Werbung

[CW:RP Vorschlag] DP-23 zur Sekundärwaffe

Achtung! Änderung im Vorschlagssystem! Stimmen werden erst gewertet, NACHDEM ein Vorschlag in Arbeit gesetzt wurde. Ausserdem wird der Vorschlag Bei Änderung während in Arbeit um eine Woche Verschoben!
  • Guten Tag CW:RP Community,

    heute schlage ich vor, dass die DP-23 aus einer Primärwaffe zu einer Sekundärwaffe gemacht wird.


    Warum?

    Die DP-23 ist fast so groß wie die DC-15s, welche auch als Sekundärwaffe genutzt wird, dazu würde es unsere Aufgabe als TEB erleichtern, denn wenn das TEB eine Waffe reparieren muss, aber die DP-23 ausgerüstet hat, können diese die meisten Waffen nicht mehr aufnehmen. Es würde so ziemlich alles erleichtern. Dazu sehe ich keinen Grund warum eine so kleine Waffe keine Sekundärwaffe sein sollte, wenn selbst die Westar-M-5 oder die DC-15a, die um einiges größer ist und auch schwerer sein sollte, Sekundärwaffen sind, aber die DP-23 nicht.


    MfG ~ Roh

    Roh


    Zitat

    Aus Lob kann nur derjenige Nutzen ziehen,
    der Kritik zu schätzen weiß


    Heinrich Heine


    Stolzer Alpha-ARC seit dem 17. September 2016


    Stolzer Support von CW:RP seit dem 14. Oktober 2017


  • Beitrag von .smitty ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Nvm. nicht relevant zum Thema ().
  • Es war eine Bewusste Entscheidung die DP23 als Primärwaffe zu haben, wie auch die Droiden Shotgun, da beide relativ Startk sind. Im vergleich zu den anderen genannten Waffen haben beide deutlich höhere DPS. Mir ist das Problem mit dem Waffen Tragen bewusst und werde mir etwas überlegen (Warscheinlich einfach dass man Waffen wie Kisten mit E aufheben kann und rumtragen.) Auch die ST haben da Probleme.


    Dagegen

    "Tooooooo many Zeilenumbrüche!" - Oninoni


    "Wer anderen die Freiheit verweigert, verdient sie nicht für sich selbst. Vor allem nicht Boost." - Abraham Lincoln

  • Es war eine Bewusste Entscheidung die DP23 als Primärwaffe zu haben, wie auch die Droiden Shotgun, da beide relativ Startk sind. Im vergleich zu den anderen genannten Waffen haben beide deutlich höhere DPS. Mir ist das Problem mit dem Waffen Tragen bewusst und werde mir etwas überlegen (Warscheinlich einfach dass man Waffen wie Kisten mit E aufheben kann und rumtragen.) Auch die ST haben da Probleme.


    Dagegen

    -dagegen-


    Aktuelle Rollen auf CW:RP:

    187th CMD Hydro

    CT PFC Grim

    Direktor der Justizabteilung

    Kantinen Vizechef

  • Es war eine Bewusste Entscheidung die DP23 als Primärwaffe zu haben, wie auch die Droiden Shotgun, da beide relativ Startk sind. Im vergleich zu den anderen genannten Waffen haben beide deutlich höhere DPS. Mir ist das Problem mit dem Waffen Tragen bewusst und werde mir etwas überlegen (Warscheinlich einfach dass man Waffen wie Kisten mit E aufheben kann und rumtragen.) Auch die ST haben da Probleme.


    Dagegen

    +1 wir hatten die Waffenklassen ja nicht umsonst so festgelegt

    Dagegen

    Einmal CT immer CT


    Ex CT Major/Vize Commander und UEB Commander Mattzi

    Aktuell: WP MJR 989889 Marakala, Omega RC-1136 Darman Skirata und FC Captain Mattis Pato


    5678 Droiden werden platt gemacht

  • Werbung
  • Es würde, aber Sinn machen, nur weil sie eine höhere DPS als die anderen beschriebenden Waffen hat, macht es sie doch nicht zu einer so komplexen, schweren oder großen Waffe, dass man nicht einen z.B. Rotationsblaster mitnehmen kann.

    Roh


    Zitat

    Aus Lob kann nur derjenige Nutzen ziehen,
    der Kritik zu schätzen weiß


    Heinrich Heine


    Stolzer Alpha-ARC seit dem 17. September 2016


    Stolzer Support von CW:RP seit dem 14. Oktober 2017


  • Es war eine Bewusste Entscheidung die DP23 als Primärwaffe zu haben, wie auch die Droiden Shotgun, da beide relativ Startk sind. Im vergleich zu den anderen genannten Waffen haben beide deutlich höhere DPS. Mir ist das Problem mit dem Waffen Tragen bewusst und werde mir etwas überlegen (Warscheinlich einfach dass man Waffen wie Kisten mit E aufheben kann und rumtragen.) Auch die ST haben da Probleme.


    Dagegen

    +1 #dagegen

    We stand Together, and every fall... We fall Together

  • Es würde, aber Sinn machen, nur weil sie eine höhere DPS als die anderen beschriebenden Waffen hat, macht es sie doch nicht zu einer so komplexen, schweren oder großen Waffe, dass man nicht einen z.B. Rotationsblaster mitnehmen kann.

    Nun nur weil sie gleich groß ist, heißt es nicht das sie gleich schwer ist (wenn man jetzt nach deiner Logik geht mit dem Gewicht, obwohl die Devs nach Verstand gegangen sind, wegen Fairness) Ich weiß jetzt nicht den Munnityp oder so, aber vielleicht kommt da was dazu, bliblablub.



    Es war eine Bewusste Entscheidung die DP23 als Primärwaffe zu haben, wie auch die Droiden Shotgun, da beide relativ Startk sind. Im vergleich zu den anderen genannten Waffen haben beide deutlich höhere DPS. Mir ist das Problem mit dem Waffen Tragen bewusst und werde mir etwas überlegen (Warscheinlich einfach dass man Waffen wie Kisten mit E aufheben kann und rumtragen.) Auch die ST haben da Probleme.


    Dagegen

    Oni hat es ganz gut zusammen gefasst, schließe mich dem an.

    Dagegen

  • Wie wurde die DPS denn zusammen gerechnet?

    Roh


    Zitat

    Aus Lob kann nur derjenige Nutzen ziehen,
    der Kritik zu schätzen weiß


    Heinrich Heine


    Stolzer Alpha-ARC seit dem 17. September 2016


    Stolzer Support von CW:RP seit dem 14. Oktober 2017


  • Es war eine Bewusste Entscheidung die DP23 als Primärwaffe zu haben, wie auch die Droiden Shotgun, da beide relativ Startk sind. Im vergleich zu den anderen genannten Waffen haben beide deutlich höhere DPS. Mir ist das Problem mit dem Waffen Tragen bewusst und werde mir etwas überlegen (Warscheinlich einfach dass man Waffen wie Kisten mit E aufheben kann und rumtragen.) Auch die ST haben da Probleme.


    Dagegen

    ~dagegen~

  • Werbung
  • Mattzimann

    Hat das Label In Arbeit hinzugefügt
Werbung