Vorstellung des Imp:RP Projekt bei EGM

  • Meiner Meinung nach sollte man es zu reinem IMP/ZIV machen aber dass die Zivis selbst Widerstandszellen oder Söldnergruppen bilden können..

    Einen Wunderschönen,


    Ich darf mich kurz Vorstellen ich bin Dino oder auch Jan und bin einer der Mod´s und zuständig für das "Bauteam"


    Bei solchen Sachen haben die User dann oft bestimmte Wünsche und um seine User nicht zu verlieren mach man das dann 1-2 mal.


    Und jetzt stell dir mal folgendes vor:

    Spieler A wünscht sich für sein Haus eine besondere Inneneinrichtung, diese würde er bekommen.

    Dann kommt spieler B und fordert das selbe.

    Dann kommen Spieler C-Y.


    Ich meine es wäre sinnlos so etwas zu machen da man sich auch mit diesen Konzept sehr gut zurecht finden kann.


    Ich wünsche noch einen entsprechenden Tag


    Dino/Flu3x/Jan


    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten:saint:<3


    <3 Hakuna Matata <3


  • Oder man gibt Spieler A nichts. Dann kommen auch keine anderen um wollen auch was.

    ==============================

    Wenn mir jemand sagt das ich nur FailRP oder Trolling mache

    ==============================

    Wenn mich wer fragt was ich bei S7E11 gefühlt habe

    ==============================

  • Ola ich bin de Dino


    Ich finde deine Begeisterung am Projekt wundervoll, dennoch musst du verstehen dass Menschen Fehler machen und diese wahrscheinlich auch selber eingesehen haben. Lars ist mir gegenüber ein sehr Loyaler Mensch gewesen welcher immer für seine Community da ist.


    Ich wünsche einen entsprechenden Tag


    Dino/Flu3x/Jan


    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten:saint:<3


    <3 Hakuna Matata <3


  • Das ist richtig aber um auf seine Community einzugehen wirst du dies bei den ersten 1-3 Spielern tun.

    Nein muss ich nicht. Da es eine Bevorzugung wäre was gefährlich enden kann

    ==============================

    Wenn mir jemand sagt das ich nur FailRP oder Trolling mache

    ==============================

    Wenn mich wer fragt was ich bei S7E11 gefühlt habe

    ==============================

  • Nein muss ich nicht. Da es eine Bevorzugung wäre was gefährlich enden kann

    Nein keines Wegs es ist anfangs eine Aufgabe die ich als Bauteam übernehmen muss und wenn innerhalb von 5 Minuten 20 Leute kommen dann kann ich auch nicht immer helfen weil ich meistens jedem einen einzigartigen Raum schafffe.


    Um dies zu veranschaulichen hier die Baracke der H-Corps vom FO:RP Server

  • Wenn man plant, auf 10 Stammspielern aufzubauen, muss man definitiv das Konzept anpassen. Denn das von euch geplante Konzept funktioniert mit 30+ Leuten, nicht mit 10. Es sind zu viele Fraktionen, zu viel auf einmal.

    Ich finde das Verbrecherkartell ziemlich unnötig, wer kriminell sein will kann das auch als Zivilist.

    Man sollte mehr Spieler auf weniger Fraktionen bündeln und vor allem auch mehr Aufmerksamkeit der Zivilistenfraktion zuwenden. Dann erst, in Kombinationen mit kleinen Maps, kann eine tolle Interaktion zwischen Zivilisten, Rebellion und Imperium entstehen.


    Kurz gesagt sollte das Konzept einfach überarbeitet und kleiner angedacht werden, ansonsten gibt es noch weniger Aussicht auf eine lange Zukunft mit dem Server als vorher.


    LG, Julian

  • Ravish Ich Äussere mich nochmal dazu ich bin nie von egm weg um dann sofort zu einer anderen CM zu gehen und wie ich es auch schon allen anderen leuten erklärt habe die mich das gefragt haben Speedcup war zu dem zeitpunkt noch ein freund und ich wusste nichtmal was da plan ist er hat mich gefragt ob er in seinem namen dort etwas posten darf dem habe ich zugestimmt.


    Und ich finde es mittlerweile echt einfach nurnoch traurig das nurnoch auf diese geschichte mit Mekphen basiert wird man sollte mal weiter lesen als dann einfach nur drunter zu schreiben das man ja so "Kindisch" Sei.



    Julian | Snow Ja ich Verstehe dich da aber man ist ja nicht auf 10 User ausgelegt es geht ja gerade darum das man die möglichkeiten hat mehrere dinge auf dem server zu machen aber wie ich es bereits sagte ich bin schon am "Überlegen" Ob man das mindestens die Verbrecher in die Zivs eingliedert



    Edit: Um das nochmal dazu zu sagen EGM Ist eine Sehr Sehr Große Community und man möchte diese mit diesem Projekt weiter Vergrößern es geht ja nicht darum das nur reine EGM Mitglieder auf diesem server spielen sollen es geht darum das es auch noch immer andere Leute gibt die Gmod Spielen und auch auf solche server joinen.

    Mit Freundlichen Grüßen

    Lars Montel / Auranius

    Projektleiter und S-Admin Imp:RP

    Erreichbarkeit hier im Forum oder auf dem TS

    Wochentags ab 16:30

    Wochenends Unklar

  • Wenn das Projekt so angegangen wird wie IvR und IMP:RP will ich sowas nicht mehr sehen. Jedes einzelne Mal mit Leuten sich was aufbauen nur um es dann von einem Team das durch Innenkämpfe und dummen Streit sich auseinander treibt zerstört zu bekommen. 2 Mal was schönes aufgebaut am Server mitgemacht Leute besorgt zum spielen, Aktivität gezeigt. Ein drittes Mal bestimmt net, erst wenn hier ansatzweise Garantie ausgesprochen werden kann das der Server länger als mindestens n Monat hält..

  • Elljay Ja Das ist ja teils das was ich meine aber wie gesagt ich bringe ja bereits ein Team mit was vorher auch schon Zusammen gearbeitet hat und auch sehr gut miteinander auskommt und ja wir arbeiten auch schon länger als nur 1 Monat oder so zusammen. ^^

    Mit Freundlichen Grüßen

    Lars Montel / Auranius

    Projektleiter und S-Admin Imp:RP

    Erreichbarkeit hier im Forum oder auf dem TS

    Wochentags ab 16:30

    Wochenends Unklar

  • Hallo!

    Zuerst, ich bin ein riesen Fan vom Imperium, natürlich ist mir da ein IMP:RP Server sehr willkommen.

    Zuerst einmal finde ich es gut, dass der Vorschlag nicht von CW:RP Stammspielern kommt. Jeder Server scheitert daran, dass das Team die Motivation verliert und auf einem anderen Gameserver weiterspielt und der eigenen Server so vernachlässigt wird. (Wie Oni bereits schon sagte)


    Aber zum Konzept, es sind zu viele Fraktionen. Ich würde einfach das Imperium und die Zivilisten machen. Wenn man die Zivilisten gut mit Features versorgt (Grinden, Farmen etc.), kommt es denke ich auch nicht zum Balancing Problem bezüglich Spielerzahlen. Die Zivilisten können dann natürlich auch rebellieren und dürfen auch kriminell sein, somit braucht man die zwei Nebenfraktionen nicht mehr.

    Und dann natürlich das Imperium, es muss einfach sehr gut durchdacht sein und nicht mit den unnötigsten Einheiten vollgestopft sein, ich meine wer braucht z. B. das Nova Corps.

    Ich würde den Server erst auf das minimalste konzipieren und den Umfang, sei es jetzt Fraktionen, Einheiten etc., mit späteren Updates vergrößern und je nach Spielerzahl anpassen.


    Dann zum Thema Developer.

    Ich möchte euren beiden Developern nicht zu Nahe treten, kenne euch auch nicht. Damit das ein Erfolg wird solltet ihr auch was auf dem Kasten haben. Aber kann ja sein, dass das erfüllt ist.


    Bin mal gespannt, viel Erfolg.

    Summe

    Forenverwalter

    Discord-Administrator

    CW:RP Developer

  • Ich persönlich würde auf einem Imp. RP Server ähnlich wie Leomon spielen, da mir die Timeline mehr zusagt als CW. Ich kann eure Argumente einem weiteren Imp. Projekt die Chance zu geben, auch zustimmen.


    In der Ausarbeitung des Konzepts fehlen mir aktuell jedoch wichtige Inhalte. Zum einen hatten wir bis Dato 3 Imp. Projekte, wovon 2 eurem ähnlich sind. Alle hatten ihre Stärken und vor allem Schwächen, die manchmal auch ziemlich spezifischfür diese Community sind. In meinen Augen wäre es wichtig gewesen sich mit diesem auseinanderzusetzen um daraus Lehren für das eigene Projekt ziehen zu können. Auch wenn man selber nicht darauf gespielt hat, hätte man über die CM Kontakt zu Personen, wie zum Beispiel Summe , vermittelt bekommen. Im Prinzip müssen wir davon ausgehen, dass signifikante Fehler wiederholt werden.


    Ich muss ebenfalls anmerken, dass die zukünftigen Gameplay Elemente des Servers nicht wirklich verständlich transportiert werden. So wird beispielsweise beschrieben, dass jeweils Rebellen und Imperium auf einen Großangriff hinarbeiten. Da stellt sich im nächsten Atemzug auch die Frage wie eine Nebenfraktion einen Großangriff auf eine Hauptfraktion durchführen soll und wie wiederum alle 4 Fraktionen auf einer Map koexistieren sollen. Was machen die Fraktionen überhaupt außerhalb der Großangriffe oder soll das eine Battlefrontmodus a la Totale Vorherrschaft sein?

    Ich kann verstehe, dass man im Vorfeld nicht allzu viel dem Release vorweg nehmen möchte, aber mir fehlt aber einfach eine Erklärung des Grundkonzept um mir überhaupt eine Vorstellung von dem zu machen, was ihr vorhabt.


    Dort schließt sich auch die Kritik von .smitty an. Imp:RP Projekte gibt es und gab es bereits, wo ist der Clou eures Projekts? Vielleicht hätte man hier sich ein Feature des Servers für die Präsentation herauspicken sollen, dass hätte auch eure Developer besser repräsentiert, da wie Summe schon meinte ihre Fähigkeiten wichtig sind. Anders zu sein als CW:RP ist natürlich ein sinnvoller Schritt, aber gemessen wollt ihr euch doch mit Projekten die in der selben Timeline liegen und da braucht man Argumente für sich, warum man besser als die Konkurrenz ist. — Innovation


    Der Teamaufbau und die Teambesetzung wurde gar nicht erläutert was ich sehr schade finde. Dadurch ist man leider gezwungen sehr oberflächlich zu Urteilen: Die beiden Developer erscheinen sympathisch und besonnen, aber haben nicht so viel Ahnung von der Community!? Da würde ich mich zumindest anbieten mal im Ts miteinander zu schnacken, Erfahrungen auszutauschen und vielleicht mal erstmal andere Dinge in der Community starten bis man sich an ein Großprojekt wagt. Der Super Admin Auranius gibt jetzt eher ein unglückliches Bild ab, zumindest im Forum. Die Vorgeschichte schon nicht ganz so rosig und die Projekt Vorstellung will auch nicht so gelingen. Besonders die Art und weise wie man mit kritischen Beiträgen von anderen Usern umgeht fehlt es noch etwas an Erfahrung, die ich aber für wichtig erachte, siehe untergang FO:RP Projekt.


    Wäre in dieser Form erstmal gegen das Projekt, aber viel Errfolg.



    Ordoliberalismus

    241.Mettenhof

    Mitgliedschaft im HWE

    Einmal editiert, zuletzt von Kutcher ()

  • Antwort


    Kutcher Erstmal Danke für deine Vielen worte zum Ersten Punkt ich war bei dem allerersten FO:RP Server mit dabei auch mit im Team auch zusammen mit summe und daraus ziehe ich schlüsse bzw auch Fehler für das neue Projekt.


    Zur Erklärung des Grundkonzeptes ist es so Angedacht das man eine Grundbasierte RP Story einen "Roten Faden" hat andem man sich langhangel kann neben diesen "Angriffen" Soll das RP ganz normal fortgesetzt werden bedeutet als beispiel das Imperium möchte ihre macht festigen und geht kontrollierend durch die stadt um dort kontrollen durchzuführen die Bewohner sind ja frei in ihrem RP Bedeutet sie können ja sein was sie wollen wenn die User lust drauf haben sollen sie später eine Eigene "Gruppe" Gründen können mit der diese dann ihre gemeinsamen träume Verwirklichen könnnen das wäre als beispiel eines der Features was uns dahingehend unterscheidet.


    Dahingehend kommt der auch der Clou unseres Projektes wir wollen nicht darauf fest stehen bleiben sondern halt immer wieder Features rein bringen wie als beispiel Bewohner können einen Bankraub machen.

    Wir möchten das ganze als Primäre basis für RP die die User Selber schreiben können deshalb auch so viele Fraktionen aber wie bereits gesagt ich werde es so abändern das die verbrecher in die Bewohner integriert werden das diese dann dort das machen können was sie möchten Zudem wollen wir einen weiteren punkt reinbringen das stumpfe kämpfen gegen KI Wird irgendwann lässtig deshalb die Rebellen sie sollen eine Nebenfraktion sein weil man keinen IvR Server haben möchte sondern immernoch im Fokus das RP des Imperiums / Zivilisten liegen soll.


    Zum Teamaufbau das ganze hielt ich nicht Wirklich von Nöten mir war nur wichtig das ein Teil nicht von dieser Community sind das man dahingehend neue ideen und hoffentlich mal Frischen wind in die Community rein bringen kann was auch nebenbei gesagt einer der gründe für dieses projekt ist wir möchten dies Community Größer machen und sie unterstützen aber nicht indem man auf dem CW:RP Server spielt weil naja es gibt halt auch leute die finden CW:RP Jetzt nicht so super.


    Um auf den Punkt zu kommen wir wollen diese Community einfach um ein Weiteres Projekt erweitern um einfach Mehr möglichkeiten in dieser Community zu bringen und das geht mit einem Team von ausserhalb besser als mit einem das keine Zeit für solche Projekte hat weil es auf CW:RP ihren pflichten nachgehen muss.


    Ich hoffe ich konnte das Verstänglich rüber bringen

    MFG

    Mit Freundlichen Grüßen

    Lars Montel / Auranius

    Projektleiter und S-Admin Imp:RP

    Erreichbarkeit hier im Forum oder auf dem TS

    Wochentags ab 16:30

    Wochenends Unklar

    Einmal editiert, zuletzt von Auranius ()

  • Ja, du fasst meine Gedanken 1 zu 1 in Worte. Ich schließe mich dir vollkommen an.

  • .smitty Ist es nicht aber ich werde hier jetzt nicht Jedes Feature aufzählen was auf dem server existiert ich habe dieses gewählt weil dieses ein gutes beispiel gewesen ist.

    Mit Freundlichen Grüßen

    Lars Montel / Auranius

    Projektleiter und S-Admin Imp:RP

    Erreichbarkeit hier im Forum oder auf dem TS

    Wochentags ab 16:30

    Wochenends Unklar

  • .smitty Ist es nicht aber ich werde hier jetzt nicht Jedes Feature aufzählen was auf dem server existiert ich habe dieses gewählt weil dieses ein gutes beispiel gewesen ist.

    Ich empfinde es momentan für meinen Teil so, dass du die Community erst einmal bezüglich des Projektes und dir als Projektleiter überzeugen musst - das spiegelt sich auch gerade an der Bilanz von 21 Dislikes auf den Hauptbeitrag wieder. Demnach würdest du dir nur selbst einen Gefallen tun diese Features zu nennen.

  • Naja ich sage es mal so die Bilanz spiegelt sich dahingehend wieder das die leute mich kennen eine geschichte gehört haben und darauf Urteilen ohne sich ein bild zu machen aber ist ja ihr Gutes recht sage ich mal.


    Zu den Features ich möchte halt auch nicht alles aufzählen weil die User diese halt eigentlich selber entdecken sollen (Einige sagen jetzt wieder ja hast ja eh keine ) Aber naja wie gesagt das wäre ein beispiel es würden demnach solche sachen wie ein shiff buy system kommen dahingehend halt auch Garagen ein Händlersystem und logischerweise halt Keycard aber Keycard ist halt nichts neues damit verbunden werden soll dann sowas wie ein waffenschein und solche sachen.

    Mit Freundlichen Grüßen

    Lars Montel / Auranius

    Projektleiter und S-Admin Imp:RP

    Erreichbarkeit hier im Forum oder auf dem TS

    Wochentags ab 16:30

    Wochenends Unklar

  • IMP:RP wird ja wiederholt wie eine Invasion Russlands im Winter, wann checkt man es endlich digga


    es funktioniert ned