Ein Fehler von Nagisa

  • Antragsart: Entschuldigung

    Plattform/Server: Alle [Ts-3, Forum, Gameserver]

    Dauer: Permanent

    Gebannt von: Black



    Dein Steamname: Nagisa

    Deine SteamID: 76561198271939021



    Dein Nutzer-Name: Nagisa Kun



    Der Grund warum du gebannt wurdest: Guten Tag liebe User und Teammitglieder von der Einfach-Gaming Community , ich wurde gebannt da ich jemanden mit meinem Panzer überfahren habe genaueres erfahrt ihr später. Ich hatte einen Ban welcher aufgehoben wurde mit der Warnung das ich nicht gebannt werden dürfte da ich sonst meinen C-Ban erhalte. Mühevoll habe ich an mir gearbeitet und konnte das alles wirklich recht gut kontrollieren , ich wurde etwas reifer und konnte mein Verhalten besser beherrschen nur leider hatte ich manchmal ziemlich schnaps ideen wie auch an diesem Tag. Es began ganz normal durch meine Gute Führung konnte ich mich zum Sergeant Major der 327th hoch arbeiten also machte ich an diesem Tag 1-2 Panzer fortbildungen für meine einheit und eine für die Piloten. Meinen Panzer stellte ich dann ab die Basis auf welcher wir uns aufhielten war der Mond vor Kamino. Ich bekam über Funk von einem großen Training mit also ging ich dort mit ein paar meiner Männer hin. Dort angekommen teilten wir uns in 4 gruppen. Jeder wählte normal bis auf der Jedi welcher Team 4 leitete , den jedes mal wen er am zug war entschied sich ein RC doch am Training teil zu nehmen so stand es am ende CT PVT-SGT und ein paar 327th in 4 Teams gegen ein Team mit 3oder4 RC wie einem Jedi General. Wir wussten von anfang an das dies nicht fair war und so wollten wir etwas machen was den Feind überraschen wird. Mein Team gewann die erste Runde aber danach waren alle ziemlich niedergeschlagen , alle waren der Meinung das wir ehe keine chance hatten. Ich habe ihnen eine 5 Minütige Rede gehalten das sie nicht aufgeben dürfen danach stieg ich in meinen Panzer. Die Idee war eine Mobile Deckung welchen ich den CT hinter mir bieten wollte. In dem Parkour angekommen merkte ich aber das mein Panzer nun stuckte also habe ich versucht diesen unzustucken wobei ich dann durch das blocken mit voll karacho nach vorne schoß und einen RC umnietete. Später im Support wurde dies als RDM und FailRp etc. gewertet und ich erhielt einen 14 Tage Ban für diese unglaublich dumme Umsetzung und die Idee. Im nachhinein betrachtet wirklicher Schwachsinn. Im endeffekt war ich echt froh das es "nur" 14 Tage Ban waren und ein rausschmiss aus meiner geliebten Einheit. Nach 14 Tagen fand Black den entschluss das ich mein versprechen gebrochen hatte und er mich nun Bannen müsse.



    Warum sollten wir einen Unban in Betracht ziehen: Ich hoffe das man nach diesem Antrag sich mit mir Zusammen setzt. Da ich der Meinung bin das ich mit der Zeit immer Reifer und Vernüftiger werde und ein C-Ban nicht mehr von Nöten sein wird.


    EDIT: Ziel des Antrages ist für's erste ein Gespräch mit einem CM.



    Weitere Kommentare: Ich wünsche noch einen Angenehmen Tag

    Beweise: /

    Tharro Wrayir killed Justin 'Angel' Death using tfa_wsp_5

    3 Mal editiert, zuletzt von Scythe ()

  • Finde den Bann absolut gerechtfertigt. Arden wusste was passieren wird, wenn er Scheiße baut und er hat trotzdem wieder eine Regel gebrochen. Vorallem habe ich so oft bei Arden schon gehört, dass er doch reifer und vernünftiger wird. dagegen

  • ich will dich hier nicht in der community du sorgst nur für streit.

    Ehemalige Rollen: Commander Doom, Major HT Dajunar, Ahsoka Tano

    Momentane Rollen: Mjr S-01 Deadshot

    Wenn dir die Motivation für etwas feht frage dich immer für wen oder was du es tust

    Sometimes you must HURT in order to KNOW, FALL in order to GROW, LOSE in order to GAIN because life´s greatest lessons are learned through PAIN.

    The best leader lead by example -Rex/Anakin


    https://www.einfach-gaming.de/…user&id=76561198042525333

  • Du hattest schon einen Community ban, hast danach noch eine Chance bekommen, wieder verhauen. Du bist platz 1 der mehrfachtäter und ich bin mir mittlerweile zu 100% sicher das keine besserung in sicht ist. Bin gegen eine entbannung.

  • Ich kann mich noch genau daran erinnern, als du meintest du hättest einen richtig zur Sau gemacht, weil er dich wohl angegangen hätte und hast dich deshalb total stolz gefühlt. Du hast deine Chance gehabt, diese hast du verspielt. Daher dagegen.

    “Whether you win or lose, looking back and learning from your experience is a part of life.”


    – All Might

  • Ich persönlich muss sagen das ich nur Gute Erfahrungen mit Nagisa gemacht habe und es einfach unglücklich gelaufen ist und es ja nirgendwo verboten steht das man mit einem Panzer beim Training mitmachen darf wenn ich mich recht entsinne

  • Ich persönlich muss sagen das ich nur Gute Erfahrungen mit Nagisa gemacht habe und es einfach unglücklich gelaufen ist und es ja nirgendwo verboten steht das man mit einem Panzer beim Training mitmachen darf wenn ich mich recht entsinne

    Gibson hat es ihm sogar davor noch ausdrücklich verboten

  • Gibson hat es ihm sogar davor noch ausdrücklich verboten

    Ich soll von Nagisa sagen, dass es ihm nicht verboten wurde, er nachgefragt hat und ihm nur Explosiva verboten wurden.

    Tharro Wrayir killed Justin 'Angel' Death using tfa_wsp_5

  • Alter langsam wirds lächerlich, lass endlich stecken und schließe damit ab und lerne: Es ist vorbei, die Chance ist oft genug vertan.

  • Ich finde es gut, das ich dass nicht lesen kann :)

    +1

    Die Farbe ist sehr unglücklich gewählt für Leute mit hellem Design.

    Zitat

    Die Bewerbung ist schlecht, aber für die Scheinargumentation auf EGM reichts.

  • Hallo,


    Ich melde mich kurz zu Wort. Es ist leider so das ich wenig Änderungen bei Nagisa/Arden gesehen habe. Ich habe den Fall damals mit bearbeitet und kann leider nur sagen das hier kaum Einsicht zu sehen war. Ich hatte anfangs kein Schlechtes Bild von ihm, meines Wissens war er irgendwann einmal CT LT und dort hat er sich anfangs auch gut verhalten bis er wieder in diese Regelbruch Schiene gerutscht ist. Die Person die beinahe in jeder Einheit Geblacklistet ist wieder hier in die Community zu holen und evt. wieder die selben Probleme mit sich bringt finde ich nicht gut. Ich bin gegen diese Entbannung vielleicht in

    1-2 Jahren mal reden darüber aber ich bezweifle das es Änderungen gibt vor allem mit immer wieder den gleichen Entbannungsausreden.


    MFG Smoke


    CW:RP Moderator Smoke raucht Supports

    MFG Smoke


    Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen

  • Laut dem verantwortlichen Teammitglied war dies RDM und FailRP


    RDM ist hier definitv fehl am Platz, der Grund war da, da es keine Absicht war. Das verantwortliche Teammitglied müsste sich auf VDM beziehen.

    Auch FailRP ist fehl am Platz, da dies hier in meinen Augen nicht der Fall war und wenn dann wäre das ein Ingame Straftat, wo eine administrative Strafe fehl am Platz ist.

    Hier hat definitv das verantwortliche Teammitglied was falsch gemacht, was zur Verfälschung des Gesamturteils führt.


    Ich kann nicht beurteilen ob Black nur den Ban gesehen hat oder auch den Sachverhalt angeschaut hat.


    Desweiteren kann ich nicht beurteilen, ob Nagisa seine Aussagen korrekt, wahrheitsgetreu und vollständig sind.

    Sollte dieses aber der Fall sein, finde ich den C-Ban und den CWRP Ban als ungerechtfertigt.

  • Zitat von Nagisa (Was ich vonihm ausrichten soll)

    Der Fall wurde auch Ingame geklärt ich saß ungefähr 2 Stunden im Gefängnis und zum Thema uneinsichtig was wenn ich das richtig verstanden habe Smoke geschrieben hat sende ich einmal den Ban Text : " VDM | FailRP | RDM [Einsichtig] | Ausgestellt von Deltaa, Passi und Smoke "

    Tharro Wrayir killed Justin 'Angel' Death using tfa_wsp_5

  • Du hattest dezent viele Chancen und hast sie nicht genutzt, du hast dich nicht verbessert und weiterhin die Regeln gebrochen. Du wurdest daraufhin mit einem Communitybann permanent bestraft, nach den paar Monaten haben wir nicht vergessen was damals passiert ist. Auch ich bin gegen eine Entbannung von dir, peace out.

    "Tequila."

  • Ouh Mann. Mach doch wenigstens ein Jahr Pause, bevor du direkt wieder kommst.

  • Ich kann das überhaupt nicht einschätzen, da ich weder die Aktionen des Beschuldigten mitbekommen habe, noch auf dem Server spiele.

    Aber ich finde Blockkanone hat da nicht so unrecht.

    Laut dem verantwortlichen Teammitglied war dies RDM und FailRP


    RDM ist hier definitv fehl am Platz, der Grund war da, da es keine Absicht war. Das verantwortliche Teammitglied müsste sich auf VDM beziehen.

    Auch FailRP ist fehl am Platz, da dies hier in meinen Augen nicht der Fall war und wenn dann wäre das ein Ingame Straftat, wo eine administrative Strafe fehl am Platz ist.

    Hier hat definitv das verantwortliche Teammitglied was falsch gemacht, was zur Verfälschung des Gesamturteils führt.

    Im Endeffekt kann er ja nicht wirklich was dafür das der Panzer stuckt und ihn dann nach vorne katapultiert.



    Since 09.04.2017

    ►──────────────────────────────────────────────◄

    FUTURE