kritisch, auch wenn ich dich mag Glow. finde ich, dass es zwar gut ist das ihr euch reguliert, aber nicht, dass ihr Personen die ggf. passend sind als Einzelperson einfach abwinken könnt.

    Der Eventleitervorstand wurde bisher immer von den Eventleitern selbst gewählt. Das Team hat damals entschieden, dass es keine Beteiligung mehr am Entscheidungsprozess haben möchte. Durch die Entstehung des Eventserver und den vielen neuen Machtbefugnissen des Vorstandes, hat Boost damals mit Glow. abgesprochen, dass die CW:RP Administration ein Vetorecht bekommt, um dir Entwicklung des Vorstands und der EL mit zu gestalten zu können.

    Das eigentliche Veto liegt also bei den Admins.


    Der Stress um das Thema finde ich persönlich nicht wirklich nötig. Das Thema wurde 4/13 abgelehnt.

    Hey Logory ,


    wie versprochen wurde dein Vorschlag in der TB vorgestellt. Er fand dort aber keinen Anklang, da wir uns einstimmig für das momentane Verfahren für Mapvotes aussprachen. Das Ergebnis lässt sich ebenfalls im heutigen Protokoll nachlesen. Für Nachfragen stehen die anderen Teammitglieder und ich dir gerne zur Verfügung.


    Grüße

    Max

    Statement von mir,


    den Bangrund den du angegeben hast ist nicht mehr aktuell. Diesen habe ich direkt nach Ausspruch des Bans geändert in Mehrfache Beleidigung, keine Aussicht auf Besserung. Dadurch werden die Bangründe besser dargestellt.


    Zu allererst möchte ich die eigentliche Situation aus meiner Perspektive schildern:

    Meine Absicht, mit der ich den öffentlichen Channel des RIS betreten habe, war den dort befindlichen Moderator Springer um seinen Support von einem von mir geplanten Event zu bitten. Ohne wirklichen Anlass fing mitten im Gespräch an Striker abfällige Bemerkungen etc. in meine Richtung zu geben. Seine Triade an Beleidigungen verlief sich dann bis zum Wort "Hurensohn". Daraufhin fragte ich ihn, weshalb er mich denn stumpf beleidigen würde, worauf er jegliche Beleidigung abstritt und behauptete nur Huttensohn gesagt zu haben, da fing er an zu beleidigen, weil meine Mutter schließlich sehr fett sein würde. Ich selbst sah zu diesem Zeitpunkt eine weitere Diskussion mit ihm, aus der Erfahrung aus vorherigen Supports und seinem Verhalten in teaminternen Gesprächen (unter anderem mit Porelly ), dass ein verlängern des Gesprächs in den Supportraum keinen Mehrwert haben würde.


    Wichtig ist hier ebenfalls die Vorgeschichte, die zum Bangrund keine Aussicht auf Besserung geführt hat. Bisweilen habe ich mich mit Striker, Manu und Springer immer gut verstanden und habe viel Zeit mit ihnen in privaten, temporären Channeln verbracht. Dort haben wir uns beim gemeinsamen Zocken, rapbatteln oder anderen Krams auch mal völlig unbelassen von unseren Teamrängen gegenseitig "beleidigt". Ebenfalls wurden dort Soundbots, Voicechanger etc. benutzt. Allesamt für mich persönlich in Ordnung gewesen, da alles in einem abgeschlossenen Channel stattgefunden hat. Problematisch wurde die Situation erst, als diese Plugins etc. auch in öffentlichen Channeln genutzt wurden und ich gezwungen wurde gegen meine eigentlichen Kollegen vorzugehen. Ich griff also einige Male zu mündlichen Verwarnungen und ließ Nachsicht walten, mit dem Hinweis, dass ich das in privaten Räumen des Servers nicht so eng sehen werde, aber in öffentlichen auch meine gute Beziehung zu ihnen keine Rolle spielen darf. An sich wurden meine Verwarnungen nicht zu Herzen genommen und endete im gestrigen Supportgespräch, bei dem sich über die Nutzung von Voicechangern beschwert wurde. Da entschied ich mich, durch meine persönliche Überzeugung das Striker nun endlich aus dem Verhalten gelernt hatte, die relativ niedrige Strafzeit von 1,5h zu geben. Im Nachhinein führte ich mit ihm noch ein weiteres Gespräch über sein Verhalten und das ich bei dem nächsten eindeutigen Fehlverhalten von ihm in einem öffentlichen Channel, kein Auge zudrücken werde und er mit dem kleinen Ban die allerletzte Verwarnung bekommen hatte. Für ihn war das Bestrafen von Kollegen ein Nogo und eher ein snitchiges Verhalten.


    In der eigentlichen Situation war es für mich dann ersichtlich, dass er ohne weiteres durch kurze Strafen oder Verwanungen keine Änderung an seinem Verhalten zeigen wird und die Durchsetzung meiner Angekündigten letzten Chance ebenfalls eine Rolle spielte.


    Die letztendliche Länge des Strafmaßes ist, wie immer diskutabel. Man kann aber an deiner Historie sehen, dass du auch auf den Gameservern IvR:RP und CW:RP sehen, dass du gerne die Grenze zwischen dem zwischenmenschlichen Vertretbaren und den eindeutigen Regelnbrüchen nicht selbstständig einschätzen kannst Mekphen   Mew   TomB3098   Porelly   Kisho   ImLain . Weshalb ich dieses Strafmaß für mich gewählt habe.

    Dankesehr für den Dudenlink. Ich habe es in dem Bezug angewandt, dass er aufgrund seines Alters von dir herabgesetzt wird - somit auch das Wort "dezimiert".

    Keine Ahnung was du da konstruieren willst, aber es ergibt keinen Sinn. Ich versuche nirgendwo die reine Anzahl von 12jährigen durch Gewalt zu verkleinern.

    Respekt. Leute aufgrund deren Alters zu dezimieren zeugt wirklich von geistiger Reife.

    In wie fern versuche ich ihn zu dezimieren? Ich glaube du weißt nicht mal was das Wort bedeutet: Begriffserklärung.


    Die Game Titel die er selber spielt sind alle von der USK als 16+ eingestuft worden. Deshalb ich die rhetorische Frage gestellt, da sich rational gesehen nicht lohnt, auf eine Messe zu gehen, wenn man die Produkte die man potenziell kaufen möchte, dort nicht sehen kann. Das ist halt meine Auffassung und der Grund warum ich sie selbst erst mit 18 aufsuchen werde.

    Moin Atti,


    da wir viele Personen in der Community haben, die das Rollenspiel auf unserem Gameserver aufnehmen und teilen und es aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht möglich, dass für jedes einzelne Video ein extra Thema erstellt wird, werde ich deinen Thema schließen. Es freut uns natürlich, dass du deine Erlebnisse auf dem CW:RP Server mit der Community teilen möchtest, weshalb ich dich auf die Bereits bestehenden Themen Teile deinen CW:RP Moment und Lustige Videos aufmerksam machen.


    Grüße

    Max

    Dieser Moment, wenn du mit 5 Einheiten in der Doom's Unit Baracke bist und aus dem nichts folgendes gedropt wird:


    PVT DU 34-3572 Fluffy Trägt einen Sacke hinaus im Fällt der Sack runter und ein Paar killersticks fallen heraus


    Kwick   Weino

    Dein CW:RP Moment


    Da ich die Ergebnisse von ManuSSX damaligen Beiträg ziemlich gut fand, folgt hier eine art Nachfolger. Teilt hier in Form von Texten, Bildern oder Videos Momente, die für euch erwähnenswert sind. Am Ende des Jahres können wir dann sicherlich auf einen Thread voll mit Erinnerungen zurückgreifen.


    Grüße Max


    Ich behalte mir vor, Beiträge, die sich nicht auf den Hauptbeitrag beziehen, zu löschen.