Neues Funkkonzept

  • Hallöchen Leser/in,


    durch die neuen Skins der SWT hat sich der RI intensiver Rund um Funks und Übertragungen Beschäftigt. Dabei haben wir herausgefunden ,dass das Abhören von Funks beim Einführen per Vorschlag ohne hinblick auf Zukünftige Konzepte gemacht worden.

    Intern haben wir bereits ein Konzept ausgearbeitet und nutzen es aktuell gut. Daher möchten wir dieses Konzept für alle Vorschlagen.


    Das neue Konzept

    Im Prinzip ist eine Datenübertragung oder ein Funk dasselbe. Beides läuft wie folgend dargestellt ab. Als Basis der Kommunikation dient im Fall der Republik das HoloNetz

    SFnSPUA9zbeoFRFErAicOY_DVYrG0YQYsRXIFtoy6QxJYiD6FzbSNXJ4Up5TOMTsLfixf1CLc6vr-A0tHl8tXV7J56dft87luyy9u-RAT5IvhuW5028a9-MuR8THRfGz6dHzXL6C



    Diese Holonet Relays befinden sich ausnahmslos in jedem System der REP, auch umkämpfte Gebiete besitzen eins.

    Solche Übertragungen werden sind Ausnahmslos verschlüsselt, weshalb durch diesen Vorschlag dieses Feature entfernt werden soll.

    Sogenannte Prioritätsstufen regeln den Verschlüsselungsgrad einer Übertragung, welche durch folgende Tabelle dargestellt wird.


    Prioritätsstufe

    Sicherheitsfreigabe 02

    Sicherheitsfreigabe 03

    Sicherheitsfreigabe 04

    Sicherheitsfreigabe 05

    Alpha

    70+

    60+

    50+

    40+

    Bravo

    60+

    50+

    40+

    30+

    Charlie

    50+

    40+

    30+

    20+

    Delta

    40+

    30+

    20+

    10+

    Alpha ist hier die höchste Verschlüsselungsstufe und Charlie die niedrigste.

    Um es für den Normaluser so einfach wie möglich zu gestalten gelten folgende Automatisch ohne Kennung im Funk selbst:

    • Delta für Zivilisten
    • Charlie für Militär
    • Bravo für Geheimdienste und Spezialeinheiten (REP: RIS,SEB,A-ARC)
    • Alpha für Oberkommando u.ä
    • Ausnahmen müssen vom EL abgesegnet sein und Logisch begründbar sein


    Wie man unschwer erkennen kann gelten die die Angaben für jede Existierende Fraktion.

    Die unterschiedlichen Rollwerte werden mit unterschiedlichem Zugang zu Entschlüsselungsressourcen begründet.

    Da der RI momentan die einzige Fraktion ist die Funks abhören kann haben wir hier die Intern verwendeten Begriffe der Zugänge verwendet, welche im Fraktionsbeitrag festgelegt sind hier jedoch nicht festgelegt werden sollen. Dies hat auch zum Vorteil das jeder EL diese Begriffe und Rollwerte auf seine Eventcharaktere anwenden kann.

    Das Rollen der Funks eigenen Fraktion sehen wir auch als Unnötig da hier im Beispiel der RIS über die Verschlüsselungscodes der Rep verfügt und somit keinen Roll ausführen muss. Das Passiv-RP bleibt da die Verschlüsselung trozdem aufgehoben werden muss.

    Gleiches gilt für alle Instanzen einer Fraktion die Übertragungen abhören können.


    Zusammenfassung

    • Entfernung des sfunk/sadvert, jeder Funk ist nun Verschlüsselt
    • Neue Rollwerte für RIS und zukünftige Fraktionen und Eventcharaktere
    • Kein Roll für Fraktionseigene Funks für Instanzen die Funks abhören können (Bsp.: Kein Roll für RIS wenn ein Soldat der GAR o.ä funk)

    Vielen Dank fürs Lesen.

    Mfg. tschubaki


    "Der Punkt war jetzt nicht, dass mein Sohn sechs Kilo Buntwäsche mit Kokain gewaschen hat, weswegen mit wenn ich Shorts anzog noch wochenlang der Arsch Prickelte. Der Punkt war eher, das ich mir auf dem Schulklo 4 Gramm Persil reingezogen habe." - Torsten Sträter

  • Gutes System, aber von wo hört man ab?



    Die GRS-600, allgemein als Replarschiene bekannt, war eine Feldschiene, die von Xarnin Medical Technologies hergestellt wurde. Es wurde ein Miniatur-Suspensionsfeld geschaffen, das die Extremität immobilisierte und den Druck auf einen beschädigten Knochen entlastete.

  • Gutes System, aber von wo hört man ab?

    Unverändert hören wir, der RIS, unabhängig vom Ort ab, entschlüsseln nur im RISA oder mit Funkeraustattung im Feld

    Mfg. tschubaki


    "Der Punkt war jetzt nicht, dass mein Sohn sechs Kilo Buntwäsche mit Kokain gewaschen hat, weswegen mit wenn ich Shorts anzog noch wochenlang der Arsch Prickelte. Der Punkt war eher, das ich mir auf dem Schulklo 4 Gramm Persil reingezogen habe." - Torsten Sträter

  • Wenn du schon so ne Grafik machst dann musst du auch bedenken dass die Funks der SEB über die SEB Server laufen und nicht über irgendwelche anderen Server.

    Aktuelle Posten

    EGM:RP Developer

    Teamspeak Moderator

    Gameserver Developer (Milsim)

    Discord & Teamspeakbot Entwicklung

    Stabsleiter Milsim


    Ehemalige Posten

    DarkRP Projektleiter/Superadmin

    SWU:RP Projektleiter/Superadmin/Developer

    Gameserver Developer (CW:RP, DarkRP, TTT)

    Moderator (CW:RP)

  • Also dat ist schön und kompliziert. ich verstehe das du sagst verschlüsselung macht kein sinn wenn die ris eh alles ließt sobald sie lust hat....

    abee ich versteh nicht was die rollwerte sollen. ich glaun kaum das ihr Vorschlagt das alle das können.

  • Sicherheitsfreigabe 02


    Sicherheitsfreigabe 03


    Sicherheitsfreigabe 04


    Sicherheitsfreigabe 05

    Sind das die RIS Sicherheitsfreigaben? Also jemand mit höherer Freigabe muss weniger rollen?

    !!! ACHTUNG !!! Dieser Post könnte Humor enthalten. Bitte seien Sie gewarnt !!! ACHTUNG !!!

  • Oninoni

    Hat das Label In Arbeit hinzugefügt
  • Das Vorschlagkomitee setzte diesen Beitrag:


    VLNivpi.png

    [tabmenu]


    ps. glaubt niemals Mastery

  • an sich schöne Sache jedoch sollte das rollen trotzdem bleiben damit nicht jeder Funk abgehört wird.

    Naja verbündete Funks macht Rollen keinen Sinn. Die Verschlüsselungscodes sind uns ja bekannt.

    !!! ACHTUNG !!! Dieser Post könnte Humor enthalten. Bitte seien Sie gewarnt !!! ACHTUNG !!!

  • Wenn du schon so ne Grafik machst dann musst du auch bedenken dass die Funks der SEB über die SEB Server laufen und nicht über irgendwelche anderen Server.

    Das Bezweifle ich stark, aber eine Quelle könnte mich umstimen


    Sind das die RIS Sicherheitsfreigaben? Also jemand mit höherer Freigabe muss weniger rollen?

    Gut erfasst Sherlock :p

    Nun ich denke man sollte den Einheiten aber auch die Möglichkeit geben eigene Verschlüsselungs code zu verwenden.

    Dafür sind die Einheiten nicht speziell genug das sie sowas verdienen würden.

    Mfg. tschubaki


    "Der Punkt war jetzt nicht, dass mein Sohn sechs Kilo Buntwäsche mit Kokain gewaschen hat, weswegen mit wenn ich Shorts anzog noch wochenlang der Arsch Prickelte. Der Punkt war eher, das ich mir auf dem Schulklo 4 Gramm Persil reingezogen habe." - Torsten Sträter

  • Das Bezweifle ich stark, aber eine Quelle könnte mich umstimen

    Hier steht zumindestens

    https://jedipedia.wikia.com/wiki/Katarn-R%C3%BCstung


    Es besaß die Möglichkeit Langstrecken-, Radio- und Funkwellen aller Art abzufangen und auszuwerten, das interne Kommunikationssystem erlaubte einem Squad in einem geschlossenen System miteinander zu kommunizieren, ohne dass Außenstehende, andere Klonkrieger oder die Kommandoebene ihrem Gespräch lauschen konnte - ein Luxus, den reguläre Klonkrieger nicht kannten, deren Kommunikationskanäle stets abgehört werden konnten.


    Glaube der Rest stand irgendwo im Buch wenn ich mich richtig erinnere

    Aktuelle Posten

    EGM:RP Developer

    Teamspeak Moderator

    Gameserver Developer (Milsim)

    Discord & Teamspeakbot Entwicklung

    Stabsleiter Milsim


    Ehemalige Posten

    DarkRP Projektleiter/Superadmin

    SWU:RP Projektleiter/Superadmin/Developer

    Gameserver Developer (CW:RP, DarkRP, TTT)

    Moderator (CW:RP)

  • an sich schöne Sache jedoch sollte das rollen trotzdem bleiben damit nicht jeder Funk abgehört wird.

    ganz ehrlich: vergiss es. die ris list sich natütlich die Funks durch weil die die ja wie jeder andere sehen können und entscheiden dann ob sies knacken wollen. D.h. das der chat funk so oder so nicht sicher ist weil die eh sich nur die Mühe machen müssen wenn er intressant ist der funk. sollte er intressant sein probieren sies so lange bis es klappt.

  • Nun ich denke man sollte den Einheiten aber auch die Möglichkeit geben eigene Verschlüsselungs code zu verwenden.

    Die Einheiten wurden genau kontrolliert bis auf die SEB, ST, RIS, A-Arcs und Palpatines garde hatten die wenigsten irgenwelche Freiheiten.


    Isard war ein Machtfreak und als rechte Hand von Palpatine konnte er das gut ausleben und er tolerierte es nicht das irgendwas schief geht deswegen kontrollierte er alles.


    Deswegen ist es ziemlich unlogisch das Klone irgendwas gegenüber ST-RIS geheimhalten konnten.





    Find die Funkidee ziemlich gut würd mich interessieren wie es nach der umsetzung aussehen würde.

  • Sollten Notfalldienste wie die Stoßtruppen nicht etwas besser abgesichert sein als normale Infanterie Einheiten? Ich meine man kann ja nicht so leicht die Funks abhören und dann einfach einen Gefangenenkonvoi überfallen.


    Den Rest finde ich äußerst interessant und sinnvoll!

  • Das gilt aber nicht für LSF u.ä aber ja für Kurzstrecken Kommunikation gilt das.


    Sollten Notfalldienste wie die Stoßtruppen nicht etwas besser abgesichert sein als normale Infanterie Einheiten? Ich meine man kann ja nicht so leicht die Funks abhören und dann einfach einen Gefangenenkonvoi überfallen.


    Den Rest finde ich äußerst interessant und sinnvoll!

    Ich denke wichtige Gefangenden Transport wurden im Lore besser Organisiert und immerhin war die Rep zu den Klonkriegen die größere Macht, da aber keine Bessere Kommunikation im Lore Bestätigt ist gibts das hier auch im Vorschlag nicht.

    Mfg. tschubaki


    "Der Punkt war jetzt nicht, dass mein Sohn sechs Kilo Buntwäsche mit Kokain gewaschen hat, weswegen mit wenn ich Shorts anzog noch wochenlang der Arsch Prickelte. Der Punkt war eher, das ich mir auf dem Schulklo 4 Gramm Persil reingezogen habe." - Torsten Sträter

  • 1. Was meinst du mit den Sicherheitsfreigaben?

    2. Welche Terminals, Holopads und Comlinks können alles abhören?

    3. Alle Generäle/Admiräle+ sollten mindestens Bravo wenn nicht Alpha verschlüsselung bekommen

    4. Keine genaue Tabelle mit den Eventchars oder macht das der Eventvorstand.


    Sonst klingt es sehr interessant und ich finde das Funkkonzept ist vorallem realistischer

    #dafür

  • 1. Das sind interne Begriffe, siehe einfach unseren RIS Forenbeitrag an unter "Sonstiges" und "Sicherheitsfreigaben"

    2. Das hängt nicht vom Terminals und co ab. alles was nen Bildschirm/Touchscreen hat und Wireless ist, auf all dem könnte der RIS die Funks umleiten usw. Ist also in dem Sinne nicht eingeschränkt.

    3. Es wird nicht ausgeschlossen das Vereinzelnde Funks nach Dringlichkeit eine andere Stufen haben können.

    4. Das denke sollte jeh Event entschieden werden da ja für jedes Event der Char was anderes bedeuten kann.

    Mfg. tschubaki


    "Der Punkt war jetzt nicht, dass mein Sohn sechs Kilo Buntwäsche mit Kokain gewaschen hat, weswegen mit wenn ich Shorts anzog noch wochenlang der Arsch Prickelte. Der Punkt war eher, das ich mir auf dem Schulklo 4 Gramm Persil reingezogen habe." - Torsten Sträter

  • versuche einen von euch im ts mal zu erwischen damit er mir das hier erklärt. Würde das theoretisch mich beim funken beeinflussen?

    Wenn dir die Motivation für etwas feht frage dich immer für wen oder was du es tust

    Sometimes you must HURT in order to KNOW, FALL in order to GROW, LOSE in order to GAIN because life´s greatest lessons are learned through PAIN.

    The best leader lead by example

  • Als Kurzgefasst für uns normalos ändert sich nichts nur der RIS kann jetzt abhören ohne Rollen zu müssen?

    Wer Disliked instand und setzt noch einen Sinnfreien Kommentar noch dran Ding Ding Ding RICHTIG ! MILAN.


    HmvFroT.png  𝐌𝐢𝐭𝐠𝐥𝐢𝐞𝐝 𝐬𝐞𝐢𝐭 𝐝𝐞𝐦 𝟏𝟑.𝟎𝟗.𝟐𝟎𝟏𝟔
    DHtBwvI.png 𝗖𝗪:𝗥𝗣 𝗠𝗼𝗱𝗲𝗿𝗮𝘁𝗼𝗿 𝟮𝟬.𝟬𝟰.𝟮𝟬𝟭𝟵 - 𝟮𝟮.𝟭𝟭.𝟮𝟬𝟭𝟵

    🧡 𝗖𝗼𝗺𝗺𝗮𝗻𝗱𝗲𝗿 𝗖𝗼𝗱𝘆 𝟮𝟳.𝟬𝟭.𝟮𝟬𝟭𝟴 - 𝟭𝟱.𝟬𝟲.𝟮𝟬𝟭𝟵