Beiträge von Deltaa

    Leitung des Events Deltaa
    Beteiligte Eventleiter/Teammitglieder Aufsicht: Smoke
    Teilgenommene Einheiten Keine
    Einheiten, die das Event unterstützt haben Keine
    Zusammenfassung PassivRP Event auf Coruscant
    Genutzte Server Hauptserver
    Datum/Zeitraum 12.04.2019 [19:00 - 20:30 Uhr]
    Bewertung Entfällt

    Moin,

    an sich sind die alten Tutorials zum Hammer Editor nicht schlecht. Gerade für den Einstieg sehe ich die als gut geeignet. Es ist eben nur wichtig, dass du selbst ausprobierst und selber neue Funktionen entdeckst.


    ~ Deltaa

    Leitung des Events Deltaa
    Beteiligte Eventleiter/Teammitglieder Salarza/Zetzu
    Teilgenommene Einheiten 327th, 501st, 104th Wolfpack, Dooms Unit, RMC, GM
    Einheiten, die das Event unterstützt haben 104th, CT, Piloten (und mehr)
    Zusammenfassung Die Separatisten haben auf einem Mond von Ryloth den Prototyp einer neuen Superwaffe entworfen. Das ROK hat die 327th, 501st, 104th, Dooms Unit, RMC und GM geschickt um den Bau zu stoppen. Die Truppen haben die Basis infiltriert. Dabei ist der leitende Wissenschaftler umgekommen und der Super Taktik-Droide konnte die Daten herunterladen und hat den Selbstzerstörungscountdown der Basis aktiviert. Am Ende ist die Basis zerstört worden, die Pläne konnten jedoch nicht entnommen werden.
    Genutzte Server Eventserver
    Datum/Zeitraum 10.04.2019 - 16:00 - 18:00 Uhr
    Bewertung 17:44:22 - 23 Spieler haben abgestimmt. Das Ergebnis ist:
    17:44:23 - Gut hat 10 Votes
    17:44:23 - Mittel hat 7 Votes
    17:44:23 - Schlecht hat 6 Votes
    17:44:23 - 8 Spieler haben nicht abgestimmt

    Moin,

    finde die Map echt hübsch. Wenn die Map nicht die gleichen Probleme wie auch die original Rhen Var Map hat, bin ich für die Einführung dieser Map.

    Dennoch darf man die Map nicht als Rhen Var betiteln, da Rhen Var ein Eisplanet ist. (Quelle: Jedipedia)


    ~ Deltaa

    Leitung des Events Deltaa
    Beteiligte Eventleiter/Teammitglieder Aufsicht: Salarza/Zetzu & Flor/Julian
    Teilgenommene Einheiten SEB, Alpha Arcs, CT
    Einheiten, die das Event unterstützt haben Alle
    Zusammenfassung Man hat den Kontakt zu einem nach Dantooine entsandten Trupp verloren. Die LAATs des Trupps sind abgestürzt und es haben nur ein Jedi Meister, sowie dessen Padawan überlebt. In der Umgebung befand sich ein kleines Droiden Lager, in welchem der Jedi Meister gefangen genommen wurde. Es wurden die SEB, die AArcs, sowie die CT entsandt um die dortige Lage zu erfassen. Es wurde sich mit Rebellen verbündet und der Meister konnte gerettet werden. Der General der dort stationierten Droiden starb.
    Genutzte Server Event Server
    Datum/Zeitraum 07.04.2019 | etwa 16:30 bis 20:00 (Aufbau + Durchführung)
    Bewertung 19:54:42 - 20 Spieler haben abgestimmt.
    Das Ergebnis ist: 19:54:42 -
    Gut hat 12 Votes19:54:42 -
    Mittel hat 5 Votes19:54:42 -
    Schlecht hat 3 Votes19:54:42 -
    4 Spieler haben nicht abgestimmt

    » Bewerbung zum Test Moderator | CW:RP


    » Gliederung

    • I. Vorwort
    • II. Über mich
    • III. Meine Motivation
    • IV. Weshalb ich geeignet bin
    • V. Stärken und Schwächen
    • VI. Aktivität
    • VII. Charaktere
    • VIII. Abschluss

    I. Vorwort

    Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

    hiermit reiche ich meine Bewerbung zum Test Moderator auf dem EGM CW:RP Server ein. Im Verlauf dieser Bewerbung werde ich unter anderem darauf eingehen worin meine Motivation liegt mich zu bewerben, weshalb gerade ich für diesen Posten geeignet bin, sowie eine Erläuterung meiner Stärken und Schwächen. An dieser Stelle bedanke ich mich schon mal für das Lesen dieser Bewerbung.


    II. Über mich

    Mein Name lautet Deltaa und ich spiele nun seit Januar 2019 auf CW:RP.


    III. Meine Motivation

    Die hauptsächliche Motivation mich zu bewerben liegt im Grundgedanken das Spielerlebnis bestmöglich zu fördern und zu erweitern. Des Weiteren ist es mein Ziel, das Serverteam mit meiner Arbeit zu unterstützen und zu entlasten. Ein weiterer Aspekt welcher für mich Relevanz trägt ist der, dass ich mich weiterentwickeln möchte. Bisher konnte ich in jedem Projekt, welches ich als Teammitglied unterstützt habe, etwas neues lernen und mich so weiterbilden.


    IV. Weshalb ich geeignet bin

    Ich war bisher schon in diversen Bereichen der Moderation tätig und konnte Erfahrungen sammeln. Die für mich relevantesten Projekte waren ein größerer Minecraft Server, bei welchem ich 6 Monate lang als Forum-Moderator tätig war, sowie ein größerer DarkRP Server, welchen ich 9 Monate lang als Teammitglied unterstützt habe. Neben meiner Erfahrungen im Bereich der Moderation, konnte ich bereits viel Erfahrung auf dem Server sammeln, welche auch ausschlaggebend für meine Qualifikation ist.


    V. Stärken und Schwächen

    Eine persönliche Stärke von mir ist meine ruhige Art - Ich gerate unglaublich selten in Rage und bin generell der Letzte der zu unsachlichen Äußerungen greift. Des Weiteren bin ich engagiert und trete für meine Interessen ein. Im generellen pflege ich einen respektvollen Umgang mit anderen und bemühe mich stets um ein sympathisches Auftreten. Für mich ist der Umgang mit Stress meist kein Problem und ich finde fast immer einen geeigneten und adäquaten Weg um solche Situationen zu überwinden.


    Eine persönliche Schwäche, mit welcher ich aktuell noch etwas zu kämpfen habe ist meine Nervosität in manchen Situationen, bei welchen ich meist mit dem Stellen viele Fragen versuche Fehler zu umgehen. Außerdem bin ich manchmal ziemlich vergesslich und es müssen Dinge für mich wiederholt werden. Des Weiteren habe ich immer ein bisschen mit Ungeduld zu kämpfen, was meistens dazu führt, dass ich Dinge schnell erledigen möchte.


    VI. Aktivität

    Vorab verlinke ich hier mein GExtension Profil, auf welchem meine Aktivität zusätzlich einzusehen ist. Des Weiteren möchte ich darauf hinweisen, dass die folgenden Zeiten dem Durchschnitt meiner derzeitig verfügbaren Onlinezeiten entsprechen und somit jederzeit durch unterschiedliche Umstände variieren könnten.


    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
    15:30 bis 19:30 16:00 bis 19:30 15:00 bis 19:30 16:30 bis 19:30 16:00 bis 21:30 bis 21:30 bis 19:30


    VII. Charaktere

    In der folgenden Tabelle werde ich meine derzeitigen Charakter / Rollen auflisten.

    Name / ID Fraktion Rang Level
    Backs, 13-6599 Wolfpack Captain 98
    Seek, 44-2510 RMC Sergeant 72
    Koonu Vendral Jedi Padawan | CT Lieutenant 88
    Ausbildermentor Deltaa Ausbilder Ausbildermentor 57


    VIII. Abschluss

    Nun soweit ist dies das Ende meiner Bewerbung - Ich würde mich besonders über Kritik, sowie Feedback freuen. Im Nachhinein bedanke ich mich für die mir entgegen gebrachte Aufmerksamkeit und ich hoffe, dass diese Bewerbung den einen oder anderen von mir überzeugen konnte.


    Mit freundlichen Grüßen

    Deltaa

    Moin,

    ein DarkRP Projekt finde ich Klasse, wenn du den Server aber mit Gmod-Store Addons füllst, achte unbedingt auf Optimierung der Scripts.

    Gmodstore Scripts sind zu großteils unoptimiert.


    Viel Erfolg! :thumbup:


    Moin,

    ich bin ehrlich gesagt ziemlich froh dass es diese Map gibt, denn die Map bietet meiner Meinung nach viele gute Möglichkeiten für (Passiv)RP. Des Weiteren finde ich persönlich die Map sehr wohl detailliert und vom Design her gelungen. Die Gamecrashes treten außerdem nicht nur auf der Map auf.


    Auf Grund meiner persönlichen Meinung zur Map bin ich gegen deinen Vorschlag.


    Mit freundlichen Grüßen

    Deltaa

    Soo,

    Zum einen wären da die resourcen.

    Als EL musst du mit den vorhandenen recourcen klar kommen , was heißt das du nicht so ohne weiteres 13 Eventchars zusammen bekommst. Auch musst du dann auf diese Achten und das ist eine weitere Herrausforderung.

    die oben genannten Zahlen der Event-Charaktere sind ja großteils variierbar. Jedoch stimme ich dir zu, dass es schwierig sein kann auf diese zu achten, ich gehe dennoch optimistisch an die Sache ran!

    Die Steuerung des Verlaufs:

    Du musst dran denken das du nur anhand deiner Eventchars und dem ROK sowie mancher gegebnheiten (undurchdringbare wand, funk nicht möglich etc.) das Event steuern kannst. Also denk dran wenn du ein event planst das du auch mögliche 2. optionen berücksichtigst.

    Das bei einem Event nicht alles nach Plan verläuft habe ich ja schon zur Genüge mitbekommen, demnach plane ich natürlich auch ein, dass nicht alles nach dem oben geschriebenen Konzept verlaufen kann. (Vereinzelt habe ich dies auch schon eingebaut, z.B. das offene Ende mit dem Basis-General) Dem beschränkten Eingriff in das Roleplay bin ich mir bewusst, versuche demnach ja auch das Roleplay möglichst von den Eventchars lenken zu lassen. (z.B. die Rebellen)

    und zu guter letzt noch eine Fragerunde:

    Warum die WP und die 41st ?

    Die Antwort für die 41st ist relativ simpel:

    Ich habe die Einheit nicht aus gewählt um mit Aliens zu interagieren, sondern damit diese ihre Spezialisierung im Bereich der Aufklärung einsetzt.

    Das Wolfpack setze ich auf Grund der Agilität ein, da die Map nun mal aus einer sehr hügligen Landschaft besteht.

    Ich stimme dir jedoch trotzdem zu, dass z.B. die 501st , die 7th oder auch die 327th als Angriffs-/bzw. Unterstützungseinheit gut geeignet sind, wenn nicht sogar besser als solche wären. (Werde ich demnach auch so einbauen) Für die 187th sehe ich jedoch keine Verwendung, da deren Stärke in der Verteidigung liegt und diese bei dem Event nicht von Nöten ist. (Zumindest nicht auf Seiten er Republik)

    Auch wenn du der CPT bist solltest du dir das doc offen lassen da du erstens als EL neutral sein solltest und niemand bevorzugen solltest und zudem kann es ja sein das du 3 Wp online hast aber 10 von anderen einheiten.

    Meine Mitgliedschaft im Wolfpack hat mit der oben genannten Entscheidung eher wenig zu tun, des Weiteren stimme ich dir mit den anderen Einheiten ja auch zu, im Falle einer Unterbesetzung oben genannter Einheiten findet man aber auch sicher einen würdigen Ersatz. (Ausnahmen möglich!)


    Trotzdem danke ich dir für dein Feedback und werde genanntes umsetzen.


    Mit freundlichen Grüßen

    Deltaa

    Sehr geehrte CW:RP Community,

    hiermit reiche ich meine Bewerbung zum Eventleiter auf dem EGM CW:RP Server ein.

    Im Verlauf dieser Bewerbung werde ich unter anderem darauf eingehen, worin meine Motivation liegt mich zu bewerben, außerdem werde ich mein Test-Event vorstellen.

    ➤ Inhaltsübersicht

    1. Persönliches
    2. Meine Motivation mich zu bewerben
    3. Meine Erfahrung als Eventleiter
    4. Meine Stärken und Schwächen
    5. Aktivität & Onlinezeiten
    6. CW:RP Charaktere
    7. Mein Testevent
    8. Abschluss

    I. Persönliches

    In der Community bin ich unter dem Namen Deltaa bekannt, auf CW:RP spiele ich nun seit Anfang diesem Jahres.

    II. Meine Motivation mich zu bewerben

    Mein Ziel als Eventleiter wird sein, das Spielerlebnis in Form von Events bestmöglich zu erweitern. Des Weiteren möchte mit meinen Events das Roleplay sinnvoll fördern ohne dabei bestimmte Fraktionen großartig zu benachteiligen.

    III. Meine Erfahrung als Eventleiter

    In meiner Vergangenheit habe ich bereits diverse Events auf einem DarkRP Server veranstaltet. Neben vielen OOC-Events habe ich auch ab und an RP-Events veranstaltet, bei welchen ich auf einen geordneten Aufbau bei der Vorbereitung, sowie während der Umsetzung geachtet habe.

    IV. Meine Stärken und Schwächen

    Eine persönliche Stärke von mir ist meine Kreativität. Des Weiteren bin ich engagiert und trete für meine Interessen ein. Im generellen pflege ich einen respektvollen Umgang mit anderen und bemühe mich stets um ein sympathisches Auftreten. Für mich ist der Umgang mit Stress meist kein Problem und ich finde fast immer einen geeigneten Weg um mit solchen Situationen fertig zu werden.

    Eine Schwäche von mir ist meine Aufregung in diversen Situationen, bei welchen ich zu Nervosität neige. Des Weiteren bin ich ab und an noch ziemlich ungeduldig und möchte Dinge schnell erledigen. Außerdem bin ich manchmal ziemlich vergesslich und es müssen Dinge für mich wiederholt werden.

    V. Aktivität und Onlinezeiten

    Vorab ist hier einmal der Link zu meinem GExtension Profil, bei welchem meine bisherige Onlinezeit auf dem Server einsehbar ist.

    Meine verfügbaren Onlinezeiten

    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
    15:00 bis 19:30 16:30 bis 19:30 15:00 bis 19:30 16:00 bis 19:30 16:00 bis 21:30 bis 21:30 bis 19:30

    VI. CW:RP Charaktere

    Name / ID Fraktion Rang Level
    Backs, 13-6599 Wolfpack Captain 98
    Seek, 44-2510 RMC Sergeant 72
    Koonu Vendral Jedi Padawan | CT Lieutenant 82
    Ausbildermentor Deltaa Ausbilder Ausbildermentor 57


    VII. Mein Testevent

    VIII. Abschluss

    An dieser Stelle bedanke ich mich für das Lesen dieser Bewerbung. Außerdem möchte ich anmerken, dass ich offen für Verbesserungsvorschläge, sowie konstruktive Kritik bin.


    Mit freundlichen Grüßen

    Deltaa

    Moin,

    da ihr den Greifhaken ja nun auch schon habt und den Besitz von diesem nur auf die komplette Einheit erweitern wollt, bin ich für euren Vorschlag.


    Trotzdem möchte ich anmerken, dass die Abhängigkeit gegenüber anderen Einheitsmitgliedern nichts schlechtes ist und das Roleplay miteinander stärkt. (siehe den Beitrag zum Wettrüsten)


    Hochachtungsvoll

    Deltaa

    Moin,

    Dachte da z.b eher an eine Situation wo eine Mauer zwischen euch und einem Gegner ist und ihr einfach einmal hoch guckt und ein Shotgun Schuss abgibt aber wenn es für euch mit den Duals besser war/ist ist es eure Entscheidung.

    das sind ja auch keine Alltagsfälle. Im Regelfall ist die DP-23 aber schlecht kombinierbar, da sie als Shotgun natürlich äußerst unpräzise ist.

    Moin,

    da die mit dem Jumppack viel besser ist als mit Duals.

    da bin ich anderer Meinung und das wird auch so bleiben. Mit der DP-23 ist man nicht wirklich agil und diese ist meines Ermessens auch nicht gut mit dem Jumppack kombinierbar. Es wird eher ein Unterschied zwischen Nahkampf und Agilität gesetzt. Das Jumppack könnte man dann eher mit der DC-15S nutzen, die DP-23 als effektive Nahkampfwaffe.

    Moin,

    nachdem ein paar Leute aus dem Wolfpack, einschließlich mir, mit .smitty gesprochen haben, sind wir zum Entschluss gekommen, dass es für die Mannschaftsebene am sinnvollsten ist, die DP-23 weiterhin ab Corporal zu behalten. Des Weiteren wurde zum Ausgleich entschieden, da es sowieso schon für Diskrepanzen mit anderen gesorgt hat, die DC-17 Duals zu entfernen.


    Zweck der DP-23 ist einfach das Konzept des Nahkampfs, neben der Agilität nicht zu vergessen.


    Ich war zwar selbst ein Befürworter der Duals, schlussendlich waren die Argumente für die DP-23 trotzdem überzeugender.


    Es ist ja aktuell sowieso nur eine Umfrage, bei welcher das Ziel ist, für alle eine geeignete Lösung zu finden. ;)


    (Jetzt vor allem an Kreptox gerichtet)

    Zitat von Mobo

    Also eine Shotgun kann ich ja noch verstehen mein Problem wäre bei euch da eher die Duals als LT.

    DC-17 Duals sind aber im Gegensatz zu der DP-23 eine leichte und gängige Waffe mit der man doch gut Mal mit dem Jumppack über eine Mauer kommt. Die Kombination aus Duals und Jumppack ist in meinen Augen sinnvoller, als Jumppack und DP-23. (Nur Mal als Beispiel)

    Moin,

    möchte vorerst sagen, dass ich den Vorschlag, bzw. die Idee, welche .smitty hier vorstellt absolut unterstütze.

    Man sollte tatsächlich darüber nachdenken, ob die Ausrüstung wirklich dem Sinn der Einheit nachkommt.


    Als plakatives Beispiel nehme ich hier einfach mal das Wolfpack, da ich selbst in diesem vertreten bin.

    Hier einmal kurz, welche Aufgaben das Wolfpack eigentlich hat und was es für ein Einheitstyp ist:

    Vergleicht man dies mit der Ausrüstung des Wolfpacks

    ... fällt mir dort ein kleiner Logikfehler auf:

    Das Wolfpack ist laut Definition eine "agile" Eingreiftruppe. - Agil bedeutet nach Definition soviel wie bewegsam und wendig.

    Meines Erachtens ist die DP-23 demnach einfach unpassend. Nicht dass ich die DP-23 nicht feier, es ist eine unglaublich coole Waffe, aber objektiv betrachtet ist es einfach zweckfremd dem Wolfpack eine solche Waffe zu geben.


    So ist es bei unglaublich vielen Einheiten, dass zum Teil Ausrüstungsgegenstände vorhanden sind, die dem Einheitskonzept einfach widersprechen.

    Ich hoffe man kann meine Logik hier wenigstens halbwegs verstehen. (Sollte ich .smitty missverstanden haben, wäre es froh, wenn man mich darüber aufklärt)


    Ansonsten allen noch eine gute Nacht

    ~ Deltaa