Die Einsatzleiter

  • Die Einsatzleiter beschäftigen sich mit der Aufgabe Einsätze/Events zu veranstalten und so die Spielerschaft zu unterhalten. Die Einsatzleiter bestehen aus einem Vorstand der für die Organisation sowie Verwaltung der Einsatzleiter zuständig ist sowie aus Mentoren die den Vorstand unterstützen und ebenso Verwaltungstechnische Aufgaben übernehmen. Dann gibt es noch die Einsatzleiter die für Einsätze/Events zuständig sind. Die Eventleiterbesprechung findet jeden Samstag um 16:00 statt



    Mitglieder

    Vorstand

    (2/2)


    Mentor

    (2/3)


    Einsatzleiter

    (15/20)


    Cringer


    Edge

    Hero

    Manu

    T Glow


    Summe

    Salazar

    Flor




    Gunny

    Cheek





    Cal

    Hay





    Yaura

    Brokz





    Parker

    Marcusvpgj





    Luke

    John





    G4nDalf_














    Order 66, PrisonBreak, mehr tägiges Event:

    Absprache mit Cringer und Glow ist von nöten zudem ist ein Eventplan zu erstellen. (welche Chars, was wird benötigt, Ablauf)


    Allgemeine Eventregeln

    -Jede Einheit hat ihre eigene Kampfposition auf der Venator und diese wird auch gehalten, außer der Einsatzleiter verlangt etwas anderes.

    -Bei einem Event gilt immer One-Life, außer der verantwortliche Einsatzleiter sagt etwas anderes. Bedeutung von One-Life: Man darf nicht respawnen und nur durch einen Medic wiederbelebt werden.

    -Ein Event wird nur abgebrochen, wenn der Einsatzleiter es befiehlt oder ein Teammitglied es wegen z.B. erheblichen Regelverstößen veranlasst (Admin+).

    -Während eine Rekrutierung stattfindet, darf kein Event durchgeführt werden, sollte nicht die Erlaubnis der betreffenden Einheit vorliegen.

    -Nach einem Event müssen mind. 30 Minuten vergehen, bis das nächste "große Event" gestartet wird.

    In dieser Zeit dürfen Rekrutierungen und Trainings stattfinden/angefordert werden.

    -Wenn der Einsatzleiter den Server verlässt, wird das Event im RP abgebrochen, außer ein anderer/es Einsatzleiter/Team-Mitglied führt das Event weiter.

    -Event Massifs/Javas werden nicht weiterführend gespielt. Diese werden nur im Laufe des Events gespielt, danach werden sie gelöscht.

    -Die Eventcharaktere dürfen nicht zum Ärgern und Trollen anderer Spieler gespielt werden.

    Fällt dies vermehrt auf, wird der Charakter ohne Vorwarnung vom Team entfernt und der Spieler verwarnt

    -Die Kaminoguards dürfen ohne Einverständnis der ST nicht mehr gespielt werden.

    Mit Anwesendheit der ST ist maximal der Rang Private, bei Abwesenheit maximal der Rang Captain erlaubt.

    -Eventchars dürfen maximal bis zum Folgetag des Events auf dem Schiff verbleiben bevor sie wieder abreisen müssen.

    -Jeder Eventleiter muss mindestens 1 Event pro Monat machen. Der Monat beginnt immer am 1. und endet einen Monat später am nächsten 1.. Beispiel: Beginn - 1.9 | Ende - 1.10

    -Es darf keiner Einheit verboten werden ihre tätigkeit auf dem Server während eines Events auszuführen.


    Abmeldungen:

    Name -

    Dauer -

    Grund -


    Magnetplatten:

    Es ist eine Absprache mit der Führungsebene der Einheit von nöten, falls die EL einen Klon Char spielen will der dessen Einheit betrifft.


    Eventpiloten:

    Bei republikanischen oder separatistischen Piloten müssen zuerst die Piloten gefragt werden, ob diese den Piloten spielen möchten. Ist kein Pilot auf dem Server vorhanden entfällt diese Regel.


    Event-Klone:

    Falls man einen Event-Klon einer Einheit in einem Event auf dem Server spielen will, muss zuerst die Führungsebene der jeweiligen Einheit gefragt werden. Falls man einen Skin nutzt, der nicht von einer Einheit benutzt wird und dies nicht eine Einheit auf dem Server wiederspiegeln soll, muss nicht nachgefragt werden. Bei Nachfragungen benötigt man zusätzlich noch die Zustimmung der jeweiligen Führungsebene.


    Einsatzplan:

    Nach Absolvierung eines Events muss ein Einsatzplan im Forum im Bereich CW:RP, Anderes, Einsatzplan verfasst werden. Dieser Einsatzplan muss beinhalten: Eventleitername, Eventspieler, Eventmod, Mapchange, Abstimmung (kopiert aus G-Mod), Inhalt, Bemerkung, Dauer. Falls man immernoch ratlos ist, kann man sich bei den anderen Einsatzplänen gerne etwas abschauen




    Eventcharaktere:

    Jeder Einsatzleiter verpflichtet sich bei einem Event auf seine Eventcharaktere zu achten und die Verantwortung für diese zu übernehmen. Falls ein Eventcharakter Mist baut, kann der jeweilige Einsatzleiter diesen User auf die Blacklist setzen.


    Blacklist:

    User auf der Blacklist dürfen nicht so bei einem Event teilnehmen. Sie müssen die jeweiligen Leiter des Events fragen, ob sie mitmachen dürfen. Der Einsatzleiter kann dann diese Person in Events aufnehmen, trägt aber das Risiko mit sich. Die Maximaldauer für die Blacklist beträgt 2 Wochen danach darf der ausgeschlossene Spieler automatisch wieder an Events teilnehmen. Die Blacklist sollte im äußersten Falle genutzt werden wenn der User sich wirklich komplett daneben benimmt.


    TS-Channel:

    Im TS-Channel der Einsatzeiter sollte immer eine Harmonische Atmosphäre herrschen damit ein Organisiertes und gutes Event statt finden kann zur not muss diese auch mit Talkpower erreicht werden.


    Tarngerät:

    Bei Verwendung des Tarngeräts darf der Eventchar in der Tarnung weder Schusswaffen noch Explosivwaffen nutzen. Sollte er wieder sichtbar sein darf er normal weiter agieren. Sollte der Eventchar getroffen werden im getarnten Zustand ist es seine Pflicht sich sofort zu enttarnen.


    3 Tage Regel:

    Sollte ein Eventchar im zuge des Gefechts gefangen genommen werden darf dieser 3 Tage lang nicht gespielt werden sofern ihm nicht die Flucht gelingt. Beispiele dafür sind z.b Count Dooku,Grievous,Pre Vizla,Palpatine,Asajj Ventress und weitere RP-Chars.


    Infektionsevents:

    Bei Infektionsevents darf die Infektion während des Eventzeitraumes an Bord sein. Nach dem Event hat der Einsatzleiter dafür zu sorgen, dass niemand mehr infiziert ist.

    Wer ein Rakghoul ist, kann sich nicht mehr zum Menschen zurückverwandeln. Er bleibt in der Kreaturform.

    Rakghoule dürfen nicht in die Baracken.

    Eine Epidemie muss auch im RP begründet sein, die Infektion taucht nicht einfach mal plötzlich auf.

    Die Infizierten dürfen nicht mit nicht-Infizierten kooperieren.

    Die Infizierten dürfen nicht ihre normalen Waffen benutzen und haben die ganze Zeit das Rakghoul SWEP ausgerüstet.

    Infektionsevents durch Kantinaessen sind nur dann zulässig wenn die Führungsebene der Kantina diesem zustimmt.


    Geiselnahmen Events:

    Bei Geiselnahmen sind Verhandlungen zu führen, aber die Einsatzleitung darf nicht bestimmen wann/ob gestürmt werden soll.


    Eventleiter-Aktivität:

    Einsatzleiter sollten von Zeit zu Zeit immer mal wieder Events machen damit man sehen kann das sie als Einsatzleiter aktiv sind.


    Strafen:

    Bei nicht einhalten der Regeln gibt es Sanktionen die von einer Verwarnung über Strikes bis hin zum Ausschluss aus den Einsatzleitern gehen kann.
    Weiterhin gelten auch alle normalen CW:RP Regeln.



    Dieser Forumsbeitrag ist eine erste Roh fassung und kann nach belieben noch verändert werden.

  • Was ist gemeint mit PrisonBreak?

    Ihr werdet eingesperrt euch wird ebenso eure Ausrüstung genommen und ihr müsst Versuchen aus dem gefängniss zu entkommen


    aber da es bis jetzt immer schief ging nicht geklappt hat weil die User nicht darauf hörten beispielsweise und respawnten damit sie ihre Waffe hatten und alles töteten wird das sogut wie nie gemacht.

  • [-] Boi hat die Eventleiter verlassen.

    [>] Abou Striker wurde zum Mentor hochgestuft.

    [>] Glow. wurde zum Mentor hochgestuft.

    Summe

    Forenverwalter

    Discord-Administrator

    CW:RP Developer

  • [Regel] Jeder Eventleiter muss mindestens 1 Event pro Monat machen. Der Monat beginnt immer am 1. und endet einen Monat später am nächsten 1.. Beispiel: Beginn - 1.9 | Ende - 1.10

    Roh


    Zitat

    Lerne von gestern, lebe für heute, hoffe für morgen. Das Wichtigste ist, nicht aufzuhören, Fragen zu stellen.


    Albert Einstein

  • Eventleiter-Besprechung 15.09.2018 - 16:00 Uhr

    [AKTUALISIERUNG] Der dritte Eventleiter-Vorstandslot wurde auf Mentor verschoben.

    [UPRANK] Summe wurde zum Eventleiter-Mentor ernannt.

    [REGELÄNDERUNG] Einheitsevents sind nur erlaubt, wenn keine andere Einheit, als geplant, an dem Event beteiligt ist.

    Summe

    Forenverwalter

    Discord-Administrator

    CW:RP Developer

  • Changelog nach der Eventleiter-Besprechung 22.09.2018 - 16:00 Uhr

    Es wurde aufgrund aktueller Ereignisse beschlossen, dass Auswahlverfahren, welche für eine spezielle Uhrzeit geplant sind

    unter diesem Beitrag angekündigt werden müssen, ansonsten wird bei der Eventplanung keine Rücksicht darauf genommen.


    Das könnte betreffen: Onkel Strelok  Pepper  Trivan  .smitty !!! Gilt aber für alle Einheiten !!!