Teambesprechungsprotokoll vom 28.03.2020


  • TB-Leiter Veritas
    Protokollführer Smoke


    [tabmenu]


    Mit Freundlichen Grüßen

    Das CW:RP Team


    Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.

    CWRP:Moderator

  • Smoke

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Zitat von Smoke
    • Auf Coruscant soll eine Ausnahme geben bezüglich der Trainingsplätze. Plattformen dürfen gespawnt werden.

    Weird flex, wir hatten extra wegen Coruscant die Regel damals eingeführt


    Zitat von Smoke

    Basis verlassen soll in Zukunft nicht mehr ab LT sein sondern bei Einheitsleitern und FC angefragt werden. | Es wurde von Leomon was Vorgeschlagen das nur bei 10-00 das gilt | Leomons soll verwendet werden.

    Was soll jetzt wann gelten?

    Der wahre Tiawynsel


  • Weird flex, wir hatten extra wegen Coruscant die Regel damals eingeführt

    Auf dem See darf weiterhin nichts gespawnt werde.

    Was soll jetzt wann gelten?

    Wenn 10-00 ist darf nur noch FC und Höchst erlauben die Basis zu verlassen. Damit soll koordinierter agiert werden, wenn ein Außenposten angegriffen wird. Anstatt das die Einheit die am schnellsten dort hin rennt alles macht.

    Ehemalige Rollen: Commander Doom, Major HT Dajunar, Ahsoka Tano

    Momentane Rollen: Mjr S-01 Deadshot

    Wenn dir die Motivation für etwas feht frage dich immer für wen oder was du es tust

    Sometimes you must HURT in order to KNOW, FALL in order to GROW, LOSE in order to GAIN because life´s greatest lessons are learned through PAIN.

    The best leader lead by example -Rex/Anakin


    https://www.einfach-gaming.de/…user&id=76561198042525333

  • Die SEB möchte bis zum Rang Captain Befehlsimmunität aus dem Grund weil sie anscheinend nicht mit Respekt behandelt werden. Sie haben weiterhin Befehlsgewalt für den Rang Sergeant aber müssen erst ab Captain von anderen Einheiten entgegen nehmen | Angenommen

    Anscheindend ist für das Team die einzige Möglichkeit an Respekt zu kommen was am Rang zu verändern anstatt das die Personen sich mal anständig Verhalten.

    Mfg. tschubaki


    "Der Punkt war jetzt nicht, dass mein Sohn sechs Kilo Buntwäsche mit Kokain gewaschen hat, weswegen mit wenn ich Shorts anzog noch wochenlang der Arsch Prickelte. Der Punkt war eher, das ich mir auf dem Schulklo 4 Gramm Persil reingezogen habe." - Torsten Sträter