Meine Bewerbung als Eventleiter

  • 1. Vorwort

    Hallo liebes Serverteam und auch liebe Spieler. Dies ist meine Bewerbung zum Eventleiter. Ich werde mich hier sehr an die Vorlage vom Aufbau her orientieren ich hoffe das ees euch nicht stören wird. Ich danke euch im Vorraus für das lesen meiner Bewerbung und Viel Spaß dabei.


    2. Das bin ich

    Also ich heiße Yannick und bin 15 Jahre alt und betreibe Kampfsport und spiele gerne mit Freunden online aber treffe mich mit freunden natürlich auch gern in RL.


    3. Wieso will ich Eventleiter werden?

    Also um das zu erlären muss ich etwas weiter ausholen und zwar habe ich schon des öfteren bei Events als Eventchar mitgemacht und habe auch immer gerne etwas wichtigere und RP lastigere Chars wie z.B. Gerneral Grivous oder Count Dooku etc. Dabei habe ich viel gefallen an solchen Events gefunden und wollte immer gerne mal ein eigenes Event organiesieren und gucken wie die Community reagiert. Ich persöhnlich gucke viel Star Wars The Clone Wars im internet und kann mir einige Scenen gut auch als Event auf dem Server vorstellen, mitunter auch meine Idee für mein vllt. dann bald anstehendes Testevent jenachdem ob ich hier angenommen werde.


    4. Charaktere

    RP name Fraktion
    Rang Level
    83-5553 Smite
    104thWolfpack
    Privat
    Momentan 50, wird sich aber ändern


    5. Aktivität

    Ich bin von Montag bis Sonntag meistens immer so um 15:00 Uhr bis 22:00 Uhr online. Freitags und Samstags auch gern länger.


    6. Stärken & Schwächen

    Stärken                        
    Schwächen
    -Pünktlich -Dauerhaft etwas Müde
    -Organisiert -ich rede etwas viel
    -Verlässlch
    -Hilfsbereit


    7. Mein Testevent

    Teil 1: Venator

    So also was ich mir für mein Testevent vorgestellt habe ist eine Szene aus Star Wars The Clone Wars welche auf der Venator spielt.

    Die Venator wird angegriffen und im Mainhangar landen durch das obere Hangartor zwei Bomber und ein Transportschiff welches General Grievous dabei hat. Dieser steigt aus und attackiert mit seinen Droiden die Klone welche in den Fahrzeugbuchten des Hangars stationiert sind. In dem Fall wird der normale Platz der verschiedenen Einheiten vernachlässigt sondern alle Einheiten befinden sich im Mainhangar. Die Piloten kämpfen im Luftraum gegen Feindliche Schiffe und das Wolfpack o.ä. kämpft auf der Außenhülle gegen Droiden.

    Im Hangar kämpft sich Grievous durch bis er sich kurz vor seiner Niederlage in irgendein von uns gespanntes Schiff zu4ückzieht und flüchtet. Darauf folgend flüchten alle Droiden welche Eventchars sind zum Eventspawn, sie werden aber auch noch teleportiert, und die restlichen Bots werden von den Clonen noch getötet. Somit endet das Event mit einem Rückzug von Den Separatisten.


    Kleine Bemerkung:

    Der Kampf im Hangar findet ausschließlich in den ländlichen Stadt und man darf nur kurz aus denen heraus da nicht jede Einheit für den Weltraum geeignet ist. Grievous wir ganz vorne rechts an der Spitze des Hangars loslaufen und dort werden auch Droiden gespawnt. Links werden dann ausgeglichen zur rechten Seite genauso viele Droiden gespawnt. Wenn Grievous fast Tod ist flieht er.


    Teil 2.

    Er flieht auf den Planeten in wessen Nähe wir uns momentan befinden. Dieser ist von einer Seperatistischen Blockade umreißt welche wir durchdringen müssen.

    Dann gibt es einen Mapchange zu dem Planeten auf welchem wir General Grievous suchen werden. Dieser wartet mit einer Armee von Droiden auf die Angreifer und sie verteidigen sich so gut es geht. Dort übernehmen die Commander das ausdenken eines Plans zum erfolgreichen festsetzen des Generals. Grievous wird festgenommen mit dem Ziel ihn auf die Venator zu bringen doch im letzten Moment, wie man es von Separatisten kennt, flieht er mit einem Jäger.


    Als kurzes Statement: ich wollte jetzt noch kein Event machen welches PassivRP von Grievous etc. Beinhalten würde da das für die meisten Einheiten langweilig wär aber ich schätze so habe ich mich auf die meisten Einheiten bezogen.


    Admins bzw. Andere Eventleiter hätten die Aufgaben:

    -Spawnen von Droiden

    -Grievous lang genug am Leben halten

    -bereitstellen von Schiffen beiderseits

    -listen der Eventchars


    Hier habe ich mich nicht mit einbezogen da ich nicht weiß welche Berechtigungen mir als Eventleiter zustehen bzw als TestEventleiter.



    8. Schlusswort

    So das wars dann auch wieder. Wenn ihr das hier lest heißt das wahrschnlich das ihr meine Bewerbung gelesen habt und dafür bedanke ich mich sehr. Ich bin für konstruktive Kritik und Verbesserungen natürlich immer offen und ich freue mich auf euer Feedback.


    Liebe Grüße

    Smite aka. Goldkap aka. Yannick

  • Du musst erst ein Testevent, unter aufsicht eines von dir wünschenden Eventleiter, absolvieren, bevor du angenommen werden kannst.

    We stand Together, and every fall... We fall Together

  • Owei owei da fehlt ja was.


    Dein Event fehlt.

    Event Leiter kann nicks ohne Test Event machen so mit wenn es bis näste Woche Samstags kein Event Plan sehe wirst du automatisch abgelehnt.


    Hast ja noch Zeit bis 03.11.2018.


    MFG Salarza

  • Finde für solche Events sind Eventleiter obsolet. Da ist der Eventmod effektiver, wenn er es alleine macht.

    Ich verstehe was du meinst aber errinerst dich mal an das letzte Event Mit General Grievous. Dort kamen 5 Eventleiter den Ansprüchen der Eventchars nicht nach und deshalb möchte ich ein eher einfaches Event machen. Ich möchte vor allem a ich Eventleiter werden um anderen bei Events zu helfen

  • Also ganz kurz zu dem Testevent, wegen den Berechtigungen: Es wird ein EL dabei sein, der das Event beaufsichtigt, das heißt nicht, dass er dir Tipps gibt oder dir sag, was du tun sollst. Du musst ihm sagen was du willst, wenn du sagst: "Liste den" dann tut er das. Eventleiter können Listen, HP setzen, Eventchars respawnen und am Ende die Votes machen. Spawnen, TP, Mapchange, Ausrüstung und anderes Zeugs was man für ein Event brauchen könnte, brauchst du nen Mod für. Zum Event selber muss ich sagen, dass ich es ein wenig "eintönig" finde. Etwas wie "Wir werden angegriffen" haben wir schon ziemlich oft. Ich finde es schön, dass du an Einheiten wie Piloten oder auf der Außenhülle denkst, allerdings schlage ich dir vor, das noch einmal zu bearbeiten und noch einen besseren RP-Hintergrund dazu auszudenken

    Cheek cheeckt das mal....


  • Also ganz kurz zu dem Testevent, wegen den Berechtigungen: Es wird ein EL dabei sein, der das Event beaufsichtigt, das heißt nicht, dass er dir Tipps gibt oder dir sag, was du tun sollst. Du musst ihm sagen was du willst, wenn du sagst: "Liste den" dann tut er das. Eventleiter können Listen, HP setzen, Eventchars respawnen und am Ende die Votes machen. Spawnen, TP, Mapchange, Ausrüstung und anderes Zeugs was man für ein Event brauchen könnte, brauchst du nen Mod für. Zum Event selber muss ich sagen, dass ich es ein wenig "eintönig" finde. Etwas wie "Wir werden angegriffen" haben wir schon ziemlich oft. Ich finde es schön, dass du an Einheiten wie Piloten oder auf der Außenhülle denkst, allerdings schlage ich dir vor, das noch einmal zu bearbeiten und noch einen besseren RP-Hintergrund dazu auszudenken

    vorerst vielen danke für dein ausführliches Feedback. Über die Rechte bin ich mir jetzt im klaren und ich habe da so eine Idee wie ich das Event noch weiterführen kann.

  • Zum Testevent:


    Es ist der Angriff auf die Fünfte Flotte und die Schlacht um Saleucami, stimmts?


    Ich finde das Event ist gut aufgebaut und hat von mir keine Einwände.

    Fast keine Einwände, du musst sorgen, dass wir beim Angriff nicht über Corusant, Kamino oder Mustafar sind, sonst wird es komisch wenn er dort hin flüchtet

    We stand Together, and every fall... We fall Together

  • Zum Testevent:


    Es ist der Angriff auf die Fünfte Flotte und die Schlacht um Saleucami, stimmts?


    Ich finde das Event ist gut aufgebaut und hat von mir keine Einwände.

    Fast keine Einwände, du musst sorgen, dass wir beim Angriff nicht über Corusant, Kamino oder Mustafar sind, sonst wird es komisch wenn er dort hin flüchtet

    Ja genau freut mich das du die Scene kennst und ja ich werde dafür sorgen

  • In der Eventleiterbesprechung, vom 03.11.2018, haben wir beschlossen, dich auf Vorbehalt anzunehmen. Du hast somit 14 Tage Zeit dein Testevent, bei einem Eventleiter deiner Wahl, durchzuführen.

  • Edge | Tom

    Hat das Label In Arbeit hinzugefügt
  • Ich will dich Erinnern du hast nur noch 1 Woche Zeit.


    wenn du in 1 Woche dein Test Event nicht machst wirst du automatisch abgelehnt.

    Einmal editiert, zuletzt von Edge | Tom () aus folgendem Grund: Ist übersichtlicher

  • Letzte Erinnerung:

    Du musst bis morgen, Samstag, den 16.11.2018, um 16:00 Uhr, dein Testevent bei einem Eventleiter durchgeführt haben!

    Ansonsten wirst du abgelehnt!

  • Edge | Tom

    Hat das Label von In Arbeit auf Abgelehnt geändert
  • 14245-abgelehnt-png


    Du hast es nicht geschafft, dein Test-Event binnen 2 Wochen durchzuführen und wirst somit automatisch abgelehnt.

    Es steht dir frei dich erneut zu bewerben.