Beiträge von Wewai

    Beitrag wird vorläufig geschlossen, um hier Ordnung einzuräumen.

    Ich bitter hierbei um Verständnis.

    Beitrag wieder offen. Bitte auf Provokationen jeglicher Art nicht eingehen & einfach melden, dann können wir uns simple drum kümmern.

    Angenommen.


    Der Bann von Striker al-Sawarim , auf dem Ts3 als Stricker bekannt, ausgehändigt von MaD-MaX am 22.03.2019 über 30 Tage, wird hiermit aufgelöst. Grund hierfür ist das Verhältnis zwischen dem Gebannten, sowie einer Unklarheit, ausgehend von MaD-MaX.


    Dieser hatte mit marcusvpgj ein freundschaftliches Verhältnis, beide gaben dies & Beleidigungen aus Spaß zueinander zu. MaD-MaX hätte es, vorab des Bannes klar machen müssen, dass dieser normalerweise freundschaftlicher Ton im Moment unangebracht ist & marcusvpgj somit klar & deutlich warnen müssen. Dies erfolgte aber nicht. Wie von mehrere Personen beschrieben, hinterfragte MaD-MaX eine solche Beleidigung gegen ihn. Dabei machte er es jedoch nicht deutlich genug, dass ein derartiges Verhalten nicht akzeptabel ist.


    Auf alle nicht mit dem Bann in Verbindung stehenden Behauptungen wird nicht eingegangen, da Beweise fehlen und die bei der im Raum stehenden Frage nicht relevant sind. Sollte Interesse zur Verfolgung diese stehen, bitten wir um eine Beschwerde mit Beweisen hier.


    Zum Abschluss ist zu sagen, dass Beleidigungen & Provokationen stets von Ts3 Verwalter geahndet werden sollten. Wir verstehen, dass dies bei Freunden & Co. nicht immer gewollt & somit auch nicht getan wird, doch ist es die Aufgabe des Verwalters die Regeln gegenüber jedem gleichermaßen durchzusetzen. Somit sind User, Teammitglieder & Verwalter alle angewiesen, dass ein solches Verhalten nicht akzeptabel ist.


    Diese Entscheidung wurde nach Überprüfung von EGM Prophet & dessen Absprache von Wewai gefällt.

    Wunderschönen guten Morgen,


    meine Wenigkeit wird sich hiermit & mit Absprache von EGM Prophet um diesen Einspruch kümmern. Hierbei bitte ich, dass Zeugen des Geschehens mich auf dem TS3 anschreiben oder mit mir eine Konversation im Forum anfangen, um euch einfach mal nach dem Ablauf der Dinge zu Fragen. Dies dient zur möglichst schnelle & genauen Aufklärung der Geschehnisse.


    Liebe Grüße,
    Wewai
    Foren- & TS3 Verwalter

    Habt ihr irgendeinen Beweis, dass dieser andere Account Mew gehört ? Scheinbar nein. Ich könnte auch behaupten das andere ihre Bewerbungen mit 2.Accounts Pushen. So nun back topic. Mew dir sei Vergeben weil du ein Korrekter Dude bist.

    Hallo Selvo ,

    wir haben seit neustem Werkzeuge zur Überprüfung von User Accounts im Forum. Genau Details bleiben unter uns, damit dieser keiner Umgehen kann, doch suchen wir nun gezielt nach 2. Accounts.

    Mew hatte den Besitz eines 2. Accountants zugegeben, genügend Beweise, welche ich gerade für diese Aussage extra überprüft habe, sind vorhanden. Wir bitte dich somit nicht die Frage einer Schuld klären zu wollen, wenn diese bereits beantwortet ist.

    Im Moment gibt es keine feste Regelung für Forstverwaltungen & Teammitglieder, welche das schließen von Beiträgen regelt, dies ist keine Statement darüber ob so etwas nötig ist oder nicht.


    Im allgemeinen kommt es im Moment auf die Person mit den Rechte an ob ein Beitrag geschlossen wird von ihr oder nicht. Wenn du denkst ein Beitrag ist zu unrecht geschlossen, melde diesen bitte mithilfe des "Inhalt melden" Knopf, damit wir einen Blick drauf werfen können. Bitte auch in der Begründung schreiben weshalb, wir können eure Gedanken nicht lesen.

    Ich habe jetzt etwa 1 Stunde nach dem Comic gesucht in dem er vorkommt mit Bildersuche und allem.

    Allerdings ist es mir nicht möglich eine nicht-fandom Quelle zu nennen. Da auch ich dies nicht als ausreichenden Beweis für seine Existenz erachte und darunter nicht der Vorschlag des anderen Lorechars leiden soll, ziehe ich diese Vorschlag hiermit zurück.


    Zurückgezogen

    ZURÜCKGEZOGEN

    Antwort für Kerry


    Ich habe die Erfahrung bisher gemacht, dass sich alle innerhalb und außerhalb des Feldes aufregen. Auch Offiziere. Dies wäre nicht schlimm, wenn die 1. die Vorbild Funktion nicht erfüllen müssten & diese Probleme beheben.


    Vorbildfunktion: Die Offiziere sind die Bosse. Sie entscheiden wer der Einheit beitritt, was diese können und machen dürfen. Und an ihnen kann und werden Beispiele genommen. Jeder der neu beginnt auf dem Server sieht wird es nachmachen was diese tun und sich damit ausreden, dass sie es bei einem Captain oder ähnlichem abgeschaut haben.


    Probleme beheben: Ob schlechtes Verhalten, fehlende Ausbildung & ähnliche Probleme Offiziere haben die Aufgabe und Rechte sich an solche Probleme zu setzen. Aber habe ich bisher kaum Versuche von ihnen gesehen, solche Trainings zu machen. Auch Disziplinarmaßnahmen wurden bisher von mir nicht gesehen. Stattdessen wurden nur Probleme wiederholt, im Feld, wieder und wieder.

    Die COS ist ein Ansatz das allgemein Probleme, auch mit dem Hinterfragen zu verbessern. In der Theorie brauchst du Offiziere, die Eier in der Hose und Strategie im Kopf haben. Dies fehlt im Moment.

    Das Leute Befehle im Feld anmeckern und hinterfragen hat verschiedene Gründe: Ein Teil des Problems liegt bei den Offizieren die im Moment eingesetzt werden. Diese erhalten vor dem Rang und somit Ihrem Wort kaum Respekt. Eine der mir offensichtlichen Ursachen ist der mangelnde Respekt zwischen den Offizieren zueinander. Befehle im Feld hinterfragen sollte keine, auch Offiziere nicht. Genauso sollten diese nicht ihr eigenes Ding machen, während ein andere Führung des Einsatzes hat. Doch geschieht es. Und somit machen es alle darunter nach. Lautstark, über das Radio. Was hat das zur Folge? Mehr werden angeregt Befehle nach Lust und Laune zu hinterfragen. Und die Reaktion der Offiziere darauf ist auch traurig. Viele, anstatt sich hinzusetzen und eine Lösung zu finden, Leute bestrafen und Trainings einleiten um besagte Probleme aktive vor dem nächsten Einsatz zu minimieren, so wird lieber extrem oft wiederholt was das Problem sei, aber keine Lösung gesucht. Und ja, ich hinterfrage vieles, bevor das jemand ansprechen möchte. Aber ich habe den Vernunft und Anstand, dies nicht laut Hals während der Mission über das Radio zu tun und fast immer direkt eine Möglich Lösung vorschlagen zu können.


    Blackjack , Ratchenstone , ein dritter dessen Name mir nicht mehr einfällt und meine Wenigkeit hatten ein einziges Training in der Stadt westlich der Basis(). Wir übten das überspringende Vorrücken, allgemeines absichern, kurz erste Hilfe, Gebäude richtig breachen und das sichere vorrücken auf eine Straße. All dies, mit einem 4 Mann Squad, wobei Blackjack und ich die meisten Tips, Tricks und Verhaltensmuster erklärt haben. Nach diesem ging es mit besagten 4 Leuten in einen Einsatz, in welchem wir ohne viel sagen zu müssen uns eigenständig und extremest koordiniert agieren konnten. Sowohl im offenen Feld als auch in einem kleinem Dörfchen. Also hat uns ein kleines und entspanntes Training auf Teamwork, Kommunikation und grundsätzliches nicht peinlich sterben(#Spacing). Es braucht nicht viel um ein Squad aufeinander abstimmen zu lassen.

    Denni$ hatte ich geplant, das Fragen beantworten.


    Die 7 Tage sind recht extremst und sollten auch nur für die größten Profis angewendet werden. Manche schreckt das mehr ab als ein Rang zu verlieren. Und die Exekution, welche auch sehr, sehr selten fallen sollte, kann man nutzen um nicht nur jemanden in den Boden zu degradieren, sondern auch seinen Namen und Ruf mit untergehen zu lassen.


    Cold Es sind 4 Vorschläge. Diese greifen ineinander über, sind aber individuell geprostet, um euch die Möglichkeit zu geben, manche Teile ablehnen zu können und andere annehmen. Diese sind auch mehr als deutlich in dem eine Google Docs ausgeführt.