Beiträge von Tom/Rook



    Liebe Einfach Gaming Community!



    Ich habe mich nun nach etwas Überlegung dazu entschlossen, mich zum TS3-Moderator zu bewerben. Es handelt sich hierbei tatsächlich um meine erste Bewerbung, weswegen ich mich sehr über Anregungen und konstruktive Beiträge freuen würde.

    Viel Spaß beim Lesen!


    Inhalt:

    - Vorstellung der eigenen Person

    - Werdegang innerhalb der Community

    - Erfahrung im Bereich Support und TeamSpeak³

    - Warum ich TS³-Moderator werden möchte

    - Stärken und Schwächen



    Vorstellung der eigenen Person:


    Mein Name ist Tom. Ich bin 20 Jahre alt und studiere derzeit Physik bzw. Medizinische Physik im fünften Semester. In meiner Freizeit betreibe ich, gemeinsam mit einem guten Freund, einen eigenen YouTube Kanal, auf dem zwei bis dreimal wöchentlich ein Video veröffentlicht wird. Außerdem bin ich seit einem knappen Jahr im „Cosplay“ Bereich tätig, mit dem Ziel der Teil 501st Legion, auch German Garrison genannt, zu werden. Natürlich darf das Zocken nicht fehlen, dass ich schließlich im September letzten Jahres auf euch gestoßen bin und mich selber ein Teil des Ganzen nennen kann!



    Werdegang innerhalb der Community:


    Ich bin – wie eingangs erwähnt – im September 2018 durch einen Freund ( Cal ) auf das Spiel Garrys Mod; insbesondere auf den Spielmodus Star Wars RP gestoßen. Was ich anfangs einfach nur eigenartig und ehrlicherweise ziemlich befremdlich fand, ist für mich heute ein großer Spaß geworden! Erstmalig Teil des 327th Sternenkorps als eine zurückhaltende Person, die sich kaum traute irgendetwas zu sagen, bis ich schließlich im November die Möglichkeit hatte, im zweiten Anlauf Teil der Stoßtruppen zu werden. Dem bin ich nun auch treu geblieben, dass mich ein Großteil als Major Rook kennen sollte. Zusammen mit einem sehr guten Freund ( poweroftheforce ) organisiere ich nun, unter seiner Leitung, die Einheit, in der mir das Wohl aller sehr am Herzen liegt. Zwischenzeitlich war ich ein eher passives Mitglied des IvR Teams, das mir im Rahmen des Beschwerdenkomitees grobe Einblicke in die Organisationsstruktur eines Projekts auf EGM gab.



    Erfahrung im Bereich Support und Teamspeak³:


    TeamSpeak 3 nutze ich seit einer gefühlten Ewigkeit; es müssten mittlerweile mehr als sechs Jahre sein! Seitdem konnte ich mich genauestens mit der Nutzerumgebung auseinandersetzen! Da ich aktuell ebenfalls einen kleinen eigenen TS3 Server nutze bzw. betreibe, galt es diesen einzustellen, sodass ich auch mit dem erweitertem Rechtesystem in Kontakt gekommen bin. Die Grundlagen sind definitiv vorhanden.



    Warum ich TS³-Moderator werden möchte:


    Ich möchte TS3 Moderator werden, um mein gesammeltes Wissen in Form von Problemlösungsansätzen an andere weitergeben zu können. In der Vergangenheit erlebte ich oft, dass Leute – zwecks Personalmangel – nicht freigeschaltet wurden und das über mehrere Tage. Das würde ich gerne ändern! Da ich mich häufig auf dem TeamSpeak befinde, ohne überhaupt irgendein Spiel zu spielen, da ich beispielsweise gerade die letzte Vorlesung nachbereite, wird es mir ein Leichtes sein, mich schnell, flexibel und effizient um die Anfragen der Nutzerinnen und Nutzer zu kümmern. Im Rahmen von Projekten an der Uni und anderen Bildungsinstitutionen weiß ich, dass die zielorientierte Zusammenarbeit mit anderen Menschen nur dann gelingt, sofern eines gegebenen ist; ausgeprägte Kommunikation. Kurz gesagt, man muss sich aufeinander verlassen können. Mit mir besitzt man ein zuverlässiges Teammitglied, das diese Voraussetzung erfüllt. Darüber hinaus helfe ich wahnsinnig gern, wo ich kann. So kam es in der Vergangenheit öfter vor, dass ich Personen aus der Community Nachhilfe in diversen Schulfächern gegeben habe.




    Stärken Schwächen
    Rationales, logisches Denken Diskussionsfreudig
    Durchsetzungsfähig Manchmal zu systematisch
    Souveränes Auftreten
    Zuverlässig
    Problemlösungsorientiert
    Stressresistent



    Zum Schluss möchte ich noch darauf aufmerksam machen, dass ich selbstverständlich keinerlei Vorstrafen besitze und somit in der Vergangenheit nicht negativ aufgefallen bin.


    An alle, die mich noch nicht kennen oder noch Fragen haben:


    Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr auf TeamSpeak³ das Gespräch mit mir sucht. (Name: Tom/Rook) Ich beantworte gerne offen gebliebene Fragen zur Bewerbung und darüber hinaus. Dann können sich mir alle noch Unbekannten einen ersten Eindruck machen.


    Weiterhin würde ich mich sehr über eine Einladung zu einem Gespräch freuen, um von mir zu erzählen, auf Fragen einzugehen und im Bestfall zu überzeugen.



    Ich bedanke mich für euer aller Aufmerksamkeit und wünsche eine angenehme Sommerzeit!



    Tom

    Ich denke, du bist mehr als fähig dazu, den Posten auszuüben. Du bist schon wirklich eine lange Zeit in der Einheit und scheinst dich bewehrt zu haben. Ich würde mich sehr freuen, dich über die VT und UEB Zeiten hinaus in dem Posten zu sehen!


    Definitiv dafür

    PVT Arili erhält auf Grund eines Verstoßes gegen einheitsinternes Regelwerk § 2.1 und § 1.5 einen Strike und wird damit der Einheit verwiesen!

    CPL Eto erhält auf Grund eines Verstoßes gegen einheitsinternes Regelwerk § 2.1 und § 2.2 einen Strike für einen Monat, bis zum 12.08.2019!

    Ich persönlich hatte bisher den Eindruck, dass die Communitymanager nicht wirklich Nähe zur Community zeigen. Nur selten sehe ich wirklich jemanden in den Channeln der User. Ich bin mir sicher, dass das einerseits erwünscht ist, da man natürlich die nötige Distanz zur Community wahren muss. Andererseits ist es schade, wenn startenden EGM Projekten seitens des Community Managements wenig bis gar keine Aufmerksamkeit gewidmet wird. Die bisher genannten Personen halte ich in weiten Teilen für ungeeignet. Ich habe mit einer Reihe meine Erfahrungen machen dürfen und kann nur so viel dazu sagen, dass der ein oder andere sich schon jetzt auf seinen Rechten innerhalb der Community ausruht, Leute damit unter Druck setzt oder zu zahlreichen Zeitpunkten ein dermaßen unreifes und daraus resultierend unprofessionelles Verhalten an den Tag legt, das ich niemandem und somit auch nicht EGM wünsche.

    Ich schlage Black als zukünftigen Communitymanager vor. Ich konnte vor einiger Zeit sehr positive Erfahrungen im Rahmen der Organisation eines Beschwerdekomitees mit ihm sammeln. Auch im Spiel berichteten mir genügend Leute ein durchweg positives Abbild über ihn. Darüber hinaus ist er häufig auf dem TeamSpeak in diversen Kanälen vertreten.


    Black ist den Leuten nah genug ist, um die breite Interessenvielfalt der Community abzubilden; aber auch nicht zu nah, um sich durch Dritte beeinflussen zu lassen und gegen das allgemeine Wohl zu entscheiden!


    Ein optimaler Kandidat also! Im Rahmen seines Beitrags "Das Klima im Forum" erfasst er jetzt schon viele Meinungen und regt zur Diskussion an. Das ist die Form des Engagement, die wir brauchen! Für mich scheint die Wahl fast schon alternativlos; nur hoffe ich, dass sich richtig entschieden wird!


    Beste Grüße


    Tom

    Um der derzeitig vorherrschenden Gemengelage ein Ende zu bereiten: Widrige Umstände führten dazu, dass die Prüfung nicht ordnungsgemäß durchgeführt werden konnte. Konkrete Details folgen an alle berechtigten Personen. Wir müssen hier aber keine öffentliche Podiumsdiskussion abhalten. Bei Fragen meldet euch persönlich bei mir, hier im Forum oder auf TeamSpeak!

    Ich entschuldige mich hier nochmals außerhalb der teaminternen Gruppen bei den ST und den anwesenden Teammitgliedern für das nicht beachten der Abstimmungsregelung von Test-Moderatoren.

    Es freut mich, dass sich das nun geklärt hat. In Zukunft sollte sowas nicht mehr passieren! Es wurde ja angemessen reagiert.


    Zum angegebenen Zeitpunt habe ich diese nicht weiter bedacht und erst im Nachhinein bemerkt.

    Es wundert mich, da du noch wenige Tage zuvor ausdrücklich darauf hingewiesen hast, dass du nicht abstimmungsberechtigt bist. Naja, jeder ist wohl mal vergesslich :D

    PVT Arilli wurde der Einheit aus den Paragraphen §2.1 und §2.4 verwiesen.

    Die Beschwerde wird durch das High Command aufgehoben, bis eine eindeutige Klärung des Falles erfolgt ist. Bis dahin wird Arilli - sofern gewünscht - in die Einheit aufgenommen. Hobbs

    Hey!


    Ich finde es echt verdammt schade, diese Nachricht zu lesen. Deine Entscheidung ist verständlich und ich kann dich dabei nur unterstützen und Dir für deinen weiteren Werdegang viel Erfolg wünschen! EGM wird dich als integralen und elementaren Bestandteil missen! Da bin ich mir sicher. Jetzt kann das restliche Chaos weitere Ausmaße annehmen.

    Dennoch scheint es für dich an der Zeit, die wichtigen Dinge in den Fokus zu setzen.


    Ich bin davon überzeugt, du wirst deine Ziele erreichen!


    Ganz viel Erfolg und viele liebe Grüße


    Tom

    MJR Rook meldet sich von heute bis einschließlich zum Montag, den 1. Juli ab! Grund dafür sind die CCXP und sonstige private Unternehmungen.

    Ich bin mir ziemlich sicher, wenn ich behaupte, du bist seit geraumer Zeit die mit Abstand geeignetste Person für diese Position. Als Major der Einheit spreche ich mein ganz klares dafür aus und würde es gar nicht wagen, als Konkurrent zu kandidieren! :D Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Bewerbung und bin mir sicher, dass der Ausgang dieses Bewerbungsprozesses gewiss ist!


    Definitiv DAFÜR


    Alles andere wäre einfach falsch!